+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 21

Thema: Programmier für Simson-Navigationsapp gesucht


  1. #1
    RobinNRW
    Gast

    Beitrag Programmier für Simson-Navigationsapp gesucht

    Hallo liebe Simsonfahrer,

    gibt es in unserer Gemeinde einige Programmierer? Falls ja, wie wäre euer allgemeines Interesse an eine Androidapp für Simsonfahrer.

    Wie Ihr wisst wird alles moderner, warum auch nicht wir und unsere Navigation. Ein Androidhandy hat mitlerweile jeder Dritte oder Vierte. Warum kann man dafür nicht einmal eine Routenführung schreiben. Leider kenne ich mich selbst nicht wirklich damit aus und hab keine Ahnung ob sowas überhaupt realisierbar ist, und ob ihr da Interesse dran habt.

    Ich stelle mir darunter eine routenführende App vor, welche über die Openstreetmaps routen kann und Kraftfahrstraßen und Autobahnen nicht routet. Außerdem wollen wir als Simsongemeinde auch schöne Orte festhalten können, Tankstellen und Zeltplätze ( kurz POIs) angezeigt bekommen. Eventuell kann man ja auch die Usermap mit einbauen, dann kann man sich auch mal auf ner Tour treffen.
    Eine Aufnahme von Routen wäre ggf. auch nicht schlecht, dann könnte man hier eine GPX Datenbank aufmachen mit Tourenboard.

    Da könnten wir dann unsere Touren hochladen.

    Und wenn die App nachher knapp 9€ kostet, wenn Sie ausgereift ist, oder ich betatester werde und den Programmierer kenne, wäre es das Geld mir wert. Denn eine anständige Routenführung für Simsonmopeds oder generell 50ccm Fahrzeuge gibt es noch nicht richtig.

    Die App könnte man dann Schwälbchen, Simson-on-the-Road, Simson-on-Tour, Simson touring App, Simap, MopMap, Simsonator2013,... nennen.


    Wie sind eure Meinungen dazu?
    Geändert von RobinNRW (27.04.2013 um 22:12 Uhr) Grund: Rechtschreibfehler

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von RobinNRW Beitrag anzeigen


    Wie sind eure Meinungen dazu?
    Meine Meinung bzw. Frage dazu wäre, was macht "deine" App zu einer Simsonapp?
    Alles andere gibt es doch schon. Auch wenn sie nicht deine klangvollen Namensvorschläge tragen.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  3. #3
    RobinNRW
    Gast

    Standard

    diese apps und navis gibt es noch nicht. apps mit autobahn vermeiden Funktionen gibts zu genüge. navis auch. aber die kraftfahrstraßen kann kein navi explizit ausblenden.mein navigon routet mich jetzt nur noch über die stadt weil ich es umgeschrieben hane. dazu gibts auch nen blogeintrag.

    der name der app wäre mir egal. waren nur so ideen.

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von RobinNRW Beitrag anzeigen
    diese apps und navis gibt es noch nicht.
    Gibt es wohl!
    Es gibt Navis wo man die Höchstgeschwindigkeit einträgt und Kraftfahrstr. etc. gemieden werden. Garantiert gibt es App´s mit entsprechender Funktion.
    Openstreetmap hast du selbst vorgeschlagen, da kann man das sicher auch einstellen.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von rossinchen
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    675
    Blog-Einträge
    24

    Standard

    Und da ist nichts Passendes dabei:

    DE:Android - OpenStreetMap Wiki ?

    Besonders wenn man Openstreetmap in Kombination mit Openrouteservice nutzt, sollte es doch möglich sein, die Straßen zu filtern. Meines Wissens wird doch jede Straße mit einem Typ getaggt und darüber kann man doch sicherlich die gewünschten Typen rausfiltern.

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von rossinchen Beitrag anzeigen
    Und da ist nichts Passendes dabei:

    DE:Android - OpenStreetMap Wiki ?
    Also ich hab mal überflogen und ca. 13 Apps gezählt die die o.g. Funktionen beinhalten. Die meisten davon kostenlos. Die teuerste lag glaub ich bei 5,99€.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  7. #7
    RobinNRW
    Gast

    Standard

    Womit macht ihr das denn? Ihr könnt ja mal Tipps geben, damit sich jeder den dieses Thema interessiert, sich nicht 100 apps herunterladen muss um.ein vernüftiges Programm zu finden. ich werde weiterhin mal ein Paar kostenlose Apps testen und ggf berichten, falls es gewüscht wird.

  8. #8
    RobinNRW
    Gast

    Standard

    Ich hab mir die Apps mal angeschaut. Das Problem bei sämtlichen Apps, wie ich auch eingangs schon erwähnte, ist nicht die Navigation als solches, sondern mehr die Navigation über diese "bösen" Kraftfahrstraßen. Meines Wissens nach gibt es so etwas einfach noch nicht.

    Da ich vorher schon einen Roller hatte und damit auch Touren gefahren bin, habe ich mich schon länger mit diesem Thema auseinandergesetzt. Ich lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen.

    Nur leider können das die Navigationsprogramme die ich bis jetzt getestet habe einfach nicht.

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von rossinchen
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    675
    Blog-Einträge
    24

    Standard

    Ich plane Routen nur am PC. Allein der größere Bildschirm ist dabei ein wesentlicher Vorteil. Außerdem möchte ich nicht stumpf von A nach B düsen, sondern einfach die Landschaft kennenlernen. Für die Absicht von A nach B zu fahren, habe ich ein Navi, das nur im Auto zum Einsatz kommt. Bei Touren mit der Simon gibt es einen ausgedruckten Papierplan. Zusätzlich habe ich aber mein Handy dabei, dass offline Karten hat und ich mir damit die Papierkarte sparen kann und im Notfall bei extremen Verfahren könnte ich mit dem Handy meinen Standort rausfinden. Soweit ist es bisher aber noch nie gekommen.

    Aber zu deinem App Problem zurück...

    Was hältst du einfach mal davon, Google, das OpenstreetMap Wiki oder ähnliches zu benutzen? Das Problem mit der Navigation für Simson ist kein neues Problem. Komischerweise entpuppt sich das Problem sogar als europäisches Problem, wenn man mal nach Scooter und Moped sucht.

    Da aber wahrscheinlich nur eine sehr kleine Gruppe von Personen, Navigation für Mopeds, Mokicks oder Rollern benötigt, wird das standardmäßig nirgends implementiert. Aber schrecklicherweise haben mir gerade 20 Minuten Recherche gereicht, das in der großen, weiten Welt der Opensource Angebote auch für Randgruppen Lösungen zu finden sind. Man die Karten von OpenstreetMap mittels einer Style Datei konfigurieren. Wie bereits von mir vermutet, wird jeder Straßentyp mit diversen Eigenschaften versehen - unter anderem welche Fahrzeuggruppe auf diesem Straßentyp fahren darf. Und das ist der Angriffspunkt. Entweder ist da schon die Fahrzeuggruppe "Moped" bekannt oder man definiert mal flux eine Gruppe um. Das könnte z.B. bedeuten, dass man dem Motorrad einfach erklärt, dass es nun nicht mehr auf der Kraftfahrstraße fahren darf. Das Wiki von OpenstreetMap ist dabei eine Hilfe.

    Das bedeutet im Endeffekt, wozu eine neue App programmieren mit massiven Zeitaufwand, wenn es so eine längst gibt. Man muss lediglich eine existierende App passend konfigurieren. Du kannst natürlich deine eigene Simson-App für Navigation programmieren, aber aus meiner Sicht ist das reine Zeitverschwendung.

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    ich plane auch vorher am rechner und suche mir die schönste strecke raus. was sich bislang als gehampel herausgestellt hat war, diese route dann auch in ein navi (egal welcher art) zu exportieren. das ging z.b. mit der app sygic nur recht umständlich. route in google maps erstellen und exportieren, dann mit einem tool das irgendein franzose dafür mal geschrieben hat in sygic datenformat umwandeln und in sygic laden.

    was ich mal richtig cool fände wäre ein navi das einem erlaubt einfach per drag&drop wie in google maps eine route zu erstellen und diese dann abzufahren. sowas fänden glaube ich alle motorradfahrer gut, die nicht nur von a nach b wollen.
    ..shift happens

  11. #11
    Flugschüler Avatar von Mainzer
    Registriert seit
    27.12.2011
    Ort
    Mainz a Rhein
    Beiträge
    259

    Standard

    Das Problem ist nicht die Implementierung, sondern vielmehr die fehlende Datenbasis.
    Es gibt (auch von offizieller Seite) keine komplettes Verzeichnis der Kraftfahrstraßen in Deutschland (Liste der Kraftfahrtstra), auch bei OSM (Stil "Mapnik" auswählen" finde ich schon im Umkreis von 10km mehrere Fehler.
    Ich vestehe außerdem immer noch nicht, was daran so schwierig ist, beim Auftauchen eines blauen Schildes rechts ranzufahren, auf die Karte zu schauen und entsprechend anderswo herzufahren. Des öfteren habe ich auch schon gesehen, dass extra Umleitungen ausgeschildert waren (eher im ländlichen Raum).

  12. #12
    RobinNRW
    Gast

    Standard

    schaut euch mal den Mapfactor Navigator für android an

  13. #13
    Tankentroster Avatar von eifel
    Registriert seit
    14.05.2010
    Ort
    Mayen
    Beiträge
    117

    Standard

    Bei
    MapFactor Navigator

    gibt zweimal Hauptstrassen welche muß man wegschalten, damit die Autostrasse deaktiviert werden???

  14. #14
    Flugschüler Avatar von Mainzer
    Registriert seit
    27.12.2011
    Ort
    Mainz a Rhein
    Beiträge
    259

    Standard

    Zitat Zitat von Mainzer Beitrag anzeigen
    [...] fehlende Datenbasis.[...]
    auch bei OSM (Stil "Mapnik" auswählen" finde ich schon im Umkreis von 10km mehrere Fehler.[...]
    Ich zitiere mich einfach mal selbst.
    Die Fehler sind übrigens in beide Richtungen, sowhl werden Kraftfahrstraßen als normale Straßen dargstellt als auch andersherum.

    Oder anders gefragt: Wie willst du etwas korrekt implementieren, wenn die Datenbasis vollkommen inkonsistent bis nicht vorhanden ist?

  15. #15
    RobinNRW
    Gast

    Standard

    also die Osm Karten sind nur so gut wie die Nutzer diese verbessern und erstellen.
    ihr könnt die Fehler ja ruhig melden, davon leben diese Karten.

    @Eifel: schick mir mal ne PN dann kann ich dir ein fertiges Profil schicken. Das hat auch jemand für mich gemacht im OSM Forum. ein sehr netter Mensch.

  16. #16
    Flugschüler Avatar von Mainzer
    Registriert seit
    27.12.2011
    Ort
    Mainz a Rhein
    Beiträge
    259

    Standard

    Zitat Zitat von RobinNRW Beitrag anzeigen
    also die Osm Karten sind nur so gut wie die Nutzer diese verbessern und erstellen.
    ihr könnt die Fehler ja ruhig melden, davon leben diese Karten.
    Das Problem ist nur, dass es in den Bearbeitungsmenüs nicht einfach ein Kästchen "Kraftfahrstraße" gibt. Deswegen sind von den Abschnitten, die ich kenne, auch nur die mehrspurigen als grün (=Schnellstraße) gemarkert. Es müsste also erstmal definiert werden, welchen Marker man für Kraftfahrstraße setzen soll.
    Man könnte als "Bicycles permitted" markieren, allerdings gibt es auch Straßen, an denen explizit ein Schild "Fahrräder verboten" steht, die aber dennoch keine Kraftfahrstraßen sind.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Simson (Schwalbe) Fachmann gesucht Raum: OSTFRIESLAND gesucht ...
    Von Eisenbahner1983 im Forum Simson Freunde
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.03.2016, 17:22
  2. Simson Duo Freunde gesucht !!
    Von peter ebel im Forum Simson Freunde
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.04.2013, 08:01
  3. Simson Duo Freunde gesucht !!
    Von peter ebel im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.04.2013, 13:23
  4. Simson SR 4-2 Farben gesucht...
    Von SR_4-2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.05.2005, 19:35

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.