+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: rahmen geschweißt


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    21.07.2009
    Beiträge
    116

    Standard rahmen geschweißt

    hallo wollt nur mal fragen hab mir noch eine etwas verfallene kr51/1 zugelegt als teilespender. beimzerlegen machte der rahmen und die teile aber einen recht guten eindruck bis auf das der rahmen hinten oben also da wo die beiden rahmen rohre hinten oben auslaufen geschweißt sind. also da sind halt zwei metallstücke angeschweißt. macht aber stabilen eindruck. und unten da wo die auspuffschelle festgemacht wird ist das gewinde loch ausgebrochen. son nun die frage lohnt es sich trotzdem den rahmen sandstrahlen und lackieren zu lassen?

  2. #2
    Flugschüler Avatar von s51juppi
    Registriert seit
    01.02.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    435

    Standard

    Mach mal Fotos, dann kann man das besser beurteilen.

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    21.07.2009
    Beiträge
    116

    Standard

    hier mal paar bilder
    Angehängte Grafiken

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    21.07.2009
    Beiträge
    116

    Standard

    da noch eins
    Angehängte Grafiken

  5. #5
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Das ist komplett sinnfrei einfach hingebraten!!!!

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    21.07.2009
    Beiträge
    116

    Standard

    na ja gut sei es wie es ist. lohnt es sich was daraus zu machen? also wie gesagt stabil ist alles und bis auf die sachen macht der rahmen einen guten eindruck.

  7. #7
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Ich würde die Verstümmelung entfernen.... Aber kannst ja machen wie du willst wenns mit der Verkleidung passt

  8. #8
    Tankentroster
    Registriert seit
    21.07.2009
    Beiträge
    116

    Standard

    aber es muß doch einen sinn gehabt ahben das dies dort jemand angeschweißt hat. obwohl mir der sinn auch nich so klar ist. also du würdest es einfach wieder abmachen und denn mal sehen?

  9. #9
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Ja so würde ich das machen, ich denke mal das sollte so ne Art Verstärkung sein aber wenn man das so leinenhaft hinschweißt kann das nichts werden.....

  10. #10
    Tankentroster
    Registriert seit
    21.07.2009
    Beiträge
    116

    Standard

    na gut denn wer ich mal sehen. was würde ihr denn mit dieser ausgebrochenen halterung machen?

  11. #11
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Hmm... da würde ich selber mal die grauen Zellen anstrengen. Kannst du irgendwo schweißen!?

  12. #12
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Also von Laienhaftigkeit kann man ja bei den Bildern und aus den fotografierten Perspektiven und Entfernungen nicht gerade sprechen! Von Sinnfreiheit schon eher! Ich würde daran nichts ändern! Außer Rostschutz aufzutragen!
    Die Basis, also ohne die angeschweißten Fetzen, sieht recht passabel aus, keine Ahnung, wozu die Fetzen gedacht waren....

  13. #13
    Tankentroster
    Registriert seit
    21.07.2009
    Beiträge
    116

    Standard

    na gut werd erst mal den rest abbauen und dann mal sangstrahlen lassen. dank erstmal

  14. #14
    Tankentroster
    Registriert seit
    28.05.2007
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    107

    Standard

    Hallo Forum

    Das sieht sehr seltsam aus. Sieht fast so aus, als hätten die Flachstähle mal einen anderen Nutzen gehabt. Da war vielleicht mal was dran und wurde nur schlampig abgetrennt.

    Ne andere Stoßdämpferaufnahme ?

    MfG Offan

  15. #15
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ich habe schon mal so was ähnliches gesehen.
    Da hatte sich einer an die Schwalbe Seitengepäckträger vom S51 angebaut und deshalb unter der Haube dafür so eine Art Stützstreben angeschweißt, damit die Seitengepäckträger ordentlich Stabilität bekommen und nicht nur an dem dünnen Trompeten-Blech hängen.
    Vielleicht sollte das ja mal sowas werden und noch ein Gewindeloch hinein gebohrt werden.

    Das Loch für den Auspuff am Ausleger für die Fußraste solltest du vor dem Sandstrahlen noch schweißen (lassen). Eventuell schweißt dir dort jemand eine passend gefertigte Blechecke oder wenigstens eine dicke Unterlegscheibe dran.
    Das Fußrastengewinde sieht auch schon ein wenig ausgelutscht aus. Da kannst du gleich bei dieser Gelegenheit noch eine flache M8-Mutter mit dahinter schweißen lassen.

    Frag ruhig, sollst ja was lernen.

  16. #16
    Tankentroster
    Registriert seit
    21.07.2009
    Beiträge
    116

    Standard

    ja vilene dank. hab gleich ein schmied um die ecke. ich frag mich langsam ob ich das nicht mal selber lernen soll beim dem ganzen geschweiße am auto und moped. is denn sowas schwer zu lernen? gut und den rahmen werd ich anfang nächster woche denn mal wegbringen.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hauptständer - verlängert / geschweißt?!!
    Von jalabert_1200 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 17:18

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.