+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Pulverbeschichtung entfernen


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard Pulverbeschichtung entfernen

    Hey euch allen,

    ich muss auch mal ganz kurz auf den Sack gehen, denn ich habe 'ne Frage. Man soll ja dem Internet nicht alles glauben.

    Bei meiner ETZ ist uns vor Jahren wo wir sie pulverbeschichten lassen haben, ein großer dummer Fehler passiert. Das Lenkradschloss wurde nicht zugeklebt. Folge: da ist nun dieser Mist auch leicht drinne. Nur pfeilen geht nicht, denn das Lenkradschloss muss rein. Gibt es eine chemische Möglichkeit den Mist zu lösen ... ich habe was von Ameisensäure gelesen - hilft das? Hatte das Problem ein anderer auch schon und wie habt ihr eure Beschichtung an der Problemstelle gelöst ...

    Danke für Tipps

    TS Martin

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Geht denn das Schloss aus dem Rahmen raus?
    Wenn ja würde ich es rausmachen und ins Lagerfeuer legen die Pulverbeschichtung dürfte recht rückstandsfrei verglühen danach mit Pressluft durch und Ölen

    Oder ein Lösemittelgemisch mit Dichlormethan, das löst aber alles an.

    Bremsbacke

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    30.01.2009
    Ort
    Neu Zauche bei Lübben im Spreewald
    Beiträge
    496

    Standard

    Also Schloss lässt sich problemlos rein und raus nehmen, aber ich kann nicht schließen. In dieser Ritze ist was hingekrochen von der Pulverbeschichtung und muss nun raus. Das kann man eben nicht mechanisch wie sonst machen ...

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Wieso soll das nicht gehen ?bieg dir was womit du kratzen kannst z.b.Nagel oder einwegskalpel das muß aber zum biegen erhitzt werden kleiner Schraubendreher von der Losbude auch biegen und anschleifen.

  5. #5
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Du musst ja auch nicht das Schloss nicht zuschliesen um es ins Feuer zulegen.
    Wie gesagt wenn die Beschichtung verbrannt ist ist bis auf einwenig pulvrige Asche nix mehr drin.

  6. #6
    Flugschüler Avatar von MofaMandy
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Hangover
    Beiträge
    465

    Standard

    Zitat Zitat von luluxs Beitrag anzeigen
    Wieso soll das nicht gehen ?bieg dir was womit du kratzen kannst z.b.Nagel oder einwegskalpel das muß aber zum biegen erhitzt werden kleiner Schraubendreher von der Losbude auch biegen und anschleifen.
    Genau so hat es bei meinen Schlössern auch geklappt... Mühsam kratzen und feilen...
    Wähle deine Einstellung...

  7. #7
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Bremsbacke Beitrag anzeigen
    Du musst ja auch nicht das Schloss nicht zuschliesen um es ins Feuer zulegen.
    Wie gesagt wenn die Beschichtung verbrannt ist ist bis auf einwenig pulvrige Asche nix mehr drin.
    Ist aber ein ein unsinniger Vorschlag. Ein Rahmenteil packt man nicht ins Feuer. Der Kram wird womöglich weich wie Pappmaschee. Er will ja nur eine Ritze freilegen. Solche Ratschläge sind eher was für Hinterhofschrauber und Bastelbudendesigner.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Beule aus Tank entfernen vor Pulverbeschichtung
    Von simsonS77 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 22:32
  2. Pulverbeschichtung
    Von Dobermann im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.01.2006, 16:29
  3. Pulverbeschichtung
    Von Frolic-man im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.12.2003, 15:03

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.