+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Qualität 13`er Ritze -l Was kann ich tun? Habicht Motor in Schwalbe


  1. #1

    Registriert seit
    08.08.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    8

    Standard Qualität 13`er Ritze -l Was kann ich tun? Habicht Motor in Schwalbe

    Hallo,

    der Habichtmotor ist überholt und hängt nun in der Schwalbe. Verbauen wollt ich das neue 13`er Ritzel vom AKF. Allerdings passt es sehr schlecht. Die Kette stellt sich sehr oft über die Zähne. Ich habe dann gleich wieder das 14`er Ritzel verbaut. Motor ist nun gut 400km gelaufen, Bis 55 läuft er gut und kommt auch schnell hin, aber auf 60 will er nur mit Mühe.
    Nun hab ich hier und da gelesen einige empfehlen das 13 andere das 14 Ritzel. Mit 14 soll er angeblich auf höhere Endgeschwindigkeit kommen, andere meinen mit dem 14 ist er unfahrbar. Steigt die Edgeschwindigkeit nach der Einfahrphase noch an oder eher nicht?
    Woher bekomm ich ein 13 Ritzel mit guter Passgenauigkeit? oder wie kann ich das andere Bearbeiten (wenn man so etwas überhaupt machen "darf")?
    Nächste Woche geht es auf nach Spanien, bis dahin muss ich das gelöst haben.

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Zitat Zitat von nak-dd Beitrag anzeigen
    Die Kette stellt sich sehr oft über die Zähne.
    ....
    Nächste Woche geht es auf nach Spanien, bis dahin muss ich das gelöst haben.
    Ist die Kette auch neu? Wenn nein, dann aber hurtig!
    Für die Schwalbe sind 14 Zähne standard, 13 bei der KR51/1 S. Mit 13 Zähnen hast Du nur 13/14tel der Endgeschwindigkeit = 55,7 km/h anstelle von 60 km/h, also alles in Butter.
    Für eine Tour durchs Gebirge sind 13 Zähne wegen des besseren Drehmoments zu empfehlen und auch zulässig.
    Aber heute noch solche Probleme und in einer Woche auf grosse Tour: das erfordert noch etliche Erprobungskilometer.

    Peter

  3. #3
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Nein, mit dem Habichtmotor MUSS das Kettenritzel 13Z haben, denn das Getriebe ist länger übersetzt. Nur dann stimmen die Kräfteverhältnisse für 60 km/h; mit Ritzel 14Z ist es schon verbotenes Tuning.

    Aus Erfahrung mit der KR51/1S kann ich sagen, es gibt auch gute Ritzel 13Z - vielleicht nicht bei AKF, aber es gibt sie. Die acht Euro für eine frische Kette sind natürlich auch gut angelegt.

    Peter

  4. #4

    Registriert seit
    08.08.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    8

    Standard

    Ich hab dann genung km zum erproben Und 400 Erprobungskilometer für den neuen Motor sind doch schon mal was.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe mit Habicht Motor
    Von Schwalberaccer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.01.2010, 12:36
  2. Kann man den Habicht-motor für SR4-3 umbauen??
    Von meskalin666 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.01.2009, 21:54

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.