+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Rahmen konservieren


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Finne
    Registriert seit
    18.11.2009
    Beiträge
    105

    Standard Rahmen konservieren

    Ich hab noch ein zwei fragen wie ich jetzt am besten meinen kompletten Rahmen entroste und anschließend mit was auch immer konserviere.
    Das äußerliche entrosten und entlacken stellt ja kein Problem dar, aber mit was entroste ich die Hauptrohre innen? Ich hab hier im Forum schon gelesen das man Oxalsäure oder Salpetersäure nehmen kann, wobei einige geschrieben haben, dass bei Oxalsäure nicht nur der Rost sondern auch der Rest vom Rahmen mit enfernt wird wen man das ganze zu lange drinlässt.
    Ist das bei Salpetersäure auch der Fall? Zudem ist Salpetersäure nicht ganz billig (~10€/l), wenn ich da beide Rohre füllen will kostet mich das auch einiges. Könnte ich die Salpetersäure mit Wasser etc. bis zu einem bestimmten Grad verdünnen oder gibt es ein anderes Mittel das nur Rost entfernt und sich für die Innenseite der Hauptrohre eignet?
    Beim anschließenden konservieren bräucht ich auch noch ein paar Tips, ich hab mich gerade gegen Feuerverzinken entschlossen, weil die Gefahr ja relativ hoch ist, dass sich der Rahmen verzieht. Also stellt sich die Frage Lackieren oder Pulvern?
    Viele Grüße, Finne

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von Küstenschwalbe
    Registriert seit
    01.08.2009
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    726

    Standard

    Für innen im Rahmen würde ich so vorgehen:
    Fertan (Rostumwandler) in den Rahmen gießen gut durchschwenken das auch alle stellen erreicht werden, dann den überschüssigen Rostumwandler rausgießen, mindestens 24h warten.
    Als nächstes dann eine Grundierung in den Rahmen gießen, gut durchschwenken, wenn diese trocken ist kannst du den Vorgang wiederholen.
    Um das ganze dann gegen erneutes rosten zu schützen gibt es Korosionsschutzfett (Mike Sanders).
    lg

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Finne
    Registriert seit
    18.11.2009
    Beiträge
    105

    Standard

    Okay, dnan werd ich mir als erstes mal Rostumwandler besorgen
    Danke erstmal
    Öhhm, ich hab grade im Netz diese Zinksprays entdeckt. hat jemand Erfahrung mit denen?

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Finne
    Registriert seit
    18.11.2009
    Beiträge
    105

    Standard

    Weiß jemand was es ungefähr kostet wenn man den Rahmen inklusive Schwingen und Schwingenträger etc. Sandstrahlen lässt und anschließend lackieren lässt?
    Grüße, finne

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    13.08.2007
    Ort
    Gütersloh
    Beiträge
    27

    Standard

    Hi,
    wenn Du mit Fertan arbeitest, vergiss niemals das ganze gründlich mit Wasser zu neutralisieren! Steht auch extra auf der Verpackung.
    Das Fett von Mike Sanders muss vor der Verarbeitung erhitzt werden, ansonsten ist das nicht flüssig. Ich würde eher mal im "normalen" Autozubehör schauen, da gibt es Sprühdosen mit Hohlraumfett. Bei den meisten Dosen ist allerdings kein Schlauch dabei, nur eine recht lange Düse. Die kannst Du aber mit einem Schlauch verlängern.
    Gruß Jörg

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Tipp: Schwalbe - Rahmen innen konservieren...
    Von schwalbenstar im Forum Technik und Simson
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 30.08.2016, 23:43
  2. Tank konservieren
    Von Bubaum im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.03.2004, 13:07
  3. Auspuff konservieren?
    Von Stardriver im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.12.2003, 17:22

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.