+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 22 von 22

Thema: Rahmen gebrochen, was nun?


  1. #17
    Tankentroster Avatar von phil93
    Registriert seit
    17.02.2010
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Beiträge
    147

    Standard

    Der Batteriehalter ist auch komplett durch, sowie die Ständeraufnahme. Die sieht mir aber so aus, als ob der Vorbesitzer da mit bescheidenen Schweißerkünsten dran gegangen ist.
    Was sagst du zu dem Knarzen der Dämpfer wie oben beschrieben?

  2. #18
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Mach von den Federbeinen mal die Schutzhüllen runter; Feder und Innenseite der Hülle reinigen, Feder etwas fetten und wieder zusammen das ganze. Dann hat's meistens ausgeknarzt.

  3. #19
    Kettenblattschleifer Avatar von junktschep
    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    MAGDEBURG
    Beiträge
    697

    Standard

    Jenau und kauf DAS Buch, da steht das drin:)

    Hab aber selbst nur reibungsgedämpfte Federbeine, und die sind auch schon über die Elbe gegangen...
    Wer ander'n eine Grube gräbt, hat ein Grubengrabgerät!

  4. #20
    Tankentroster Avatar von phil93
    Registriert seit
    17.02.2010
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Beiträge
    147

    Standard

    DAS BUCH nenne ich schon seit einem 3/4 Jahr mein Eigen

    Aber klasse Tipp, so mach ich das!

    Wenn ich jetzt schon am Wochenende dabei bin sie komplett auseinanderzubauen, dann wird gleich mal alles grundüberholt!

    Noch ein allerletztes.

    Ich habe nicht Lust, dass mir noch ein Rahmen über den Rhein geht, wie kann ich den Rahmen denn am besten von innen gegen Rost versiegeln?

    Bei uns gibt es eine größere Autozubehör-Kette, die haben Hohlraumversiegelung im Angebot, an die man einen ca. 1m langen Schlauch anschließen kann.
    Wäre das eine Möglichkeit? Denn Rost, sobald er von der Luft abgeschlossen wird, hört ja auf weiterzuoxidieren, oder?

  5. #21
    Kettenblattschleifer Avatar von junktschep
    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    MAGDEBURG
    Beiträge
    697

    Standard

    nö, dat gammelt fröhlich weiter. irgendwo is immer ein loch^^.

    du solltest dann den rahmen von innen entrosten und dann mit hohlraumversiegelungswachs behandeln. rahmenendstopfen danach wieder drauf.

    hier zur lektüre
    Rahmen entrosten, hohlraumversiegeln
    und danach "rahmen entrosten" / "versiegeln", "Fertan" in die Suche hämmern.
    Wer ander'n eine Grube gräbt, hat ein Grubengrabgerät!

  6. #22
    Glühbirnenwechsler Avatar von willi_welder
    Registriert seit
    29.06.2009
    Ort
    Simson Außenposten Sydney
    Beiträge
    54

    Standard

    Zitat Zitat von phil93 Beitrag anzeigen
    wie kann ich den Rahmen denn am besten von innen gegen Rost versiegeln?

    Bei uns gibt es eine größere Autozubehör-Kette, die haben Hohlraumversiegelung im Angebot, an die man einen ca. 1m langen Schlauch anschließen kann. Wäre das eine Möglichkeit? Denn Rost, sobald er von der Luft abgeschlossen wird, hört ja auf weiterzuoxidieren, oder?
    Rahmen ausspülen (Gartenschlauch auf der offenen seite rein)! Dann Fertan (teuer) oder nur Merhzweckfett aus der Kartusche als Konservierung. Durch seine Eigenschaften beginnt es immer die Feuchtigkeit zu unterwandern (in alle Ritzen!!!!!) sobald es fließt z.B. bei Wärme im Sommer.

    Mock dat bloß nech to dür

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. kikstarterwelle gebrochen
    Von michael1122 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.11.2009, 18:05
  2. Frontalunfall Rahmen verzogen, nicht gebrochen?
    Von SilberSurfer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.01.2008, 20:43
  3. Kickstarterwelle gebrochen
    Von simsonator im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.11.2005, 22:30

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.