+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 18

Thema: Pulverbeschichter Raum Berlin


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.10.2007
    Beiträge
    34

    Standard Pulverbeschichter Raum Berlin

    Hallo Gemeinde, ich suche einen guten und günstigen Pulverbeschichter im raum Berlin, gerne auch Privat.

    Wer kann helfen??

  2. #2
    Zündkerzenwechsler Avatar von KnechtRuprecht
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    Marktzeuln
    Beiträge
    26

    Standard

    Hi,

    bei denen http://www.wfb-diakonie.de/index.php...d=20&Itemid=33 hab ich das Blechkleid meiner Schwalbe machen lassen. Ist wirklich top und der Preis stimmt auch. Vor dem beschichten tun sie die Teile noch sandstrahlen.

    Also ich kann die Leute da nur empfehlen.

    MfG

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.10.2007
    Beiträge
    34

    Standard

    Danke für den Tipp, jedoch finde ich 80 € nicht wirklich günstig, oder täusche ich mich da so??

    Gruß

  4. #4
    Zündkerzenwechsler Avatar von KnechtRuprecht
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    Marktzeuln
    Beiträge
    26

    Standard

    Also ich fand es Preiswert, und es ist sein Geld wert. Die Teile werden wie gesagt gestrahlt und dann Pulverbeschichtet, und dass sogar an den Innenseiten! Es ist zwar kein Superhochglanz Autolack, aber meinen Ansprüchen genügt es. Überleg doch mal was Du bei einem Lackierer für das gleiche Angebot bezahlst. Da kommst du mit 80,- EUR sehr günstig weg. Der Lackierer kostet dann leicht das drei- bis vierfache.
    Angehängte Grafiken

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.10.2007
    Beiträge
    34

    Standard

    Na ich werde diesen Beschichter mal kontaktieren, gestrahlt sind meine Teile ja schon!

    Gruß

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von junktschep
    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    MAGDEBURG
    Beiträge
    697

    Standard

    @ knecht ruprecht,

    ich wundere mich gerade, weil ich mit mit diesem thema noch nicht sooooooo ausführlich beschäftigt habe.
    du schreibst, dass du die teile sandstrahlen und beschichten lassen hast. meinst du mit beschichten den lack oder ist die beschichtung farbig oder wie darf ich mir das vorstellen.

  7. #7
    Zündkerzenwechsler Avatar von KnechtRuprecht
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    Marktzeuln
    Beiträge
    26

    Standard

    @junktschep

    Du kannst Teile in eigentlich allen RAL-Farbtönen beschichten lassen. Beim Pulverbeschichten wird ja das statisch aufgeladene Farbpulver auf die geerdeten Blechteile gestrahlt und dann zwischen 120 und 200 Grad Celsius (ungefähr) eingebrannt und bildet eine glatte, glänzende und wirklich robuste Oberfläche, fast wie Autolack eben. Und eben das Pulver ist farbig.

    MfG

  8. #8
    Flugschüler Avatar von Robertoli
    Registriert seit
    16.05.2007
    Beiträge
    366

    Standard

    Wie sieht denn die Oberfläche von nahem aus? Ist die Beschichtung glatt oder eher etwas uneben?

  9. #9
    Zündkerzenwechsler Avatar von KnechtRuprecht
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    Marktzeuln
    Beiträge
    26

    Standard

    die Oberfläche ist schon richtig glatt, kommt aber nicht an perfekt verarbeiteten Autolack ran. Aber das kann ja je nach Werkstatt variieren.

    MfG

  10. #10
    Flugschüler Avatar von Robertoli
    Registriert seit
    16.05.2007
    Beiträge
    366

    Standard

    1. Könntest du eventuell mal eine Nahaufnahme der Oberflächenstruktur machen? Von weitem siehts ja wirklich gut aus, aber ich hoffe in unmittelbarer Nähe ebenfalls? Natürlich glänzt es wohl nicht so schön wie Lack, jedoch sollte die Beschichtung nicht zu matt sein.

    2.Kann man die Farben bei der Pulverbeschichtung beliebig zusammenstellen?

    Ich finde 80€ für das komplette Blechkleid sind recht preiswert. Die Pulverbeschichtung ist ja auch viel robuster als ein Lack. Ein Kratzer in der 400€ Lackierung ist einfach sehr ärgerlich.l

  11. #11
    Zündkerzenwechsler Avatar von KnechtRuprecht
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    Marktzeuln
    Beiträge
    26

    Standard

    1. ja kann ich machen, wird aber erst morgen Nachmittag was. In unmittelbarer Nähe sieht es eigentlich auch sehr schön glatt aus, und wenn man´s schön poliert glänzt es auch wie normaler Autolack.

    2. das kann ich dir nicht sagen, das müsstest Du mit der Pulverbeschichterei ausmachen

  12. #12
    Flugschüler Avatar von Robertoli
    Registriert seit
    16.05.2007
    Beiträge
    366

    Standard

    zu 1. Danke. :wink:

    zu2. Ich bin mir nicht sicher, ob ich mich verständlich genug ausgedrückt habe. Ist deine Farbe eine RAL-Farbe? Die Simson-Farben sind ja nicht RAL-Farben. Daher frage ich mich, ob man bestimmte Farbtöne mischen kann? Wenn du keine RAL-Farbe drauf hast, müsste es ja gehen. :wink:

  13. #13
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Es gibt nur RAL-Farbtöne!

  14. #14
    Zündkerzenwechsler Avatar von KnechtRuprecht
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    Marktzeuln
    Beiträge
    26

    Standard

    ja, meine Farbe ist eine RAL. Genauer gesagt RAL 1007, Narzissengelb, was also dem damaligen Saharabraun nahekommt.

  15. #15
    Flugschüler Avatar von Robertoli
    Registriert seit
    16.05.2007
    Beiträge
    366

    Standard

    Ich wollte gerne rot lackieren/pulvern lassen. Die RAL-Farbe "Verkehrsrot" scheint am nahesten am Original zu sein. Ich bin jedoch äußerst skeptisch, ob dies denn auch in Natura zutrifft .

  16. #16
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    zum ersten: sandstrahlen und pulverbeschichten für 80 euro ist extrem günstig!
    zum zweiten: pulverbeschichtung ist etwas matter als lackierung, dafür sehr widerstandsfähig. die unterschiede erkennt man im direkten vergleich.
    zum dritten: auch beim pulvern gibt es qualitative unterschiede. sowohl bei besagter diakonie als auch bei einem beschichter in bad oldesloe habe ich bislang ergebnisse gesehen. bei der diakonie ist das ergebnis ok, jedoch nicht zu vergleichen mit der arbeit in dem professionellen betrieb. beim vorderen kotflügel und beim motortunnel sind bei der diakoniearbeit unsauberkeiten aufgetreten.
    und letztendlich: wer eine simson original aufbauen möchte, der pulvert nicht!!! ausgenommen sind sr50 roller....

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pulverbeschichter in und um Berlin gesucht
    Von Schwalle im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.01.2012, 19:41
  2. Grilltreffen am 21.8. Raum Berlin
    Von Charles im Forum Simson Treffen & Veranstaltungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.08.2004, 18:41

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.