+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 23

Thema: Das Projekt-Winterhure 1.0 [ mit Bildern ] Start: 26.10.2009


  1. #1
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard Das Projekt-Winterhure 1.0 [ mit Bildern ] Start: 26.10.2009

    hallo ich hab vor mir morgen diesen rahmen zu kaufen...

    ich hätt bitte gern noch ne profimeinung dazu...

    schweißen kann ich...

    das teil das fehlt flexe ich von meinem toten rahmen ab, hab ich mir gedacht

    lg andi

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von 1gnt23
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    berlin
    Beiträge
    533

    Standard

    Ist schon lustig, wenn er gleichzeitig ne Anzeige geschaltet hat....:


    Beschreibung

    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem unverzogenem, unfallfreien Rahmen ohne Risse für meine Schwalbe KR51/2.
    Bitte alles anbieten.

  3. #3
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard

    weis ich auch... was denkst du warum?

    da fehlt ein stück, un er kann nich schweißen...
    aber auf den bildern sieht er sonst doch ganz ok aus...




    trotzdem beantwortest du nicht wirklich meine frage...

    schön das es dich erheitert hat...

    NEEEXT

  4. #4
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    ich werde das dumme gefühl nicht los, das der rahmen vorn leicht nach rechts verzogen ist (letztes bild) als wenn er mal mit der linken seite auf ein hindernis gerammelt ist. zumal die anderen bilder auch geschickt geknipst worden sind.

    kann mich aber auch täuschen. hab die brille nicht auf. beim original mal drauf achten.

  5. #5
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Sorry aber ich würde die Finger von dem Rahmen lassen, das sieht mir ziemlich nach nem UNFALLRAHMEN aus

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Und die linke Fußrastenhalterung ist abgebrochen, oder irre ich?

    Bär

  7. #7
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Na klar das hat er doch auch in die Anzeige geschrieben

  8. #8
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard

    so,

    hab den rahmen entgegen aller unkenrufe heute gekauft...

    hab penibelst und mehrmals drübergepeilt, das steuerrohr fluchtet 100% mit dem rahmen hinten nur die sitzbankauflage ist um 1/2 grad nach links verzogen, ich hab auch den panzer der da mal dran war gesehen, dort war das blech um das linke befestigungsloch an der fußraste komisch verkrumpelt, hat wohl mal nen bupps von der seite bekommen (deswegen is auch der fußrastenträger ab), aber egal keine risse am rahmen oder an irgendwelchen schweißnähten, rahmenrohre im unteren bogen mit maulschlüssel abgeklopft, klingt gesund...

    das beste ist, ich hab noch nen originalen kotflügel vorn (schon gesandstrahlt) und einen tiptop schwingenträger (den ich auch brauche und der in dem zustand alleine schon mindestens 50 tacken kostet) dazu bekommen alles dann für 60 steine, ich kann mich echt nich beklagen

    morgen wird die alte mit dem toten rahmen gestrippt und dann kann die winterhure wachsen... endlich

    hauste

  9. #9
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Wenn du ordentlich schweißen kannst, dann sollte das Wechseln der Fußrastenstrebe kein Problem werden. Insofern ist die Idee mit dem Abflexen der Strebe beim alten Rahmen und anschweißen an den neuen Rahmen gut. Laß aber genug "Fleisch" dran und richte die Streben gut aus.
    Flex dir am besten gleich noch andere Teile aus dem alten Rahmen raus, die man später vielleicht noch mal brauchen könnte und heb sie dir auf. Ich denke da insbesondere an den kompletten Sitzträger mit der Rahmennummer und das Typenschild. Man weiß nie, ob man den später nochmal braucht. Auch das untere Halteblech vom Tank zwischen den beiden Rahmenrohren reißt gerne mal ein, wenn man zuviel Werkzeug unter die Sitzbank packt.
    Rahmenlaufringe für das Lenkerlager, Batteriefach usw., vielleicht sogar die Motorhalterung.

    Du machst das schon. :)

  10. #10
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard

    ich leg einfach den restlichen rahmen in's lager B ...

    totgeglaubte leben ja bekanntlich länger

    weggeschmissen is imma schnell... nü?

    jetzt gehts erstmal ans strippen der alten

    lg andi

  11. #11
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Zitat Zitat von IFLY2deep4U
    trotzdem beantwortest du nicht wirklich meine frage...

    schön das es dich erheitert hat...

    NEEEXT
    Den Kommentar auf eine sicherlich nett gemeinten Hinweis finde ich ziehmlich doof! Mir vergeht bei so einer Reaktion die Lust zu helfen...

    Helfen wird dir meine Meinung sowieso nicht mehr, weil du den Rahmen schon gekauft hast. Schön wenn man sich über den Kauf eines kaputten Unfallrahmens für teure 50 Euro so freuen kann, während es wöchentlich bei Ebay gute Schwalbenrahmen mit Papieren für weniger Kohle zu kaufen gibt

  12. #12
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard

    mann, wie nett hätte ich es denn noch formulieren sollen???

    sorry, ich hab was konstruktives erwartet, und keine information, die ich schon längst hatte, für wie naiv wird man hier eigentlich gehalten?

    ausserdem bat ich extra um eine expertenmeinung um ebend nicht solche, wenn auch gut gemeinte, beiträge zu erhalten...

    bestes beispiel für ein sinnvollen rat ist z.B. Y5BC's / dummschwätzer's beitrag

    zum thema ibäh:

    ich habs wirklich versucht, da einen rahmen zu ersteigern, glaub mir ich habs auch nich nur einmal versucht...


    da ich leider zu der zeit, wo die angebote enden, hinter der Bar stehe und arbeite hatte ich nie eine möglichkeit mein gebot zu erhöhen.

    ich brauchte wirklich dringend einen rahmen und ob ich dann wirklich was brauchbares bei ibäh bekomme ist auch noch die frage...

    und weniger als n' fuffi, na das angebot zeig mir mal, da bin ich gespannt

    haste dir mal die bilder von den rahmen da angeguckt? wenn ich schon son absichtlichen pixelsalat sehe wird mir schlecht...

    oder man bekommt als antwort, das bessere bilder nicht möglich sind, pfff, was soll ich dazu noch sagen?

    da kauf ich mir doch lieber was, was ich persönlich in augenschein genommen hab, und hätt er nich noch weitere teile rausgerückt (schwingenträger und vorderen kotflügel, die beide zusammen schon mehr als die gezahlten 60€ wert sind) hätt ich auch die finger von gelassen, stichwort verhätnismässigkeit...

    bei dem rahmen ist lediglich die sitzbankauflage minimal verzogen, es ist so wenig, das man es sogar so lassen könnte...

    das schweißen nehme ich gern in kauf, weils spass macht!

    achso, papiere waren übrigens auch dabei... :wink:

    schließlich bleibt mir nur noch zu sagen, dass es mir leid tut, wenn ich mit meiner flaxen bemerkung dein gemütszustand und deine hilfsbereitschaft geschmälert habe, aber das kann ich jetzt auch nich ändern.

    nix für ungut, LG Andi

  13. #13
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Ich finde, der Beitrag von 1gnt23 war schon konstruktiv. Konnte ja keiner schmecken, dass du das Kaufgesuch schon bemerkt hattest. Ich hätte vielleicht nicht darauf geachtet, und naiv bin ich deswegen trotzdem nicht. Ich meine nur, dass man sich mit solch bescheuerten Kommentaren in einem Forum schnell mal unbeliebt machen kann und sich dann nicht wundern muss, wenn irgendwann auf Fragen wirklich keine konstruktiven Antworten mehr kommen.

    Wegen Rahmen auf Ebay:

    Hier wäre mal ein beliebiges, aktuelles Beispiel. Zwar nicht das beste, weil mit Versand teurer als 50 Euro, aber auf jeden Fall besser als der Schrottrahmen, den du dir da geholt hast:

    KR51/2 Rahmen m. Papieren, gestrahlt u gepulvert

    oder

    Rahmen mit Schwinge, Tank, Federbeinen u Ständer

    Und: Es gibt Mittel, die es ermöglichen, bei Ebay aktiv zu sein, ohne dass man am PC sitzen muss. Wie das geht, werde ich aber gerade dir nicht verraten

  14. #14
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard

    ich pack jetzt erstmal die friedenspfeife aus, weil du mich offensichtlich falsch verstanden hast:

    ich habe nicht dich als naiv bezeichnet

    und wirklich koscher kommen mir beide rahmen nicht vor, wie gesagt ich kaufe ungern die katze im sack.

    die möglichkeit während der arbeitszeit auf ibäh rumzudödeln würd ich troptzdem gern erfahren, computerverbot, handyverbot - mein chef würde mir den kopf abreißen...

    die automatiusche bietfunktion von ebay kenn ich auch...

    danke für deine zeilen

    lg andi

  15. #15
    Glühbirnenwechsler Avatar von musicscout
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    Gummersbach
    Beiträge
    65

    Standard

    Storm meinte wohl eher kleine Hilfsprogramme, die Normalbieter wie mich schon seit Jahren zur Verzweiflung treiben....

  16. #16
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard

    zuuuuurück zum Thema,
    Winterhure 1.0 oder vom totgeglaubten schrotthaufen zum alltagsmöff

    heute war es dann endlich soweit, Papas Vito diente als ornitologenkrankenwagen...

    nach monatelanger wartezeit im zugigen unterstand, mit gebrochenen Flügeln und gerupften federn, steht das schwälbchen jetzt erstmal wieder in einer für sie schöneren umgebung, einer werkstatt


    der notwendigkeit für einen stationären aufenthalt war leicht zu diagnostizieren.
    die röntgenbilder zeigten eine ernstzunehmende offene fraktur, die aufgrund von falschen behandlungsmethoden durch den vorbesitzer, kaum eine vollständige genesung versprachen. somit war die oben angesprochene "rahmenprothese" die einzige alternative um eine vollinvalidität zu vermeiden.


    in einer not-op wurden dem geschundenen patienten alle lebenswichtigen organe entnommen, um sie später in den neuen rahmen zu transplantieren. wie auf dem nachfolgenden bild zu sehen ist, wurde keine noch so teure operationsmethode gescheut, um die lebensfähigkeit zu erhalten. mein assistenzarzt und mentor Dr. Harald Eichenholzspalter , meister seines fachs, nähert sich gerade mit frisch eingeölten händen unserem patienten, um das korrosionsrisiko nach der op möglichst gering zu halten...


    das ergebnis der anschließenden autopsie der fraktur ist auf folgendem bild dokumentiert, und bedarf sicherlich keiner näheren erläuterung...


    to be continued...

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 2009-09-11 - 09-13 > Breitenthal-Tour 2009
    Von Donnervogel im Forum Simsonfreunde Mittelfranken und Oberpfalz
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 29.12.2009, 03:55
  2. Bilderdatenbank, FAQ, Anleitungen mit Bildern
    Von albatros im Forum Anregungen und Vorschläge
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.05.2007, 16:56

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.