Wenn der Tacho mal kaputt ist, kriegst du deshalb nicht gleich eine Stafanzeige, aber wenn du zu schnell unterwegs bist, gilt das als Ausrede nicht und schützt auch vor Stafe nicht. Wer mit kaputtem Tacho fährt, trägt auch alle daraus folgenden Risiken.
Auch bei Mopeds darf man beim Verkauf den eigentlichen Kilometerstand nicht verschweigen, da sieht eben nur keiner so genau hin. Wie einfach der Kilometerzähler zu wechseln ist, spielt dabei keine Rolle.