+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 28 von 28

Thema: qualität der auspuffe


  1. #17
    Flugschüler Avatar von Markus-KR51/1
    Registriert seit
    20.03.2007
    Ort
    Minden
    Beiträge
    298

    Standard

    okey...was würdest zu zahln wolln?
    größe bleibt natürlich gleich...logisch
    mfg
    markus

  2. #18
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Zitat Zitat von möffi
    markus, schön und gut wenn du das ding aus va bauen willst. du musst schweißen, und das wird man dann beim puff immer sehen, es sei denn du lässt den danach auch wieder verchromen...
    Ähm nö, das wird geschweißt die Naht wird dann geschliffen und danach Poliert. Das sieht man nicht.

  3. #19
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    die anlassfarben kann man wegpolieren?!
    ..shift happens

  4. #20
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Zitat Zitat von Filewalker
    Man könnte da doch auch Klarlack drüber sprühen.
    Klarlack ist hitzebeständig?

  5. #21
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    wenn man hitzebeständigen klarlack kauft schon ;-) den gibt es auch !
    hab damit mal nen gestrahlten kümmer versiegelt, hält bisher gut!

    halte es aber für unsinnig den cerchromten auspuff über zu lackieren.
    der lack platzt nur irgendwann ab, zerschrammt und dann siehts erst recht mistig aus.

    mfg
    Lebowski

  6. #22
    Glühbirnenwechsler Avatar von Knut123
    Registriert seit
    04.11.2007
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    66

    Standard

    Ich habe noch einen Originalen Auspuff dran (27 Jahre alt), der ist zwar ganzschön dreckig, und mit normalen Mittelchen bekomme ich das nicht mehr raus, aber so gut wie kein Rost dran. Chrom geht auch noch.
    War ja auch schon am Überlegen, mir einen Nachbau zu kaufen, aber wenn ich das höre, dann sieht der nach nem Jahr wohl auch nicht mehr besser aus als meiner.

  7. #23
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.05.2006
    Ort
    dresden
    Beiträge
    34

    Standard der preis ist vielsagend

    habe bei ostmoped glaube ich (is ne weile her) nen neuen für 20 euro gekauft. saumieß verarbeitet und glaube nicht das der laenger als n halbes jahr rostfrei bleibt.

    dagegen der auspuff vom star hat mich um die 35 euro gekostet.der war super blank zweieinhalb jahre lange.(bis ich ihn verkauft habe... den star)

    nicht alle nachbauten sind scheiße... vllt sieht man das echt am preis.

  8. #24
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Irre, bei A-K-F kann man 69cent sparen wenn man von "chrom standard" auf "schwarz lackiert, 2. wahl" nachbau umsteigt! zuschlagen!

    der spitztütenauspuff für die 1ser schwalbe ist von der qualität recht passabel und
    eventuell eine alternative.

    mfg
    Lebowski

  9. #25
    Flugschüler Avatar von Markus-KR51/1
    Registriert seit
    20.03.2007
    Ort
    Minden
    Beiträge
    298

    Standard

    den va-puff hatte ich net vor zu poliern..wenn dann schleifen...so wie die z.b. handgeländer usw. die werdn auch geschliffne...schweißnath sieht man auch net mehr anlauf farben auch net
    ..auch polierne kann mann den..die anlauffarben gehn dann auch weg...und man kann den puff auch so drehn das die naht unten is oder zum reifen zeigt...und wenn sie sehr gut aussieht kann man sie doch auch zeign und stolz drauf sein
    mfg
    markus

  10. #26
    Simsonschrauber Avatar von SimsonSebi
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    1.071

    Standard

    Zitat Zitat von Markus-KR51/1
    nen anderer zulieferer..kann gut sein
    was du beszahlt SimsonSebi?

    habe auch schon überlegt den puff aus edelstahl nachzu bauen...bin ja vom fach rosten tut der auch net mehr.wäre nur das probelm mit dem material kosten abe wen ich das blech außer schtrotttonne nehme zahle ich nur den schrottpreis :)
    Das waren damals glaube ich 19€ für den Auspuff und 9€ für den Krümmer...

  11. #27
    Tankentroster
    Registriert seit
    09.12.2011
    Beiträge
    198

    Standard

    dumcke hat welche kosten aber 80€

  12. #28
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Zitat Zitat von michi3120 Beitrag anzeigen
    dumcke hat welche kosten aber 80€
    Berner, oder ?

    Die Berner Witz - lustich.de

    *duckundwech*
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Wie gut sind die neuen Auspüffe in verbesserter Qualität?
    Von BerlinerRoller im Forum Technik und Simson
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 09:25
  2. Bauarten der Auspuffe
    Von Astrofreak im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 19:56

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.