+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 21

Thema: Qual der wahl bei der Zündkerze


  1. #1
    Mrc
    Mrc ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    01.05.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    160

    Standard Qual der wahl bei der Zündkerze

    In FAQ steht das man die „Isolatoer ZM 14-260“ einbauen solle.
    Nun habe ich mehrere Zündkerzen gefunden alles Isolator mit den Werten:
    225
    240
    260 Spezial
    280

    Ich würde gerne wisse wofür diese werte stehen und mit welcher ich wann fahnen sollte?

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard Re: Qual der wahl bei der Zündkerze

    Moin,
    Zitat Zitat von Mrc
    ...Ich würde gerne wisse wofür diese werte stehen...
    Wärmewert...guckst Du Wickipedia... :wink:

    Zitat Zitat von Mrc
    ...und mit welcher ich wann fahnen sollte?
    ...mit der 260er Spezial... :wink:

    Gruß aus Braunschweig

  3. #3
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    In der Vogelserie mit Gebläsemotor alternativ auch mit der 240er. :wink:

  4. #4
    Mrc
    Mrc ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    01.05.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    160

    Standard

    was ist mit der 280er kann die dann höhere Temperaturen ab?

    Ich habe warscheinlich ein Wärmeproblem und wollte als erstes die Kerze tauschen. Ok das zugequetschte luftungsloch im tankdekel konnte auch ne ursache sein das sie bei vollgas ausgeht, aber mann weiß ja nie!

  5. #5
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Die 280er tu mal inne Tonne.

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.205

    Standard

    Die 280er wird verrußen da sie zu kalt ist, bei der 225er wirst du Kerzenbrücken haben da sie zu heiß wird. Beides unschöne Sachen, vor allem wenn man keine Kerzenbürste unterwegs dabei hat.

    mfg Gert

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    was ist mit der 280er kann die dann höhere Temperaturen ab?

    Ich habe warscheinlich ein Wärmeproblem und wollte als erstes die Kerze tauschen
    Die Idee höre ich zum ersten mal. Der Wärmewert der Zündkerze hat nix mit dem Wärmeproblem zu tun.
    Abenso hat der Wärmewert auch nix mit nem heißeren Motor zu tun. Es geht da nur ums Laufverhalten. Und das is halt mit der 260 Spezial (oder manchmal wohl auch 240er..hab ich noch nicht probiert) am besten.

    Gruß

    Benny

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    Zitat Zitat von Bönni
    (oder manchmal wohl auch 240er..hab ich noch nicht probiert)
    nur gibts die 240er irgendwie gar nicht mehr... :cry:

  9. #9
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Zumindest von Isolator gibts keine Kerzen mit diesem Wärmewert mehr zu kaufen.

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Zitat Zitat von southpole
    Zitat Zitat von Bönni
    (oder manchmal wohl auch 240er..hab ich noch nicht probiert)
    nur gibts die 240er irgendwie gar nicht mehr... :cry:
    Zitat Zitat von Baumschubser
    Zumindest von Isolator gibts keine Kerzen mit diesem Wärmewert mehr zu kaufen.
    Genau deswegen wird in der FAQ eine Relation genannt:

    Isolator BERU (alt ’88 / neu ’99)
    M14-240 ~ 14-4A2 / Ultra 14Z-4AU

    Die B7HS von NGK erwähne ich jetzt nicht, weil man sie nicht direkt dem 240er Wert zuordnen kann.

    Gruß
    Al

  11. #11
    Mrc
    Mrc ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    01.05.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    160

    Standard

    Wenn die Zündkerze nichts mit dem Wärmeproblem zu tun hat warum wird dann meistens empfohlen als erstes die Kerze zu tauschen?
    Ich habe das Problem das meine Schwalbe bei Vollgas oder an der Ampel ausgeht und erst nach so ca. 10min. wieder an. In anderen Treats haben sie die gleichen oder ähnliche Probleme und die antwort ist Warmeproblem also guck ich Wärmeproblem im "Best of the Nest" und da heist es als erste Zündkerze wechseln! jetzt wo ich die Kerze wechseln möchte als mögliches Problem bekomme ich zu hören das dass nichts damit zu tun hat!?
    Ist das ein streit punkt das ihr euch nicht einig seit? oder gibt es hier welche die erstmal groß auftreten und keine Ahnung haben?

    Ich bin verwird so helft mir doch!

  12. #12
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Die Sache ist einfach erklärt. Grundsätzlich hat die Zündkerze nix mit dem "Wärmeproblem" zu schaffen. Aber ebenso grundsätzlich tauscht man bei Motorproblemen zuallererst die Kerze aus, weil sie beim Zweitakter eine der häufigsten Fehlerursachen ist. Erst dann sucht man weiter.

  13. #13
    Mrc
    Mrc ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    01.05.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    160

    Standard

    Ein Placebo also! Alles klar.

  14. #14
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Naja, du könntest auch gleich den ganzen Motor samt Zündung und Auspuff gegen neu tauschen, aber mit der Zündkerze anzufangen ist vielleicht sinniger, weil billig und schnell erledigt.

    Wenn ein 2 Takter nicht richtig läuft kann das 1000 Ursachen haben. Kann was größeres defekt sein, oder eine ganz simple, popelige Kleinigkeit sein, die das ganze System lahmlegt. Oder oder ein Zusammenspiel mehrerer Faktoren.

    Um die Ursache zu finden, kann man manches prüfen und messen. Leider gibt es keinen Zündkerzendiagnosegerät. Also tauscht man gegen neu, und kann so sehen, ob die Kerze schuld war. Blöd ist natürlich, wenn die nagelneue Kerze defekt ist, was leider nicht ganz so selten der Fall zu sein scheint. Da sucht man sich dann Irrenhausreif, wenn man die Kerze wegen der neuen, defekten Tauschkerze als Ursache abgehakt hatte.

    Wenn die Kerze ausgeschlossen werden kann, geht´s halt weiter: Zündkabel, Unterbrecher, Kondensator,etc.. Beim billigsten und einfachsten anfangen!

    Edit: Ach ja, "Wärmeproblem" könnte schon möglich sein...Gibt aber noch andere mögliche Ursachen...Schon mal an Spritversorgung gedacht? Wenn die Vergaserwanne leerglaufen ist, und nicht genug Sprit nachkommt, gibt es auch den Effekt den du beschrieben hast: Stop bei Vollgas, ne Weile warten und weiter geht´s .....

  15. #15
    Mrc
    Mrc ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    01.05.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    160

    Standard

    Das problem war wirklich das Lüftungsloch der vorbesitzer hat wohl versucht das mit einem Nagel frei zubekommen und hat es Hermetisch versigelt. Naja habs aufgebohrt und bin mal ne stunde Vollgas gefahren läuft super.

  16. #16
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Weil das Lüftungsloch nicht frei ist, wurde es versiegelt?

    Gruß
    Al

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Qual der Wahl...
    Von Simer_Nick im Forum Smalltalk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.10.2009, 08:36
  2. Weißer Qual, Hilfe!
    Von Jupp im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.10.2005, 22:03

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.