+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 46

Thema: Projekt Dithmarschenring Schwalbe/Rennmoped 12h-Rennen Dresden Update Seite 3


  1. #17
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    da wir natürlich auch den nachwuchs rennfahrermäßig ein wenig fördern wollen, ist mitlerweile auch die zweite speedwayschwalbe fertig. das grandiose an dieser schwalbe ist der motor samt zündeinheit.

    diesmal haben wir in den untiefen der werkstatt gesucht und gefunden, was man gut auf eine schwalbe anpassen kann. diesmal musste ein 70ccm zuendapp zylinder mit grandiosen 8 überströmkanälen herhalten. die anpassungsarbeiten auf den originalen simsonblock halten sich in grenzen. lediglich aufgrund des anderen hubs der simsonkurbelwelle gegenüber der zuendapp-welle war ein abdrehen am zylinderfuß nötig. weiterhin wurden die bohrungen für die stehbolzen zu langbohrungen umgearbeitet.

    das eigentlich spektakuläre ist jedoch die zündung. keine ahnung, ob schon mal jemand die zündanlage eines miranelli motors von ducati verbaut hat??? diese zündung macht sich ja astrein! sie hat einen innenliegenden pick-up und damit passt die grundplatte nach abdrehen von etwa 0,5mm perfekt in die haltekrallen. auch der konus vom polrad passt hervorragend. der zündzeitpunkt verschiebt sich auch bei steigender drehzahl nach hinten... super.

    hier noch 2 bilder vom motor mit provisorischem gaser.





    bei dem rennen am wochenende ist die zweite schwalbe auch schon mit dabeigewesen und hat mit einer völlig unerfahrenen 13 jährigen fahrerin immerhin nicht den letzten platz geholt.

  2. #18
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    hier übrigens noch ein paar bilder vom letzten speedwayrennen im september. leider waren unsere 3 schwalben mit platz 2 (dieter), 4 (ich) und 9 (paulina) nicht so erfolgreich wie beim rennen davor aber ein paar schöne bilder sind entstanden. immerhin ist der erste platz auch ans kieler team gegangen, wenn auch nicht mit simson.
    Angehängte Grafiken

  3. #19
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Hast Du da nen 3 Gang unter ,oder ist das nur ein Deckel vom 3 Gang ?
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #20
    Kettenblattschleifer Avatar von adxalf
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Im Sauerland
    Beiträge
    680

    Standard

    Hi!
    Das ist ja mal was feines! (nein ich bau jetzt meine S51 nicht um, die bleibt Original!) aber ich hätte schon lust mir sowas mal anzugucken, naja am liebsten selber mal mitfahren 8)
    hier im Sauerland gibt es jedes Jahr ein Mopedrennen bei Erwitte / Völlinghausen, da fahren auch viele Simmis mit! Hier gibts weitere Infos und bilder: http://www.mopedfreundevoellinghause...tos/fotos.html

  5. #21
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    hi deutz,
    der motor auf dem bild, den du meinst (zündapp zylinder) hat wirklich ein 3-ganggetriebe. mein momentaner motor besitzt 4 gänge. es macht bei dieser art rennen aber auch keinen sinn, mehr gänge zu nutzen.
    die schwarz-orange farbene auf dem ersten bild hat als sekundärantrieb 48:14 und wird bis auf den start nur im dritten gang gefahren. meinen motor fahre ich mit einer 32:17 übersetzung permanent im zweiten gang. geschaltet wird dann nicht mehr. so sind durchschnittliche rundengeschwindigkeiten von etwa 48 km/h drin.


    für die kommende saison habe ich dann schon einen 75er metra-zylinder und eine kurbelwelle mit 46mm hub liegen :wink: dann komm ich mit 79ccm genau an die grenze des reglements. so kann ich dann eventuell vorhandene fahrerische schwächen durch motorleistung ausgleichen

    wenn jemand aus norddeutschland ebenfalls an diesen speedwayrennen teilnehmen möchte, kann er sich gern bei mir melden. ich kann dann aussagen zum reglement machen. die meisterschaft besteht aus insgesamt 3 rennwochenenden im sommer (nächsten mai gehts wieder los). ein rennwochenende besteht aus 4 rennläufen. diese 4 läufe gehen in die meisterschaftswertung ein. zusätzlich wird an jedem wochenende der bahnrekord gefahren und der wochenendmeister gekürt.
    teilnehmen können fahrer in 2 klassen:

    klasse 1: mofa: hubraum bis max. 50 ccm mofa-rahmen, original mofa-getriebeblock (nur pedaltrieb, der darf abgebaut werden), keine fußschaltung, keine variomatik. originale räder, stoßdämpfer frei wählbar, totschalter ab 2009 pflicht, eine bremse.
    diese klasse fährt die halbe speedwaybahn und biegt dann ins innenfeld ab, dort geht es durch einen geländeparkour. es werden etwa 9 min + 3runden gefahren pro durchgang.

    klasse 2: roller: hubraum max. 80ccm, rollerrahmen (darum keine s51 bei uns), original fahrwerk, stoßdämpfer dürfen verändert werden. eine funktionsfähige bremse pflicht, keine scharfen kanten, kein lachgas, kein methanol, totschalter ab 2009 pflicht.
    diese klasse fährt ein typisches speedwayrennen jeweils über 7-9 runden.

  6. #22
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ich überlege mir mal ob wir mit einer S 51 da aufschlagen , nen alten Rahmen
    den wir dafür vergewaltigen können haben wir noch hier rumliegen , wenn an der Radaufnahme( Schwinge ) und an den Rahmen ansich rumgebraten werde darf könnten wir im Winter ja mal versuchen was zu bauen , muss mal sehen wir ich das Problem mit der Motorkühlung in den Griff bekommen .
    Muss mal ein bisschen im Görtz Katalog rumblättern
    Ich glaube ich muss mal nach Kiel fahren , und mich ein bisschen schlau machen :wink:
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #23
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    leider lässt das reglement keine s51 zu. das ist nämlich kein rollerrahmen. auch die s53 M wird nicht in der mofaklasse zugelassen (motor mit fußschaltung). es hat schon einen grund, warum wir mit schwalbenrahmen und den damit verbundenen nachteilen des fahrwerks starten. die großen räder sind eh vorteil genug.
    aber du wirst mir doch nicht erzählen, dass bei dir nicht noch ein verunfallter schwalberahmen rumschwirrt :wink:

    mit der s51 kannst du jedoch nächstes jahr beim hühnermörderrennen in der nähe von flensburg starten. der flensburger- und der kieler stammtisch treffen sich morgen um unsere absprachen zum kommenden rennjahr zu treffen.

    das hühnermörderrennen ist wohl nur durch 50ccm und 2 funktionierende bremsen begrenzt. 2 stunden ackerrennen und mindestens 2 fahrer sind pflicht. zudem bereiten wir uns (mit gleichem reglement, aber 3 stunden fahren) auf das 9. mofarennen in lindau vor. der mfg geiler keiler veranstaltet dieses rennen. unter http://www.mfg-geiler-keiler.de/ gibt es ein paar infos zum letzten rennen.

    größtenteils sind bei all diesen rennen amateure dabei. spaß steht an oberster stelle.

    manmanman... deutz aufm rennmoped... ich kanns ja kaum glauben

  8. #24
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Wieso , hier im Dorf ist auch fast jedes Jahr nen Rennen

    Gugst Du
    http://www.schwalbennest.de/index.ph...ghlight=rennen
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #25
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    na dann sag bloß bescheid, da mach ich mit den kieler jungs in der offenen klasse mit... geile sache das.

  10. #26
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Hi,
    hier stell ich euch mal unseren Gabelbrückenumbau vor. Dieser Rahmen soll uns inklusive passendem Motor über 12 Stunden um die Erdgasarena in Riesa fahren. Wie deutlich sichtbar verbauen wir für unten ein größeres Lager. das ist sicher nicht unbedingt nötig, jedoch gibt unsere Gabelbrücke das so her und der Haltbarkeit schadet es sicher nicht. Die Lagerschalen sind um einen Zentimeter verlängert, so muss man nichts am Steuerrohr oder am Rahmen verändern (Danke Timo für das Drehen).



    Die Gabelbrücke stammt aus einer 250er Enduro, hat unten eine zweifache Klemmung und sollte ordentlich verwindungssteif sein. Das Steuerrohr ist ein Stück länger als das originale von Simson, darum haben wir auch extra angepasste Lagerschalen.



    Hier der Rahmen mit eingesetzten Lagerschalen. (im Hintergrund sieht man die nötige Rahmenverstärkung, da es sich um einen Unfallrahmen handelt)



    Zu guter letzt dann mal ein Bild von der lose angeschraubten Gabelbrücke.



    Meinungen und Kritiken erwünscht. Gruß aus Berlin

  11. #27
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Mich wundert es nur, das der Threat hier nicht schon zu ist!

  12. #28
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Wieso , ist doch interessant
    Immer schön den Auspuff freihalten

  13. #29
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    Schönes Teil , aber lass mal Prof den Fread sehen
    Ja ja, eigentlich egal, was der oder der an seiner Karre privat zu tütteln hat, lasst es private Sache sein, oder haltet´s zumindest dem Nest fern!

    Sonst komm ich mir fein ausgedrückt verarscht vor.

    Aber sobald hier Namen wie RZT oder weiß der Teufel ins Spiel kommen, ist das für mich der Anfang von einer öffentl. zugänglichen Tuninganleitung!

    Glaub mal, kann schnell ausarten!

  14. #30
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    [quote="Gonzzo"]
    Zitat Zitat von Deutz40
    Ja ja, eigentlich egal, was der oder der an seiner Karre privat zu tütteln hat, lasst es private Sache sein, oder haltet´s zumindest dem Nest fern!

    Sonst komm ich mir fein ausgedrückt verarscht vor.

    Aber sobald hier Namen wie RZT oder weiß der Teufel ins Spiel kommen, ist das für mich der Anfang von einer öffentl. zugänglichen Tuninganleitung!

    Glaub mal, kann schnell ausarten!
    zum einen versteh ich nicht ganz, warum vor allem DU dich verarscht fühlst, wenn ich an einem moped für rennzwecke eine andere gabelbrücke verbaue.

    zum zweiten habe ich bislang peinlichst genau darauf geachtet, eben KEINE tuninganleitung zu erstellen. wer nähere infos möchte bekommt sie von mir zwar gern per pn aber maße für lager, lagerschalen, gabelbrückenbezeichnung usw. sind nicht in der beschreibung zu finden. ich habe auch nur diesen einen thread hier, da eine andere möglichkeit in diesem nest nicht besteht, sein hobby-hobby, den motorsport, vosrzustellen. die diskussion "motosport-unterforum" gab es ja schonmal. auch dort gab es verschiedene meinungen und das thema wurde vorerst auf eis gelegt. also lasst uns bitte nicht in diesem beitrag damit weitermachen, dazu mag ich diesen thread zu sehr!

  15. #31
    Glühbirnenwechsler Avatar von beatsteak
    Registriert seit
    05.01.2009
    Ort
    Dillstädt (15Km von Suhl)
    Beiträge
    50

    Standard

    Wenn ihr euch für sowas interessiert müsst ihr hier mal hin.

    www.simson-anhaenger-wm.de/


    hab isch noch ne schöne DVD zu!

  16. #32
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von totoking
    zum einen versteh ich nicht ganz, warum vor allem DU dich verarscht fühlst
    Wnn du erzählst, das der Rahmen verunfallt ist, hört sich das an wie ein schönes Märchen!
    Mit nem kaputten Rahmen würde ich jedenfalls keine Rennen fahren!
    Aber klar, hast ihn ja verstärkt! Das was du da tust ist verbasteln einer Schwalbe´, mehr nicht! Außer dem Tuning, was hier groß und breit zu Anschauung präsentiert wird!

    Ich glaube, es gibt heutzutage Möglichkeiten, selber eine Homepage zu erstellen! :wink:

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schraubergemeinschaft Kiel (Projekt Dithmarschenring)
    Von totoking im Forum Simson Freunde
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 05.12.2007, 17:31
  2. Mein Projekt (Update!)
    Von KR51/2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.07.2006, 15:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.