+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: probleme mit der Zündung


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    Rendsburg
    Beiträge
    11

    Standard probleme mit der Zündung

    Moin Moin bin neu hier im Forum und möchte allen erstmal Hallo sagen.
    Habe hier schon sehr viel gelesen was mir bisher auch immer geholfen hat.
    Jetzt zu meinem problemen wollte heute meine Zündung einstellen habe es gemacht wie auf der Seite "http://www.moser-bs.de/" beschrieben ist nur leider zeigt mein Ohmmeter immer Durchgang an egal ob ich den Kontakt öffne oder geschlossen habe.Habe alles dann trotzdem Zusammengebaut und sie läuft aber normal kann das doch nicht sein oder?
    Und die andere Sache ist das Standgas es ist immer am sägen rauf und runter und ich kann sogar die Gemischregulierschraube bei laufenden Motor ganz rein oder sogar rausnehmen ändert nicht..woran könnte das liegen.
    Was ich bisher gemacht habe Vergaser gereinigt ,alle Düsen neu.Schwimmerniveau eingestellt..Kontakt neu und auf 0,40 eingestellt ,Kondensator neu Zünkabel und Stecker neu Kerze Isolator 260 auch auf 0,40 eingestellt
    so hoffe mal das mir jemand helfen kann
    Lg Tomsky

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi, willkommen im Nest !
    Zur Zündungseinstellung: Du hast sicherlich bei meiner Beschreibung überlesen, dass Du das Kabel zur Primärspule am U-Kontakt zum Einstellen abklemmen mußt...
    So mißt Du entweder den geschlossenen U-Kontakt oder die niederohmige Primärspule. Nach dem Einstellen das Anklemmen nicht vergessen. :wink:
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    Rendsburg
    Beiträge
    11

    Standard

    hi leider habe ich das nicht überlesen hatte das kabel vom U-Kontakt gelöst
    bin dann sogar soweit gegangen das ich direkt ans braum-weiße kabel gegangen bin und der andere gegen masse hatte aber immer so ca 1OHm also durchgang sage ich mal
    hatte vorhin noch vergessen die Simmerringe sind auch neu

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Mal den Kondensator abgeklemmt ? Vielleicht ist der im Popo und macht Kurzschluß...
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    Rendsburg
    Beiträge
    11

    Standard

    den habe ich ja eigentlich neu eingebaut heute.
    muß ich dann die drei Kabel am Kondensator abklemmen aber untereinander müssen die noch kontakt haben

  6. #6
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Überprüfe die Kabel - vielleicht ist die Primärspule auch am Kondensator angeschlossen.
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    Rendsburg
    Beiträge
    11

    Standard

    hatte mir ja die ganze Grundplatte angeschaut und wie gesagt es gehen drei Kabel an die Primärspule und wenn ich das jetzt richtig in Erinnerung hatte kam auch eins von der Primärspule.es gehen 2 brau-weiße und ein braunes an den Kondensator ?

  8. #8
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Die Kabelfarben der Grundplattenverdrahtung sind mir nicht geläufig - zumindest liegen dort U-Kontakt, Kondensator und Primärspule parallel und gehen über das braun/weiße Kabel nach oben.
    Und hier unten muß die Primärspule abgeklemmt werden.
    Hast Du das braun/weiße Kabel auch vom Zündschloß bzw. dem Steckverbinder abgezogen oder hattest Du den Zündlichtschalter auf "Zündung EIN" gestellt ?
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    Rendsburg
    Beiträge
    11

    Standard

    habe mehrere sachen versucht am zündschalter mit zündung ein.
    und dann direkt unterm lenker wo das kabel in den steckverbnider geht kabel abgezogen und meßgerät angeschlossen immer durchgang.Werde am WE nochmal bei gehn und die primärspule vom Kondensator abklemmen
    hast du wegen dem vergaser vielleicht auch noch einen tipp

  10. #10
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Luftfilter frei ?
    Gaser und Flansch auf Nebenluft getestet (mit Bremsenreiniger absprühen) ?
    Luftberuhigungskasten frei ?
    Schlauch nach oben frei ?
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  11. #11
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    Rendsburg
    Beiträge
    11

    Standard

    luftfilter gereinigt und eingeölt sogar mit luftfilteröl.
    habe vorhin mit bremsenreiniger rumgesprüht habe keine drehzehländerung festgestellt.
    den luftberuhigungskasten habe ich auch sauber gemacht
    schlauch nach oben muß ich nochmals schauen
    nur was mich halt stutzig mach das ich die schraube die waagerecht ist (ist doch die gemischregulierschraube) ganz rein oder sogar rausnehmen kann da pssiert nichts

  12. #12
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Richtiger Gaser (16N1-12) ist verbaut ?
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  13. #13
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    Rendsburg
    Beiträge
    11

    Standard

    ja auch richter gaser ist drin..es ist auch ein wenig sprit an der schraube besser gesagt am gewinde

  14. #14
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    ...da muß ich erstmal drüber schlafen....
    Gute Nacht aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  15. #15
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    Rendsburg
    Beiträge
    11

    Standard

    so das mit der zündung habe ich wohl heute geschaft aber ich mußte es etwas anders machen ..mußte nur das kabel vom u-kintakt abklemmen dan eine messspitze direkt an das braum-weiße kabel und mit der anderen meßspitzen an dem bolzen des u-kontakt wo eigentlich ja das kabel dran ist..und so ging das dann..
    sie läuft jetzt auch im stand etwas besser nur ich kann immer noch die schraube rein und raus drehen wie ich will da passiert nichts.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit der Zündung
    Von svenmutschler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.04.2008, 20:37
  2. Probleme mit Zündung ...
    Von micmengi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.06.2005, 17:55

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.