+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Quietschende Stoßdämpfer


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    28

    Standard Quietschende Stoßdämpfer

    Hallo, bei meiner KR51/1 quietschen die hinteren Stoßdämpfer ziemlich nervig vor sich hin. Es müssten reibgedämpfte sein.
    Was kann ich dagegen tun? kann man sie auseinanderbauen und irgendwie fetten?

    Gruß brette

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Klar kann man die auseinanderbauen, meistens reibt die Feder irgendwo an der Hülse und dann quietscht es wie ein altes Bett.
    Die Reibsegmente solltest du tunlichst nicht fetten.
    Wenn ich mich recht entsinne ging das Zerlegen so:
    Zum auseinandernehmen mußt du an der oberen oder unteren Stoßdämpferbefestigung (Befestigungsauge) den Kerbstift rausschlagen.
    Schlecht ist allerdings wenn der Stift festgegammelt ist, durch ausbohren wird, wenn du abrutscht, das Alu-Auge zerstört und der Stift hält nicht mehr.

    mfg Gert

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.12.2006
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    28

    Standard

    ui, das hört sich ja nicht grad toll an. aber ich werde es trotzdem versuchen, da mich das quitschen schon sehr nervt. und alle denken ich hätte meine schwalbe nicht richtig geölt

    Gruß brette

  4. #4
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Aber bloß die Feder und die äußere Hülse von innen leicht fetten.
    Vorsicht! Wenn Fett an die Kolbenstange oder die Reibsegmente gelangt, dann sind die Stoßdämpfer Schrott!
    Dann hilft auch kein Waschbenzin mehr.

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    194

    Standard

    Bei den Reibungsdämpfern kann man eh nicht viel kaput machen.
    Die Dämpfung ist nach ein paar tausend kilometern so grottig.
    Aber wer braucht schon Dämpfung?
    Hauptsache die federn!

  6. #6
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Federn tun sie doch immer.
    Aber was ist das für eine Fahrerei, wenn du bei jeder Bodenwelle diesen machst =>

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    194

    Standard

    Wir haben halbwegs gute Straßen bei uns und beim geradeaus Fahren machen einzelne Hubbel, auch größere wie runde 3kmDinger an Ortseingängen,auch kein Problem.Erst bei mehreren Hubbel im richtigen Abstand und mit der richtigen Geschwindigkeit fängt die meine bisschen an zu schaukeln.Aber das ist nicht weiter unangenehm.
    Erst wenn in Kurven mit Löchern oder so kommen und man diese mit richtig Geschwindigkeit nimmt wird es unangenehm,da das KHinterrad dann seitlich versetzt.
    Aber sind die Simmes Rennteile?
    Muss man sie so jagen?
    Ich fahr dann lieber mal etwas langsamer.
    Wenn mir einer erzählt wo man Hydros für die Einser bekommt oder welche Hydros von anderen Fahrzeugen passen und das Paar weniger als 50€ kostet bin ich gerne bereit, diese nachzurüsten. :wink:

  8. #8
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Vielleicht hier?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Quietschende Stoßdämpfer
    Von Mr.Floppy_81 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.07.2008, 10:27
  2. quietschende bremsen
    Von tobitious im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.09.2007, 20:12

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.