+ Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 49 bis 64 von 92

Thema: Produktpiraterie SKF-Lager


  1. #49
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    Da irrst du ganz einfach! Sehr wohl ist Bauform und Design schützenswert und patentfähig!
    DPMA - Geschmacksmuster

    Dann könnte ja keiner mehr irgendetwas patentieren lassen, was es nicht schon mal gab.

    Ich gehe jetzt erstmal in den Keller und schnitze mir ein paar Schaumstoffluftfilter.
    Soll zwar einen geben, der ein Patent auf seine Idee angemeldet hat, aber was soll das, er kann doch nicht einfach einen Luftfilter neu erfinden.
    Nein Gonzzo, hier bist du im Irrtum!

    Wie du auf deiner verlinkten Seite, ja selbst nachlesen kannst, heist es hier zuerst:
    Das Patent schützt neue technische Erfindungen.
    Die Betonung liegt hierbei, auf das Wort neu! Niemand kann etwas erfinden, was es bereits gibt, oder gab! Deshalb muss ja vor einer Patentanmeldung, aufwändig recherchiert werden, ob es sich tatsächlich um eine Neuheit handelt.

    Ein Geschmacksmuster ist übrigens kein Patent.

    Was nun meinen Luftfiltereinsatz anbelangt:
    Die Erfindung bestand darin, die Nassluftfilter-Patronen statt mit Stahlwolle oder Faserpads mit Filterschaumstoff umzurüsten, der nicht mehr mit Öl benetzt werden muss. (Trocken-Luftfilter) Gewerblich hatte das bisher noch niemand gemacht. Somit kann man sehr wohl einen Luftfilter neu erfinden, wenn es so noch nie gemacht wurde.

    Gruß Peter

    Da die VAPE-Zündanlagen bereits seit Jahren so verkauft werden, fehlt für eine Gebrauchsmuster, Geschmacksmuster oder Patent-Anmeldung sowieso das wichtigste Merkmal: die Neuheit! Wenn dieses Merkmal fehlt, kann auch nichts mehr eingetragen werden.
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  2. #50
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Es gab vorher noch nie gewerblich vertriebene Trocken-Luftfilter mit Schaumstoff?
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  3. #51
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Es geht hierbei nur um die Umrüstung, von einem alten System in ein Neues! Das ist die Erfindung.

    In fast allen Plasterollern sind schließlich Schaumstofffilter drinnen.
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  4. #52
    Flugschüler
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    298

    Standard

    Also heisst dass, wir sollen alles beim Händler des Vertrauens kaufen, oder noch besser alles selber bauen??

  5. #53
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Restaurator Beitrag anzeigen
    wichtigste Merkmal: die Neuheit!
    Genau, die Neuheit des Geschmacksmuster.
    Geschmacksmustergesetz ( Deutschland )
    Du bist genauso wenig wie ich ein Fachmann für Patent- und Schutzrecht.

    Aber ich zweifel nicht im geringsten daran, das Vape seine Zündung vor unautorisiertem Nachbau schützen kann.
    Dann würde ja keiner mehr Geld und Zeit in eine NEuentwicklung investieren wenn er dies dann nicht schützen kann.
    Ein Muster ist offenbart, wenn es bekannt gemacht, ausgestellt, im Verkehr verwendet oder auf sonstige Weise der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde, es sei denn, dass dies den in der Gemeinschaft tätigen Fachkreisen des betreffenden Sektors im normalen Geschäftsverlauf vor dem Anmeldetag des Musters nicht bekannt sein konnte.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  6. #54
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von Restaurator Beitrag anzeigen
    Es geht hierbei nur um die Umrüstung, von einem alten System in ein Neues! Das ist die Erfindung.
    Das hat der VAPE-Hersteller doch quasi auch gemacht oder?
    Alles auch irgendwie eine Ansichtssache.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  7. #55
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    Aber ich zweifel nicht im geringsten daran, das Vape seine Zündung vor unautorisiertem Nachbau schützen kann.
    Dann würde ja keiner mehr Geld und Zeit in eine NEuentwicklung investieren wenn er dies dann nicht schützen kann.
    Ich hatte beruflich jahrelang mit Entwicklungen und Patenten zu tun. Von daher kenne ich mich ein wenig damit aus, bin aber kein "Fachmann" dafür. Das sind die Patent-Anwälte.

    Wenn jemand etwas entwickelt, kann er natürlich seine Entwicklung schützen lassen. Das sollte er jedoch tun, bevor er damit auf den Markt geht. So wird es auch üblicherweise gemacht. Jedoch sind Patente eine sehr teure Angelegenheit. Neben den Kosten für die Anmeldungen, Recherche usw. besteht für den Anmelder stehts die Gefahr, das nach der Veröffentlichung, z.B. von der Konkurenz Einspruch dagegen erhoben wird. Diese Auseinandersetzungen können über mehrere Jahre gehen, und schnell mehrere hunderttausend Euros kosten!

    Es ist also nich immer alles so einfach, wie es vielleicht aussieht. Es rechnet sich also nicht immer, ein Patent zu beantragen und auch durchzusetzten. Das hängt ganz von dem Markt- oder Gewinnpotential des Produktes ab.

    Ich denke, das VAPE für seine Produkte keinen Schutz beantragt hat. Sonst wären die Plagiate schon vom Markt!
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  8. #56
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Aus gegebenen Anlass:
    VAPE-Nachbauten aus Fernost...
    (der TE "Edgar" ist der Geschäftsführer von Powerdynamo)

    Gruß Harald
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  9. #57
    Flugschüler
    Registriert seit
    07.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    257

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    Aber ich zweifel nicht im geringsten daran, das Vape seine Zündung vor unautorisiertem Nachbau schützen kann.
    So einfach ist es leider nicht.

    Die gewerblichen Schutzrechte (Patent bzw. Gebrauchsmuster für Technik und Geschmacksmuster für ein Design) setzen grundsätzlich eine Neuheit voraus, d.h. Vape kann eben nicht nachträglich einen Schutz für alte Produkte kriegen.

    Weiter muss eine gewisse Erfindungshöhe vorliegen. Wenn ich jetzt eine "normale" Zündung für Simson-Motoren "erfinde" kann ich das schlecht schützen lassen, dafür müsste ich schon eine tolle neuartige Zündung erfinden.

    Darüber hinaus gibt es noch einen wettbewerbsrechtlichen Schutz, wenn ich z.B. über die Herkunft täusche oder den guten Ruf anderer durch Imitation ausnutze. Das ist aber nicht bei jedem Nachbau gegeben, da muss schon mehr vorliegen.

    Was man relativ leicht kriegt, ist eine Marke, aber die schützt eben nicht vor Nachbauten sondern nur vorm Aufdrucken der Marke auf die Produkte.

    Ich hab mich erst letzte Woche mit solchen Fragen beruflich beschäftigt.
    Geändert von wüstenvogel (01.02.2012 um 22:39 Uhr)

  10. #58
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Moin

    Das hast du toll gesagt, wüstenvogel.

    Prozesse oder Abläufe, insofern sie gewisse Kritieren erfüllen (ähnlich wie Produkte), kann man übrigends auch patentieren lassen. Auch das kann Wettbewerbsvorteile bringen, zumindest bis das Patent abläuft.
    Das ist ja auch das Ziel des Patents: Innovation anregen, indem ein wirtschaftlicher Vorteil entsteht. Nach einer gewissen Zeit soll die Erfindung allerdings zum Allgemeingut werden.

    Mit Vape mache ich mir keine Sorge. Sind die Produkte wirklich gut, werden sie überleben. Baut die Konkurrenz gleiches weniger teuer, na dann, warum teuer kaufen? Das scheint aber bei weitem nicht der Fall zu sein.

    Um zu den Kugellagern zurück zu kommen: Ich bin fest überzeugt, dass beim offiziellen Händler keine Plagiate kursieren. Dafür ist die Distributionskette schon zu lange etabliert. Ich würde mir da in gewissen Werkstätten oder Autozubehörketten schon mehr Sorgen machen.
    Geändert von bpshop99 (01.02.2012 um 16:41 Uhr) Grund: Schreibfehler

  11. #59
    Flugschüler
    Registriert seit
    07.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    257

    Standard

    Zitat Zitat von bpshop99 Beitrag anzeigen
    Um zu den Kugellagern zurück zu kommen: Ich bin fest überzeugt, dass beim offiziellen Händler keine Plagiate kursieren. Dafür ist die Distributionskette schon zu lange etabliert. Ich würde mir da in gewissen Werkstätten oder Autozubehörketten schon mehr Sorgen machen.
    Da bin ich mir nicht so sicher, ich habe schon Fälle erlebt, wo Plagiate aus der regulären Distribution bezogen wurden, das war allerdings nicht in der Kfz-Branche.

  12. #60
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    ich verlinke mal direkt von Powerdynamo Bilder zur Vape und zum Nachbau:

    Powerdynamo, ACHTUNG: in Fernost produzierte Kopien auf dem Markt

    Solche Bilder vom besseren Hersteller halte ich für nicht sehr objektiv, man will ja was verkaufen.

    Was ist auch als Problem ansehe, der Preis der Vape ist in den letzten paar Jahren explodiert. Ich kann mich noch an 129€ erinnern fürs Komplettset, jetzt sind wir bei über 200€. Korrekt ist, dass das immer noch günstig ist, aber es ist halt teurer geworden.

    Da musste es ja zwangsläufig kommen, dass so ein Phänomen auftritt.

    Vielleicht sollte man das auch ein bischen positiv sehen, Konkurrenz belebt das Geschäft und wenn die Nachbauzündung wirklich soviel Qualitätsmängel hat, habe ich die Hoffnung, dass die sich alleine aussortiert.


    Ich hab sowas immer persönlich in der Hand und Grabbel das gerne an, leider ist das für mal eben anschauen doch etwas teuer.

    MfG

    Tobias

  13. #61
    Flugschüler Avatar von Kolbenklopper
    Registriert seit
    15.02.2004
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    353

    Standard

    Dazu steht nun der Händler eueres Vertrauens. Die Klamotten werden bei mir
    persöhnlich vom Großhändlerbestellt. Dabei kann ich bei der Bestellung schon aussortieren. Wenn die Ware dann ankommt, kann ich nochmal Sortieren. Und ich betone immer wieder, wenn ihr bei dem Gleichen Händler bleibt, auch wenn einige Dinge etwas teurer sind als bei anderen, fahrt ihr immer besser damit. Und was ich nicht oft genug sagen kann, je mehr ihr bei dem Händler kauft desto mehr könnt ihr auch mal bei dem Preis mitreden. Also immer erst nachdenken und dann kaufen. Dann wird auch das Konto nicht so sehr belastet.

    Gruß
    Markoschaefer@gmx.de

  14. #62
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Die Ähnlichkeit ist offensichtlich gezielt. Aber allgemein sieht das Qualitativ ja gar nicht so übel aus, keine verkorksten Nieten, keine schlecht isolierten Kabel, Schrumpfschläuche und Hitzeschutz-Sleeves vorhanden... Du hast schon recht, man müsste es mal angrabbeln.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  15. #63
    Flugschüler Avatar von Kolbenklopper
    Registriert seit
    15.02.2004
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    353

    Standard

    Nur das MZA als Großhändler sagt, das die Bauteile nicht untereinander Kompatibel sind und evtl schäden hervorrufen können. Die man nicht vieleicht sofort merkt sondern schleichend. Ein bisschen was halten ja Elektronikbauteile aus. Da war mal ein Kunde bei mir, dem ich ne Vape Verkauft habe, und wir die zusammen eingebaut haben. Also er unter meiner Anleitung. Kam nach einem knappen Jahr wieder, und der Blinkgeber würde leicht rauchen. Was war es ein Kurzschluß am vorderen Blinker. Der Geber tuts heute noch. Ob das auch Nachbauten schaffen? Das will ich bezweifeln. Aber wer sein Geld gerne zum Fenszer rauswirft.... . Aber das sind dann wahrscheinlich diejenigen, die sich dann Beschweren, das Suhl so teuer geworden ist. Meinen alten Kumpel lasse ich mal aussen vor.
    Markoschaefer@gmx.de

  16. #64
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Kompatibel zur Vape brauchen die Teile ja auch prinzipiell nicht sein - Wenn man die Anlage komplett verbaut.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

+ Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. SKF Lager
    Von Moz im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.04.2005, 11:25
  2. SNH Lager!
    Von The_Rup im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.03.2005, 14:05

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.