+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 22 von 22

Thema: Rahmen aufarbeiten


  1. #17
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von Martin541/1
    Bauschaum gehört auf den Bau, im oder am KFZ hat das nix verloren. Sonst wären doch ab Werk alle Hohlräume ausgeschäumt worden...
    vor allem kosten die Verschstopfen ~2Eur in neu. Bauschaum ist teuer...

    MfG

    Tobias

  2. #18
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Bei Rahmen von innen den Rost bekämpfen geht auch mit zb. Zitronensäure ,
    Rahmenbohrungen mit geeigneten Mitteln verschliessen, ( Silicon zb. )
    dann den Rahmen mit der Zitronensäure fluten und die Zeit abwarten ,
    nach der Wartezeit den Rahmen stark spülen , mit Druchluft ausblasen und troknen lassen .
    Später den Rahmen mit den genannten Mittel versiegeln .
    Am besten mit Hohlraumversiegelung aussprühen.
    Mir ist schon klar das nicht Jeder das Gelände dafür hat , aber so geht es recht
    (Druckluftpistole mit langen Sprühschlauch )
    gut und einfach ich habe auch mal Lust so langen Text zu malen.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #19
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    Bei Rahmen von innen den Rost bekämpfen geht auch mit zb. Zitronensäure ,
    Rahmenbohrungen mit geeigneten Mitteln verschliessen, ( Silicon zb. )
    .....
    Frag doch mal Restaurator was du da am besten für eine Dichtung nimmst umd die Rahmenbohrungen zu verschliessen....


    Sorry,

    Tobias

  4. #20
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja Tobi mach ich , aber ich meinte nicht die Rahmenlöcher die oben unter der Sitzbank , sondern andere Öffnungen wo die Säure weglaufen könnte .
    Wenn denn da welche sind :wink:
    Danke für den Tipp .
    mfg
    Gerd
    Immer schön den Auspuff freihalten

  5. #21
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi


    Frag doch mal Restaurator was du da am besten für eine Dichtung nimmst umd die Rahmenbohrungen zu verschliessen....


    Sorry,

    Tobias
    .....................Ich würde die zitierten Stopfen für 2€ empfehlen.................

    Gruß Peter

  6. #22
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi
    vor allem kosten die Verschstopfen ~2Eur in neu. Bauschaum ist teuer...
    job, AKF hatte welche finde die garnicht so schlecht.
    diese hier

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.