+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Pulverbeschichten


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    17.06.2003
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    36

    Standard Pulverbeschichten

    Servus!

    Will meine 3 Rahmen von meinen Schwalben, Sandstrahlen und Pulverbeschichten lassen. Worauf muss ich achten, gibts bestimmte Verfahren /Materialien und hat jemand Insiderinfos über Firmen in der Gegend Braunschweig oder Halle???

    Danke!

    Greetz Chris

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Stefan_aus_L
    Registriert seit
    05.09.2005
    Ort
    Schleusegrund bei Suhl
    Beiträge
    197

    Standard

    Hallo

    ich habe das beim Blech machen lassen und bin total zufrieden damit
    man sollt aber in alle Gewinde ein Schraube schrauben und die Lagersitze usw vor dem Pulver schützen
    das Zeug geht sehr schlecht wieder ab und platzt dann meist auf und an der Stelle gibt es jede Menge Rost


  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    17.06.2003
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    36

    Standard

    So hab mal bei diversen Firmen angefragt.

    Die Angebote schwanken ja von 145 Euro nur Beschichten und 90 Euro Sandstrahlen bis 48 Euro komplett sogar mit Verzinkung und Pulverbeschichtung.

    Kennt jemand die Firma Althaus in Leipzig? Hat da schon jemand Erfahrung gemacht bei denen?

    [EDIT]

    Noch ne Frage!

    Kann man die Verkleidungsteile auch Pulverbeschichten lassen, anstatt zu lackieren?? Oder is das nicht so von Vorteil?
    Bei meinem ersten Restaurationsprojekt einer Schwalbe hab ich die Verkleidung lackieren lassen, nu war ich absolut nicht mit der Qualität zufrieden und teilweise bröckelt die Farbe wieder ab, obwohl angeblich da 4 Schichten aufgetragen wurden. Die Lackierung kostete da 250 Euro aber andere Lackierer sagten mir immer einen Preis um 500 Euro. Das Pulverbeschichten wäre ja in dem Fall dann günstiger.Oder???

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Reicht dir das als Antwort?

    Zitat Zitat von Stefan_aus_L
    ich habe das beim Blech machen lassen und bin total zufrieden damit
    man sollt aber in alle Gewinde ein Schraube schrauben und die Lagersitze usw vor dem Pulver schützen
    das Zeug geht sehr schlecht wieder ab und platzt dann meist auf und an der Stelle gibt es jede Menge Ros
    MfG
    Ralf

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    17.06.2003
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    36

    Standard

    Stimmt!

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.04.2003
    Beiträge
    88

    Standard

    Moin,
    Pulverbeschichtung hält viel besser als eine Lackierung, 2 Jahre im täglichen Einsatz haben noch keine Rostspuren erzeugt, die Deckung an den kanten ist super. Kostenpunkt mit Strahlen 250 Euro. Nachteil : es kann fast nicht gespachtelt werden. Statt Polyesterspachtel ist Zinn angesagt, denn beim Pulvern wird das Teil elektrisch aufgeladen. Gruß kai

  7. #7
    Tankentroster Avatar von Stefan_aus_L
    Registriert seit
    05.09.2005
    Ort
    Schleusegrund bei Suhl
    Beiträge
    197

    Standard

    bei mir hat es mit strahlen 190 ören gekostet
    das schwankt je nach firma


+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Nach dem Pulverbeschichten..
    Von Potsdammer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.12.2009, 11:49
  2. Pulverbeschichten !!!
    Von Flixo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.06.2008, 15:00

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.