+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 21

Thema: Pulverbeschichtung Probleme


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    12.04.2013
    Ort
    Scharbeutz
    Beiträge
    52

    Standard Pulverbeschichtung Probleme

    Moin Schwalbe und Simsonfans,
    Ich baue gerade an meiner Kr51/2.
    Heute habe ich festgestellt, dass ein Lager aus versehen mit beschichtet wurde.
    Wie bekomme ich es ab, ohne was kaputt zu machen.


    LG Thomas

    ps.: Ich hoffe das man es auf dem Foto erkennen kann.
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Die Lagerschale und der Gabellaufring sind doch gepulvert?!

    Versuche es mit einen Cutter einzuschneiden und anschliesend drückst du die Lagerschale raus. Den Gallaufring wirst du ohne Beschadigung der Beschichting kaum abbekommen.

    Ich habe dafür alte Lagerteile so geschliffen das sie nach dem pulvern leicht abgehen und trotzdem bestmöglich den Lagersitz schützen.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    12.04.2013
    Ort
    Scharbeutz
    Beiträge
    52

    Standard

    Muss der Ring den herunter.
    Ich glaube schon oder, weil das neue Lager ja dahin muss.

  4. #4
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Beides sollte runter, die Lagerschale im Rahmen und der Lagerlaufring.
    Dremel hast du? Um den Lagerlaufring herum seitlich kleine Kerben einfräsen/schleifen. So gewinnst du einen Ansatzpunkt um den Ring mit einen kleinen Flachmeißel vom Schwingenträger zu bekommen. Vorher die Beschichtung einschneiden, dann platzt sie dir das nicht so arg ein.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Das ab ist noch seine geringste Sorge. Die müssen danach NEU auch wieder drauf und dazu wirst du zwangsläufig die obere Hälfte vom Rohr bereinigen müssen.

    Das untere Hauptrahmenlager kannst mit Meisel rausschlagen und neu einschlagen.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    12.04.2013
    Ort
    Scharbeutz
    Beiträge
    52

    Standard

    Bereinigen ist abschleifen oder was ?

  7. #7
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Oder abkratzen...
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  8. #8

    Registriert seit
    24.04.2013
    Beiträge
    5

    Standard

    Hallo.

    Ich würde es entweder mit Chemie probieren, sprich Ameisensäure. Gibts beim gut sortierten Farbenmann oder beim Lacker.

    Andere Möglichkeit wäre Glasperlenstrahlen, da müsste so "mild" sein das nur die Beschichtung verschwindet.

    Oder Tor 3: mit gedult und Schleifpapier. 200 nur zum anruhen, dann 400 um alles weg zu machen und 600 fürs finnisch.

    Gruß Matze

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    12.04.2013
    Ort
    Scharbeutz
    Beiträge
    52

    Standard

    Montag nehme ich es mal mit zur Arbeit und dan mal schauen

  10. #10
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Mit dem Cutter anschneiden und dann runter damit. Zum schleifen gibts da eigentlich nix.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    fürs schleifen ist das auch zu dick. Mit dem Cutter wird die beste Möglichkeit sein. Das ganze Rohr muss bis oben frei werden, sonst bekommst du das Lager nicht drauf geschoben. (vordere Schwinge, NICHT Rahmenrohr)
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    12.04.2013
    Ort
    Scharbeutz
    Beiträge
    52

    Standard

    Was heisst denn bis oben, es wurde vor zehn Tagen erst gesandstrahlt und gepulvert. Ich wollte es eigentlich vermeiden das ich doppelt zahle.

  13. #13
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Lass dich doch nicht verrückt machen!
    Der alte Ring muss runter. Wenn er runter ist, ist auch die Pulverbeschichtung soweit abgerieben, das der neue Ring montiert werden kann. Unsinnig jetzt schon vorher den Lack auf dem kompletten Rohr zu entfernen.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  14. #14
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Zitat Zitat von hobbit02 Beitrag anzeigen
    Was heisst denn bis oben, es wurde vor zehn Tagen erst gesandstrahlt und gepulvert. Ich wollte es eigentlich vermeiden das ich doppelt zahle.
    Tja, so ist das. Aber der Ring muss irgendwie runter.
    Ist das klassisch gepulvert oder Foliengepulvert?
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  15. #15
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    12.04.2013
    Ort
    Scharbeutz
    Beiträge
    52

    Standard

    Ich glaube es würde klassisch gepulvert.
    Hab mal das alte Lager heruafegschoben und das passt.
    Somit müsste es ja reichen wenn ich den Ring herunterbekomme.

  16. #16
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von tagchen Beitrag anzeigen
    Foliengepulvert?
    Was bitte schön ist einen Folienpulverung?
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pulverbeschichtung
    Von Dobermann im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.01.2006, 16:29
  2. Pulverbeschichtung
    Von Frolic-man im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.12.2003, 15:03

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.