+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 28

Thema: Qualmt wie Hulle


  1. #1
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Grüzzi

    habe meine KR 51/2 nun doch fertig bekommen und mit dem guten alten Pater Brown nach erfolgreicher Restauration aus´m Keller gewuchtet.
    Nun hatte ich ursprünglich den Motor Winterfest gemacht, das heißt ca 5-10 ml Oel in den Zylinder. Nun war das Wetter die Tage aber ganz schön und mich juckt es nach Simsonfahren. Mein Möp sprang schlecht an, die Zündung is nicht ganz richtig eingestellt, qualmte aber wie Hulle, innerhalb kürzester Zeit war die Strasse in Nebel eingehüllt. Liegt das an dem Oel welches erst noch restlos verbrannt werden muss, oder ist mir bei der Restauration ein Fehler unterlaufen. Muss dazu sagen das alle Dichtungen neu sind, Motor sauber, halt so wie man nen Motor fertigmacht.

    Gruss und Dank Moe

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Wenn es irgendwann aufgehört hat zu qualmen, sollte es am Öl gelegen haben.

    MfG
    Ralf

  3. #3
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Und was wenn nicht???

    Gruss Moe

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Dann kommen die üblichen Verdächtigen fürs Qualmen ins Spiel

    MfG
    Ralf

  5. #5
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Nein, genau das wollt ich nicht hören

    werd morgen noch mal beigehn und dann Meldung machen.

    Gruss Moe

  6. #6
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Original von Moe:
    Nein, genau das wollt ich nicht hören
    Hier gehts ja nich nach wollen. Ich will manchmal auch und darf nich...

    MfG
    Ralf

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    /OT ein

    @prof,

    wie recht Du doch hast!!

    Quacks der ältere

    /OT aus

    @moe,

    fahre mal ein Stück mit dem Möp (auf jeden Fall mehr als nur ein paar Meter). Vielleicht vorher doch noch die Zündung einstellen. Dann hört das Qualmen auch auf.
    Und schone mir den Pater (den guten, alten ), der wird noch gebraucht.

    Quacks der ältere

  8. #8
    Zahnradstoßer Avatar von pater-brown
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    896

    Standard

    Und schone mir den Pater (den guten, alten ), der wird noch gebraucht.

    Quacks der ältere

    [/quote]

    Genau...

    @ Moe,
    Am 20. 21. bzw. 22. Kaffeetrinken bei mir. Peter ist auch dabei.
    Werde sehen, ob ich noch den Einen oder Anderen aktivieren kann.
    Vielleicht machen wir ja ein Frühstück draus. In Sachen Zündung einfach mal melden, wenn es Probs gibt. Wird doch Zeit für ne Schrauberbehausung.

    Gruß
    DER
    PATER

  9. #9
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Hiho,

    @ quarks, der Pater war und ist ganz gut in Form, so schnell geht der nicht kaputt, hab auf seine Bandscheiben Rücksicht genommen.

    @ Pater Brown, jo, das ist fein, bin dabei, und wenn alles klappt, dann komm ich mit der Schwarzen angeflogen!

    Gruss und dank Moe

  10. #10
    Flugschüler
    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    298

    Standard

    Wer kam denn eigentlich auf die Idee in FAQ die Sache mit dem Öl reinzuschreiben? Das läuft dann in die Kurbelwelle und bringt nix mehr! Man lernt doch überall in der Fahrschule, den Motor ab und zu mal durchzutreten.

  11. #11
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Hiho,

    @ unteroffizier, Der Mist steht leider nicht nur in der FAQ, sondern auch in einigen Schrauberbüchern. Das soll die Rostbildung im Kurbelwellengehäuse verhindern. Denn laut der einschlägigen Presse soll das mehrmalige kurze ankicken nicht gut sein, da das dabei entstehende Kondenswasser sich sonst im Kurbelgehäuse absetzt.?(

    @ alle anderen, das Qualmen hat aufgehört, nur noch der jahreszeitentypische Rotz. Zündung ist jetzt etwas besser, nur der nötige Esprit fehlt dem Möp noch. Das regel ich aber mit dem Pater wieder ein.

    Gruss Moe

  12. #12
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    Moin!

    Etwas Öl durch die Kerzenöffnung is den Brennraum (nicht Kurbelgehäuse) und OHNE ZÜNDUNG einige Male treten, damit sich das Öl auf der Lauffläche verteilt.

    Das ist ganz und gar kein Blödsinn, grade wenn das Mopped länger stehen muss!
    Ab und an den Motor einige Takte laufen zu lassen ist riskant, und sehr kontraproduktiv. Denn beim Verbrennen von Kohlenwasserstoffen entsteht nicht nur CO2 sondern auch Wasser. Gerade wenn der Motor kalt ist schlägt sich dieses dann nieder und fördert so die Rostbildung.

    Wer natürlich den Brennraum mit Öl geradezu flutet tut sich später beim Wiederbeleben schwer...

    MfG Kurt

  13. #13
    Flugschüler
    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    298

    Standard

    Ich habe vom Durchtreten geredet, nicht vom Anlassen!
    Wie gesagt, das mit dem Öl ist sinnlos. Wenn dann lieber ab und zu mal mit géöffnetem Gasschieber durchtreten. Dass ist das Gleiche wie mit der Motorbremse. Viele geben da immer Zwischengas, ist doch Quatsch. Der Motor wird mit dem Standgas-Gemisch versorgt, die Schmierung reicht.

  14. #14
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Original von unteroffizier:
    Dass ist das Gleiche wie mit der Motorbremse. Viele geben da immer Zwischengas, ist doch Quatsch. Der Motor wird mit dem Standgas-Gemisch versorgt, die Schmierung reicht.
    Weil der Motor bei der Motorbrems ja so langsam läuft, als wär es nur Standgas, gelle?

    MfG
    Ralf

  15. #15
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @ch prof,

    lass ihn doch!

    Quacks der ältere...

    ...und dann noch der Spruch: "Am Öl hat es nicht gelegen. Es war keins (mehr) da!"

  16. #16
    Flugschüler
    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    298

    Standard

    ??? Ihr habt euch wohl noch nie mit nem Fachmann unterhalten?

    Sobald man den Motor durchtritt, der Motor läuft oder einfach nur angetrieben wird (hier durch den Reifen beim Bergabrollen) saugt der Motor doch immer das Standgas-Gemisch an. Dort ist Öl enthalten, welches die Teile schmiert.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Seilzugeinstellung für 16N3-Vergaser (Hülle 3 mm kürzen?)
    Von Talimyaro im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 19:33
  2. Duo qualmt
    Von Simichris im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.02.2006, 11:56

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.