+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Probleme mit zündung an der kr51 /1


  1. #1

    Registriert seit
    22.09.2009
    Beiträge
    9

    Standard Probleme mit zündung an der kr51 /1

    Moin moin,
    habe wieder mal ein problem und brauche eure hilfe:)
    hab mir die schwalbe neu gekauft und se lief am anfang nivht so gut, d.h. Sie lief 40 und sie hat immer falsch gezündet, ... Jetzt springt sie garnicht mehr an:(
    Hab sie nun aufgeschraubt und gesehen das die zündungsgrundplatte, garnicht befestigt ist....Kônnt hr mr sagen wieviel schrauben ich brauche um das ding wieder fest zu machen? Bzw was das für schrauben sind.. Wieviel mm und so:)
    noch eine sache : um dir zündng optimal einzustellen, müssen 4 mm vot oberen "tot" punkt sein oder 6mm?
    Danke euch
    malte

  2. #2

    Registriert seit
    22.09.2009
    Beiträge
    9

    Standard

    Ich meine 0,4 oder 0,6 mm

  3. #3
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Moin,

    Schau' mal hier...

    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  4. #4
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Ich glaube nicht, dass die Grundplatte nicht befestigt ist. Das gäbe schon bei der ersten Motorumdrehung Schredder.

    Die Langlöcher im Umfang der Grundplatte bleiben offen, wenn's nicht gerade ein Uralt-Motor ist. Befestigt ist sie oben und unten mit je einer Halteklammer, die ihrerseits festgeschraubt wird.

  5. #5
    Flugschüler Avatar von ollipa
    Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    336

    Standard

    Moin,
    1,4 mm vor OT ist richtig bei dem Gebläsemotor.

    Ollipa

    www.go4cassens.wg.am
    ... ich hab´ keine Zeit 4-Takte auf ´nen Zündfunken zu warten...

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Oh mann , der Zzp bei der Kr 51-1 ist 1,5 mm vor Ot
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #7
    Flugschüler Avatar von ollipa
    Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    336

    Standard

    Hast Recht Deutz. Hatte mich vertippt. :wink:

    ollipa


    www.go4cassens.wg.am
    ... ich hab´ keine Zeit 4-Takte auf ´nen Zündfunken zu warten...

  8. #8

    Registriert seit
    22.09.2009
    Beiträge
    9

    Standard

    hab jetzt ein problem , hab mir das ganze mal angeguckt und ich bekomm die grundplatte nicht fest...hab die harken shcon alle stramm gezogen aber sie lässt sich immer nioch bewegen...woran kan ndas liegen? können die harken irgendwie durch sein? oder die platte abgenudelt?
    Beste Grüße

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.245

    Standard

    Hallo Skaterliebhaber,

    am einfachsten geht das latürnich bei demontiertem Polrad.

    Beide Haltepratzen lösen, Grundplatte schön in die entspr. Vertiefungen des rechten Motorgehäuses einlegen. Haltepratze auflegen, die beiden höherstehenden "Nasen" müssen flächig die Grundplatte berühren und dann die Schraube erst nur handfest anziehen. Das gleiche mit der zweiten Haltepratze.

    Zur Veranschaulichung: siehe Bild 122 in DAS BUCH*, Seite 102

    Nach Montage des Polrads die Zündungsgrundeinstellung vornehmen.
    Und nicht vergessen die beiden Schrauben fest zu ziehen. :wink:


    Zum Thema Harke bitte hier lesen

    Peter
    --
    * "Simson Roller Schwalbe" von Erhard Werner

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Zündung Schwalbe Kr51/2 Probleme
    Von to_be_low im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 17:52
  2. KR51/2: E-Zündung oder doch lieber U-Zündung?!
    Von wollvieh im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.03.2008, 11:54

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.