+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Projekt "neue" und erste Schwalbe


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.06.2013
    Ort
    Schiffdorf
    Beiträge
    28

    Standard Projekt "neue" und erste Schwalbe

    Moin Leute,

    ich hab mir gestern meine erste Schwalbe gekauft und möchte diese nun so schnell es geht fahrbereit machen. Dabei zählt erstmal, dass der Motor anspringt, die schönheitsfehler mach ich später.

    Ich hab sie von einem Typen der mir gleich noch eine andere zum Ausschlachten mitgegeben hat.

    Auf der PLakette steht KR51/1 Baujahr 1969, jedoch ist die Plakette mit Kabelbinder festgemacht und ich weiß nicht genau wie man die verschiedenen Modell sonst auseinander halten kann.
    Fußgangschaltung, der Verkäufer sagte 4-Gang, ich glaube nur 3-Gang.
    Er sagte auch, dass die jetzt 2 Jahre im Keller stand und nicht mehr anspringt.
    Jetzt hab ich den Tank entrostet und den Vergaser gereinigt.
    Zündfunke ist auch da.

    Woran kann es noch liegen??

    Da ich totaler Leihe bin in sowas erbitte ich eure Hilfe.

    Danke

    Nchtrag:

    Ab und zu klingt sie als würde sie gleich anspringen. Aber so das gewisse etwas fehlt.

  2. #2
    Tankentroster Avatar von sunshinereggie
    Registriert seit
    18.11.2012
    Ort
    Gera
    Beiträge
    167

    Standard

    Vergleich doch mal die FgstNr. auf dem Typschild mit der auf dem Rahmen,oben unter der Sitzbank.Dann weißt du schon mal ob das stimmt.
    Haste auch den Benzinhahn gereinigt und neues Benzin aufgefüllt.Richtiger Vergaser richtig eingestellt???Luftfilter sauber?
    Probiers eventuell mal mit anschieben.
    KR51/1 Bj.69

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    bei solch einem fahrzeug einmal die große wartung machen.
    - tank reinigen
    - benzinhahn reinigen
    - vergaser reinigen / einstellen / auf verschleiß prüfen
    - luftfilter reinigen
    - zündungseinstellung prüfen
    - auspuff öffnen und ggf reinigen
    - seilzüge ölen
    - kettenspannung prüfen, einstellen, dabei auf spur achten
    - frischern sprit rein tun

    im best of the nest und wiki findest du zahlreiche hinweise zu allen möglichen baustellen.
    ..shift happens

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.06.2013
    Ort
    Schiffdorf
    Beiträge
    28

    Standard

    Also, wie sich herausgestellt hat, ist die Plakette von der Schwalbe, die als Ersatzteillager dient, an der anderen "montiert".

    Jetzt glaube ich, dass mich der Typ übern Tisch gezogen hat.
    wie eure Einschätzung ?
    Ich hab eine weiße, an der alle Teile daran sind und eben fast angeht. Von der ich auch nicht weiß welches modell es ist. Dann eine blaue als resteteillager. Da fehlt Tacho,zündschloss, Motor ist ausgebaut,Licht fehlt,rost im fortgeschrittenen Stadium,etc. Baujahr 1969
    Insgesamt hab ich 250 Euro gezahlt.

    Wenn hier einer aus Freiburg ist und mir helfen kann, darf er sich gern mal die blaue angucken und sich da ein paar Teile abschrauben.

  5. #5
    Flugschüler Avatar von gebläsekühler
    Registriert seit
    31.08.2009
    Ort
    brohl-lützing
    Beiträge
    323

    Standard

    wenn du kein typenschild hast fuer die Schwalbe kannst du ganz einfach ne neue abe beantragen .
    geht online und kostet 24 euro .

    ein neues typenschild und passende Schlagzahlen kommen auf 15 euro und alles wird gut .

    vorausgesetzt sie ist nicht geklaut

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    250 euro für eine fast laufende schwalbe und einen teileträger ist völlig ok.
    ..shift happens

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.245

    Standard

    Zitat Zitat von Ihnonunu Beitrag anzeigen
    totaler Leihe
    Hallo geliehener Laie,

    KR51/1 und KR51/2 kann man durch vielerlei Unterschiede unterscheiden.
    Die wichtigsten beiden:
    /1 hat einen gebläsegekühlten Motor, der am Zylinderkopf eine Motoraufhängung hat, die in eine entsprechende Querverstrebung im Rahmen gehängt wird.
    /2 hat einen fahrtwindgekühlten Motor und keine Querstrebe.
    Siehe DAS BUCH, Seite 71, auf den Bildern 73 und 74 ist dieser Unterschied mit/ohne Querstrebe gut zu sehen.

    Peter

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.06.2013
    Ort
    Schiffdorf
    Beiträge
    28

    Standard

    So, ich habe da noch eine Frage,

    Ich hab eine neue Zündkerze drinne mit starkem Funken, neuen Sprit rein, den Vergaser ein zweites mal gereinigt, den Auspuff gereinigt aber sie springt immer noch nicht an.

    Jetzt ist mir aufgefallen, dass die Ansaugmuffe zwischen Vergaser und Luftberuhigungsbox fehlt.
    Kann dass ein Grund sein, nicht anzuspringen?


    Danke

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von Nils1994
    Registriert seit
    28.03.2012
    Ort
    Essen, Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    531

    Standard

    Das kann dafür sorgen, dass das Gemisch zu mager ist, da der Motor ja mehr Luft bekommt.

    Aber ich würde an deiner Stelle die Zündung auch nicht außer Acht lassen.
    Auch wenn du einen Zündfunken hast, kann es sein, dass dieser zum völlig falschem Zeitpunkt kommt.
    Zur Einstellung der Zündung gibt's im Internet ne Menge Anleitungen.
    Immer nur Zentimeter! Sind wir hier bei die Schreiners, oder wad?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Dringend "Fachmann" für meine Schwalbe gesucht - muss komplett "renoviert" werden
    Von PapaBruno im Forum Simsonfreunde Mittelfranken und Oberpfalz
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.12.2013, 11:07
  2. "Modern Oldschool" Projekt :)
    Von -TeeKay. im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.2013, 16:48
  3. "Neue" Schwalbe läuft nicht
    Von ThorstenW im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2012, 21:15
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.05.2006, 09:16

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.