+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Probleme mit der Zündung


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von svenmutschler
    Registriert seit
    13.06.2006
    Beiträge
    49

    Standard Probleme mit der Zündung

    Hallo zusammen,

    ich bins mal wieder. Nachdem ich in den FAQs kein gleichlautendes Problem gefunden habe, bitte ich mal wieder um Direkthilfe. Vor ca. zwei Wochen habe ich meine Schwalbe wieder in Betrieb genommen. Sie sprang beim ersten Mal an und ist gelaufen wie ein Nähmaschinchen. Jetzt, vier Ausritte und 100km später geht gar nix mehr. Sie hat in letzter Zeit mehr und mehr Fehlzündungen gehabt (nicht das klassische Knallen, eher so ein unwilliges Gas-Nehmen) und heute morgen dann vorm Bäcker ging gar nix mehr. Ich habe mittlerweile Kerze und Kerzenstecker getauscht, ein neues Zündkabel habe ich vor vier Wochen bereits angebaut. Den Zündzeitpunkt habe ich geprüft, die Unterbrecherkontakte leicht abgeschliffen. Jetzt aber die zwei Anormalitäten, die ich festgestellt habe.
    1. Mit Licht ist sie immer besser gelaufen als ohne.
    2.Wenn ich das Polrad aufstecke, die Kerze an den Zylinderkopf halte und dann den Kickstarter mit der Hand betätige, springen einige Funken über, mache ich das ein zweites Mal dann nur noch wenige und beim dritten Mal bleibt die Kerze ruhig. Das passiert bei einer NGK- und bei einer Isolator-Kerze.

    Bitte helft mir, damit ich wieder Spass am Leben habe.
    Viele Grüße
    Sven

  2. #2
    Tankentroster
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    30167
    Beiträge
    115

    Standard

    Ich hatte mal das Problem,dass ich nach der Winterpause gefahren bin und das Polrad innen keine schmierung mehr hatte an der stelle wo der unterbrecher kontaktiert....bisschen gefahren und zack war der unterbracher sowas von kleinverkockelt,dass ich einfach nen neuen kaufen musste und wieder alles schmieren.

    Schau mal ob er wirklich auch auf und zu geht.

    Zündung eingestellt und fertig wars.

    Ansonsten würde ich den Vergaser reinigen (so nach na winterpause kann viel drinne sein ^^ )

    Dass eine Spule gekputt ist würdeich ausschließen

  3. #3
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Hallo,

    zu1: ansich sind licht und zündung ja 2 verschiedene spulen und getrennte stromkreise. einzig die masse ist gleich. kontrollier mal die masseverbindungen zum rahmen usw,... ein extra kabel direkt vom motorblock (gehäuseschraube) zum rahmen macht auch sinn.

    zu2: das ist komisch! öffnet und schliesst der unerbrecher noch wenn du keinen funken mehr hast? nicht das einfach irgendwas lose ist?!

    klemm mal nen multimeter direkt an die primärspule auf der grundplatte. wechselspannung gegen masse messen. kicken, messwert beobachten. die höhe der spannung ist nicht so relevant (je nach multimeter, bei mir warens so ca 8V~). so musst den fehler irgendwie einkreisen,....

    mfg
    Lebowski

  4. #4
    Zündkerzenwechsler Avatar von svenmutschler
    Registriert seit
    13.06.2006
    Beiträge
    49

    Standard

    Hallo und danke für Eure Antworten. Der Unterbrecher öffnet und schliesst normal. Allerdings habe ich schon überlegt, ob es daran liegen kann, dass ich die letzten zwei Male im Regen gefahren bin.

    Gruss
    Sven

  5. #5
    Flugschüler Avatar von votan
    Registriert seit
    26.12.2006
    Ort
    DRESDEN
    Beiträge
    339

    Standard

    wäre möglich das de da en bissl wasser aufn bzw. in den zündkerzenstecker bekomm hast!hast de en alten oder en neuen sprich mit blech außenrum oder aus kunststoff?
    funktionierts denn wenns trocken ist?
    mfg votan

  6. #6
    Zündkerzenwechsler Avatar von svenmutschler
    Registriert seit
    13.06.2006
    Beiträge
    49

    Standard Neue Batterie / Dümmster Schrauber

    Hallo,

    jetzt wirds ganz toll. Habe vorhin meine alte Batt. herausgenommen (war total verkeimt und hat weder geladen noch Spannung gebracht) und eine neue eingesetzt. Plötzlich habe ich wieder einen richtig fetten Zündfunken..

    Allerdings geht der Titel "Dümmster Schwalbe-Schrauber" heute eindeutig an mich: Zuerst beim Abziehen des Polrades die Mutter vergessen (muss jetzt eine neue rein) und anschliessend beim Aufschrauben wieder die Mutter vergesssen. Als Konsequenz hat es mir die Nutfeder auf der Nockenwelle gekostet. Ich trinke jetzt erst einmal einen und dann warte ich auf meine Ersatzteile.

    Gruss
    Sven

  7. #7
    Flugschüler Avatar von votan
    Registriert seit
    26.12.2006
    Ort
    DRESDEN
    Beiträge
    339

    Standard

    servus,
    wie mutter vergessen beim polrad abnehmen? da geht dat doch garni!
    und zweitens die batterie hat eigentlich überhauptnix mit dem zündfunken zu tun wie dir aber bestimmt bewußt ist!
    ich tippe daher mal darauf das es am zündstecker liegt oder am zündkabel aber erstes ist wahrscheinlicher also glei en neuen mitbestellen sollte man immer auf "Lager" haben sowie kerze kondensator und unterbrecher
    mfg votan

  8. #8
    Zündkerzenwechsler Avatar von svenmutschler
    Registriert seit
    13.06.2006
    Beiträge
    49

    Standard

    Hallo,

    Kerzenstecker habe ich schon getauscht. Kerze auch. Das Zündkabel wurde vor vier Wochen getauscht. Keine Ahnung, was das ist, auf jeden fall werde ich vorm Zusammenbau die ganze Zündgeschichte mal saubermachen. Lohnt es sich denn, mal die Spule und den Kondensator zu tauschen?

    Gruss
    Sven

  9. #9
    Flugschüler Avatar von votan
    Registriert seit
    26.12.2006
    Ort
    DRESDEN
    Beiträge
    339

    Standard

    kondensator kann man auch mal auf verdacht tauschen meiner meinung nach, wirds aber leute geben die das anders sehen!spule kommt eigentlich ganz am schluß in betracht!ebenso der unterbrecher ist zu begutachten ab der schon "einlaufspuren" aufweist!
    und ganzzzz wichtig ist die zündung sehr genau einzustellen
    mfg votan

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Zündung ???
    Von The.frankhering im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.05.2010, 12:00
  2. Probleme mit Zündung ...
    Von micmengi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.06.2005, 17:55

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.