+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Pulverbeschichtung ab Werk


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von Sandstrahler
    Registriert seit
    06.11.2014
    Ort
    Zerbst
    Beiträge
    33

    Standard Pulverbeschichtung ab Werk

    Hallo,


    Ab wann wurde bei Simson die Pulverbeschichtung angewandt?


    Gruß Bernd

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von Sandstrahler Beitrag anzeigen
    Hallo,


    Ab wann wurde bei Simson die Pulverbeschichtung angewandt?


    Gruß Bernd
    Hi,

    beim SR50/1 ab ~Ende1988. Dürfte S51 ungefähr auch da angefangen haben.

    MfG

    Tobias

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Welche Teile der jeweiligen Mopeds wurden eigentlich gepulvert und welche lackiert?
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von H.J. Beitrag anzeigen
    Welche Teile der jeweiligen Mopeds wurden eigentlich gepulvert und welche lackiert?
    Beim SR50 mindestens der Rahmen, wenn nicht gleich auch alles was nicht schwarz ist.

    Musst du im Teilekatalog schauen wo ppb (Plastpulverbeschichtung) hinter steht.

    MfG

    Tobias

  5. #5
    Zündkerzenwechsler Avatar von Sandstrahler
    Registriert seit
    06.11.2014
    Ort
    Zerbst
    Beiträge
    33

    Standard

    Hallo Tobias,


    Erst mal danke für Deine Info. Der SR50 der eigentlich gestrahlt werden sollte, war komplett gepulvert!


    Ein paar Teile (Trittbretter, ein Knieblech) waren Teile von einem anderen Roller. Diese waren Lackiert. Müßte dann etwas Älter sein. Dann muß ich in Zukunft nach dem Baujahr der Fahrzeuge fragen. Wenn gepulvert dann zum chemischen Entlacken.


    Gruß Bernd

  6. #6
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Hallo Bernd,

    wie du schon richtig bemerkt hast, kann man am SR-Roller gepulverte und lackierte Teile haben.

    Ich würde mal behaupten, dass das Baujahr alleine keine sichere Aussage darüber ermöglicht. Fakt ist aber, je jünger, umso mehr gepulvert.

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  7. #7
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.408

    Standard

    An meinem SR50: Schutzblech vorne,Seitengepäckträger,definitiv gepulvert!(Schwarz).Werkzeugschale?
    Rahmen?
    Andreas
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Duo ab Werk zweifarbig lackiert?
    Von duopa im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 14:48
  2. Kleiner polierer am werk...
    Von T.I._King im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 27.01.2007, 22:32
  3. Gab es ne Simson vom Werk aus mit Scheibenbremse
    Von Schwalbe51-2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.11.2003, 17:55

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.