+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Räder sind schwergänig


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von Karlson87
    Registriert seit
    01.07.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    63

    Standard Räder sind schwergänig

    Moin, habe bei meiner Schwalbe Festgestellt, dass die Räder nicht wirklich leichtgänig zu drehen sind. Ich hab mir neue Bremsbacken bestellt und wollte diese tauschen. Kann es noch an anderen dingen liegen, dass meine Räder so schwergänig sind?

    Danke im voraus

  2. #2
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ja, z.B. wenn die Distanzbuchse zwischen den beiden Radlagern zu kurz ist oder zu kurz geworden ist (z.B. gestaucht durch wiederholtes zu starkes Anbrummen der Achsmuttern) und die Radlager dann unter Zwang laufen. Improvisierte Abhilfe dieses Problems bis zur Beschaffung eines Neuteiles bringt ein Zündkerzendichtring, den man vorübergehend zusätzlich mit zwischen die Radlager zur Distanzhülse packt.

    Wie sehen denn die Radlager selber aus? Mach die gleich mit neu, wenn die verschlissen sein sollten.
    Neue Dichtringe für die Radlager schleifen anfangs auch manchmal noch etwas.
    Raus aus der EU ! - Her mit der D-Mark ! - Sofort !

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von Karlson87
    Registriert seit
    01.07.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    63

    Standard

    Habe die Schwalbe noch nicht lange und habe die Räder noch garnicht rausgenommen. Habe jedoch gemerkt beim drehen mit der Hand, dass sie sehr schwergängig sind...

  4. #4
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Bau mal das Rad komplett aus und bau es dann mit Bremsschild aber ohne ohne Bremsbacken wieder ein und dann dreh es mal von Hand durch, ob es immer noch schwer läuft.
    Raus aus der EU ! - Her mit der D-Mark ! - Sofort !

  5. #5
    Schwarzfahrer Avatar von Simsoll
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    20

    Standard

    Juten Tach.

    Ich hatte das gleiche Problem.
    Die Räder liefen schwer und ruckelig.
    Hab die Radlager rausgeschmissen und neue montiert.
    Jetzt läufts wieder astrein.
    Greeeeetz....

  6. #6
    Glühbirnenwechsler Avatar von Karlson87
    Registriert seit
    01.07.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    63

    Standard

    Kann ich das mal eben zuhause im Hof machen!? Wo bekomme ich die Radlager? Ich habe eine KR51/1 K 1975 Baujahr. Habe bei einem Onlineshop geschaut, jedoch nichts gefunden...

  7. #7
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Kannst auf'm Hof machen, wenn du ein Verlängerungskabel für die Kochplatte zum Erwärmen der Radnabe rauslegst. Wenn die Radnabe etwa 180 °C warm ist lassen sich die alten Radlager leicht mit einem Schraubenzieher von der jeweils gegenüberliegenden Seite rausschlagen. Vorher den Sprengring entfernen.
    Beim Einbau der neuen Radlager die Radnabe auch wieder erwärmen (Lagersitz dehnt sich dabei aus) und die Radlager eventuell vorher im Kühlschrank lagern (ziehen sich durch die Kälte etwas zusammen).
    Lager beim Einbau gerade ansetzen und schnell arbeiten. Nicht auf den Lagerinnenring schlagen, sondern nur leicht und überkreuz auf den Außenring.

    Radlager (zwei Stück pro Rad) & Distanzhülse.

    Frag ruhig, sollst ja was lernen!
    Raus aus der EU ! - Her mit der D-Mark ! - Sofort !

  8. #8
    Schwarzfahrer Avatar von Simsoll
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    20

    Standard

    Na astrein, besser kann man es kaum erklären.

    Vielleicht kannst du dir noch ne Metallhülse besorgen die den Durchmesser des Außenringes vom Lager hat. Ich hab mir eine gedreht, damit kriegst du sie einfacher und gleichmäßier eingeschlagen oder im Schraubstock eingepresst.

    Greeettzzz...

  9. #9
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Warm machen geht auch gut mit nem Gasbrenner, bunsenbrenner oder so, notfalls auchn Campingkocher.
    Zum reinschlagen braucht eich letztens nix warm zu machen, mit paar Hammerschlägen ging das gut rein.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  10. #10
    Tankentroster Avatar von Mr.Zoidberg
    Registriert seit
    10.04.2010
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    109

    Standard

    Eine Nuss vom Knarren Kasten eignet sich auch wunderbar zum einschlagen der Lager!

    Grüße Mr.Zoidberg
    Der Laie staunt, der Fachmann wundert sich.

  11. #11
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Ach genau das wollt ich auch noch schrieben, hab von ner 27er Nuss die Rückseite genommen, also den 1/2" Steckschlüsseldingensteil, ist wie dafür gechaffen gewesen.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  12. #12
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Zitat Zitat von Simsoll Beitrag anzeigen
    Vielleicht kannst du dir noch ne Metallhülse besorgen die den Durchmesser des Außenringes vom Lager hat. Ich hab mir eine gedreht, damit kriegst du sie einfacher und gleichmäßier eingeschlagen oder im Schraubstock eingepresst.
    Ich hebe mir von jedem ausgewechselten Lager je ein Exemplar auf, das wird dann zum Einschlagen oder Pressen genommen.

    Peter

  13. #13
    Glühbirnenwechsler Avatar von Karlson87
    Registriert seit
    01.07.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    63

    Standard

    Hey, ist jemand aus Hamburg und hätte Zeit und Lust mir beim Radlagerwechsel zu helfen!?

  14. #14
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Hey Karlson87, das ist hier aber keine Kontaktbörse.
    Mach mal schön brav alleine. Da oben steht wie's geht und ich bin mir sicher, du schaffst das.
    Als Belohnung darfste dann hinterher auch auf die Herbertstraße und kontakten soviel du willst.
    Aber nur mit gewaschenen Händen und ein sauberes Taschentuch haste auch dabei. Ach ja, und dass mir keine Klagen kommen und um 2.00 Uhr biste wieder zuhause ...
    Raus aus der EU ! - Her mit der D-Mark ! - Sofort !

  15. #15
    Glühbirnenwechsler Avatar von Karlson87
    Registriert seit
    01.07.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    63

    Standard

    Dein Name passt ja 120% zu dem was du hier ablässt "Dummschwaetzer".... Naja, wenn man keine anderen Lebensinhalte hat....

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kugellager Räder
    Von smitty im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.09.2005, 21:35
  2. Räder
    Von emkay im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.08.2004, 12:56

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.