+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Quitschendes rasseln


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Blue_Swallow
    Registriert seit
    26.08.2006
    Ort
    31618 Liebenau
    Beiträge
    126

    Standard Quitschendes rasseln

    Moin,
    folgendes problem, seit 2 tagen hab ich son "quitschendes rasseln" aussem motor, aber ich weuß nich genau woher das kommt, tritt besonder stark im 3 und 4 gang ich den hohen drehzahlen auf. wenn ich 60kmh fahre und dann die kupplung ziehe und gas gebe bleibt das klingeln aber nur in den hohen drehzahlen. Vielleicht hat das auch damit was zu tun, das ich sonen kleinen leistungsabfall habe, das merke ich wenn ich so im 4ten gang bin und so 65 (lt. Tacho) fahre und es kommt nur ne kleine steigung, sieht man kaum, und die drehzahl geht spürbar zurück. Aber ich weiß es nich genau is vll auch normal, aber warum war das vor 500km noch nich so, da fuhr meine schwalbe 70 (lt.tacho) auf gerader strecke. Ich vermute mal das sind die Kolbenrige oder die kupplung aber ich hoffe nich soch wieder nen lagerschaden, ich hab schon ein motor geschrottet.

    Vielleicht sollte ich noch dazu sagnen das es ein M541 Mortor is.

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard Re: Quitschendes rasseln

    Hattest du den Zylinder vor kurzen ab ? mfg malte

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Blue_Swallow
    Registriert seit
    26.08.2006
    Ort
    31618 Liebenau
    Beiträge
    126

    Standard

    Nee den hatte ich vor ca. 2000 km runtergenommen um nachzuguggen ob der motor in ordnung is (hatte ihn bei ebay gekauft), der lief danach auch wie der teufel. Hat ca. 8000km runter. Aba jetzt stand meine schwalbe 3 tage lang wegen platten, und dann als ich nach den 3 tagen wider fahren wollte, seitdem is das.

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von Malte91
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.043

    Standard

    Vielleicht solltest du auch deine auspuffmuter mal ordentlich festzuziehen das hört sich ähnlich an wenn die nicht fest ist. mfg malte

  5. #5
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Na ja wenn die nur stand...

    Dann schau eifnach mal nach losen Teilen würde ich sagen.

    Kannnst ggf alles abschmierne mal warten aber das wäre es auch...

  6. #6
    Tankentroster Avatar von Blue_Swallow
    Registriert seit
    26.08.2006
    Ort
    31618 Liebenau
    Beiträge
    126

    Standard

    ok, nur um den thread abzuschließen,

    das "quitschende-rasseln" kan wohl von meiner tachowelle oder von meinem tacho oder auch von meinem tachoantrieb gekommen sein, ich fahr so bergab so 70 sachen auf einmal wackelt der rtach vo extrem nur noch von 20 - 60 kmh hin und her, seitdem is ruhe, jetzt geht mein tacho aber nur noch ab und zu, und wenn er geht, dann tritt dieses rasseln wider auf, zwarnich so laut wie vorher, aber man kann es noch hören, jetzt bin ich glücklich is ja nur mein tacho.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. quitschendes Geräusch beim fahren
    Von biker_max im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 17:58

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.