+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 45

Thema: Rahmen LAckieren.


  1. #17
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.04.2008
    Beiträge
    10

    Standard

    Also ich würde mir die Sauerei des Selber-Schleifens und Lackierens nicht geben: Rahmen, Schwinge und Gabel hab ich komplett ausgeweidet, die Gewinde mit Stiftschrauben gesichert und dann zum Lackierer gebracht. Dort wurden die Teile penibel sandgestrahlt, bis sie wirklich blitzeblank waren. Anschließen gingen die in die Pulverbeschichtung und zu guter letzt kam eine Schicht Klarlack drauf. Kosten: 70€.
    Dafür mach ich mich nicht schmutzig, vor allem nicht, wenn das Ergebnis so grandios ausfällt. Die Teile hab ich bis zum Zusammenbau ins Schlafzimmer gestellt, damit ich mit sowas schönem vor Augen auch richtig hübsch träume. Jetzt muss ich mir nur was einfallen lassen, wie ich meine Freundin wieder versöhne...

  2. #18
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Klarlack auf Pulverbeschichtung ? Hält das ?
    Und wenn ich von den Preisen auf Deinen Wohnort schließe, hast Du es nicht so weit bis zur polnischen Grenze, oder ?

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  3. #19
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    der klarlack ist auch pulver und wird eingebrannt

  4. #20
    Glühbirnenwechsler Avatar von zweirad
    Registriert seit
    30.05.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    77

    Standard

    @ Basti

    Gibts das Brantho Korrux oder Alternativen irgendwo im Baumarkt zu kaufen, oder nur im Internet bzw. Fachhandel?

  5. #21
    Tankentroster Avatar von Basti_Menden
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    Menden
    Beiträge
    143

    Standard

    Brantho Korux ist eine 3 in 1 Farbe, darum habe ich diese auch gewählt. 1. Rostschutz, 2. Grundierung und 3. Decklack und das Zeug hält sogar auf Zink... natürlich sollte der Zink mit Marine Clean oder Essigessenz angesäuert werden. Man könnte sogar die hässlichen verzinkten Schwalbe Anhänger farblich der Schwalbe anpassen. Dazu gibt es den Kram in etlichen RAL Farben...
    https://www.korrosionsschutz-depot.d..._farbkarte.pdf

    MFG: Basti

  6. #22
    Glühbirnenwechsler Avatar von zweirad
    Registriert seit
    30.05.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    77

    Standard

    Aber gibts wahrscheinlich nur im Internet, das Zeug wäre natürlich auch ne Alternative, weil wie ich das jetzt seh muss ich ja rostschutz auf jeden Fall drauftun, hab nämlich ne Menge blanker Stellen.

  7. #23
    Glühbirnenwechsler Avatar von zweirad
    Registriert seit
    30.05.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    77

    Standard

    @ Basti

    Wäre das hier ne Alternativ ausm Baumarkt.

    Dupli Color Rostschutzlack 4-in-1 schwarz glanz 750ml DC online kaufen | Tradoria.de

    Dupli Color gibts auch bei Obi z.B.
    4 in 1 ist feilich ein bisschen übertrieben, aber wird schon so was ähnliches sein oder?

  8. #24
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.04.2008
    Beiträge
    10

    Standard

    Zitat Zitat von Wessischrauber Beitrag anzeigen
    Und wenn ich von den Preisen auf Deinen Wohnort schließe, hast Du es nicht so weit bis zur polnischen Grenze, oder ?
    Wie man es nimmt, hat aber mit Polen eher wenig zu tun: Lackierer ist 'ne große Firma im Norden der schönen sächsischen Landeshauptstadt. Solche Arbeiten sind nicht deren Hauptgeschäft - die machen eher so Zeug für den Stahlbau. Aber 'nen Moped- oder Fahrradrahmen hängen die schon mal dazwischen. Allerdings muss man dann auch die Wartezeit in Kauf nehmen. Wenn Zeit ist, wird es gemacht, unter Umständen kann es aber mal ~3 Monate dauern. Meist isses aber nach 4 Wochen erledigt.

    Stephan

  9. #25
    Tankentroster Avatar von Basti_Menden
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    Menden
    Beiträge
    143

    Standard

    Viele Produkte im Korrosionsschutzdepot gibts eigentlich garnicht für den Laien zu kaufen und werden erst durch den Internetshop vom Korrosionsschutzdepot auch an den Endverbraucher zugänglich. Sicher sind die Preise nicht grade billig. Aber gute Ware gibt es halt nicht für *nen Appel und nen Ei*. Brantho Korrux ist laut Sicherheitsdatenblatt sogar für Kinderspielzeug und Lebensmittelmaschinen zugelassen, um dies zu erfüllen muss ein Lack schon viel leisten, damit darf man also z.B. auch Bäckereimaschinen lackieren. Ich bin Bäcker und weiß, dass die deutschen Behörden bei sowas sehr pingelig sind.
    Ich war stets mit dem Korrosionsschutzdepot und der Beratung zufrieden. Man kann auch dort anrufen und bekommt eine Beratung, die du in keinem Baumarkt finden wirst, weil die Leute die in den Baumärkten stehen viel zuviele Aufgaben haben und zu wenig Ahnung, als dass sie dir nen kompletten Lackaufbau für dein Moped empfehlen können. Wenn nötig gehen die Mitarbeiter von KSD den Kompletten Lackaufbau durch und empfehlen dir die nötigen Produkte, damit du lange an deinem Fahrzeug Spaß hast. Ich bin selbst nur Kunde und habe mich lange nach einem anständigen Laden gesehnt, der mich gut berät und mir dazu die richtigen Sachen anbieten kann.
    Mit sämtlichen Produkten aus den sog. Baumärkten, bin ich reingefallen. Besonders enttäuscht, war ich von Hammerite, darunter rostet es um so mehr weiter, weil diese sorte lack nur ein Flüssiger Kunststoff ist. Es ist, als würdest du dein rostiges Metall unter einer Folie abdecken und darunter macht es lustig weiter. Daher habe ich mich für diese Produkte aus den Baumärkten nichtmehr erweichen können.

    MFG: Basti

  10. #26
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Landsberg/Bayern
    Beiträge
    225

    Standard

    Zitat Zitat von zweirad Beitrag anzeigen
    @ Basti

    Wäre das hier ne Alternativ ausm Baumarkt.

    Dupli Color Rostschutzlack 4-in-1 schwarz glanz 750ml DC online kaufen | Tradoria.de

    Dupli Color gibts auch bei Obi z.B.
    4 in 1 ist feilich ein bisschen übertrieben, aber wird schon so was ähnliches sein oder?
    Du kannst schon am Etikett erkennen, dass das Zeug nur für den normalen "Hausgebrauch" gedacht ist. Für Kfz. taugt das nichts.

    Auch sollte man sich immer hinterfragen, warum Kfz-Werkstätten/Lackierereien sowas nicht verarbeiten. Allein beim Zeitfaktor durch Arbeitsersparnis (€€€€€) würden grade die sofort zuschlagen, wenn´s gut wäre.

    Das Zeug scheint ausserdem ein Abklatsch von Hammerit zu sein. Der Wert davon wurde erläutert und kann ich nur bestätigen.

  11. #27
    Glühbirnenwechsler Avatar von zweirad
    Registriert seit
    30.05.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    77

    Standard

    Ok, danke für die vielen Informationen. Hab mir jetzt die ganze Sache mit dem Kunstharzlack noch mal überlegt. Da ich viele blanke Stellen habe, wäre es günstigsten und am einfachsten ich kauf mir das Brantho Korrux 3 in 1 und hau das drauf. Bevor ich mir nen Rostschutzgrund und nen Kunstharzlack kauf und eventuell noch mit Klarlack drübergeh, kann ich mir gleich den Korrux kaufen.
    Den groben Rost hab ich entfernt also sind die Teile eigentlich schon fertig dafür.

  12. #28
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Liebe Freunde,

    das große Stirnrunzeln hat mich mal wieder beim Lesen einiger Beiträge zum Thema überkommen!
    Warum wollen einige 1. das Rad immer wieder neu erfinden, und 2. einige ihre Mopeds versauen und verschandeln?

    1. Wenn man den Rahmen neu lackieren will, muss er zuerst vom alten Lack und Rost komplett befreit werden. Da man mit mechanischen Mitteln nicht in allen Ecken den Rost und Lack sicher entfernen kann, bleibt dann eben entweder die Chemie, oder das Sandstrahlen als geeignete Methode. Weil chemische Mittel aber teuer sind, und auch nicht immer einen blanken und rostfreien Rahmen machen, ist die beste Methode wohl das Strahlen! Die Kosten hierfür liegen zwischen 20-40€ (nur der Rahmen) je nach Zustand und Region. Einen Rahmen der nach „Dummschwätzers“ Methode bereits versaut wurde zu strahlen ist allerdings deutlich teurer, da die billige Baumarktschei…. nur schwer wieder runter geht.
    Da sowohl Schleifpapier, rotierende Bürsten und Co, aber auch Entroster oder Rostumwandler nicht billig sind, und das Ergebnis oft Glücksache ist, ist als das Strahlen hier die einzige vernünftige Methode, basta!

    2. Um einen blanken Rahmen dauerhaft vor Korrosion zu schützen sollte er vorzugsweise lackiert werden. Hierbei ist zu beachten, dass ein vernünftiger Lackaufbau erfolgt. Grundierung und Decklack müssen zu einander passen! Die Grundierung sollte sogenannte Korrosionsschutzinhibitoren enthalten. Das sind vereinfacht gesagt, eingebaute Korrossionsschutzmittel, die in normalen Grundierungen nicht enthalten sind. Zum Schluss wird eben mit einem Decklack lackiert. Das Auftragen von Grundierung und Decklack sollte vorzugsweise mittels Spritzpistole erfolgen!

    3. Wem eine Lackierung zu aufwändig oder teuer ist, lässt den Rahmen eben pulvern. Wenn das auch zu teuer ist, sollte man den Rahmen besser so lassen, wie er ist.

    Eine Restaurierung sollte immer eine Verbesserung des Zustandes, und somit auch eine Wertsteigerung zur Folge haben. Mit der „ Restaurierung“ ala „Dummschwätzer“ erreicht ihr genau das Gegenteil. Das Moped ist durch diesen Murks danach praktisch wertlos. Zum einen, weil das mit Originalität nichts mehr zu tun hat, zum anderen, weil die Beseitigung von diesem Murks erheblich aufwändiger und teurer ist, als die Restaurierung des vorherigen Originalzustandes.

    Also mein Tipp:
    Macht, oder lasst es vernünftig machen. Wenn das nicht möglich ist, lasst es besser ganz sein. Ein mit Farbe beschmiertes Moped ist weniger wert, als eines im originalen Zustand!

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  13. #29
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Zitat Zitat von Basti_Menden Beitrag anzeigen
    ... nochmal gründlich abwaschen und dann die schwabe nach hause schieben. man sollte das fahrzeug gut trocknen lassen. am nächsten tag habe ich alles abgeklebt, was nicht farbig werden soll. den garagenboden natürlich auch. die schwalbe habe ich mit einem flaschenzug an die decke gehoben, so muss man sich nicht ständig bücken.
    Warte... Du hast die Schwalbe Lackiert ohne sie zu zerlegen...? 0o
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  14. #30
    Zahnradstoßer Avatar von dervomschloss
    Registriert seit
    24.07.2009
    Ort
    Plön
    Beiträge
    850

    Standard

    Zitat Zitat von Restaurator Beitrag anzeigen
    Liebe Freunde,

    das große Stirnrunzeln hat mich mal wieder beim Lesen einiger Beiträge zum Thema überkommen!
    Warum wollen einige 1. das Rad immer wieder neu erfinden, und 2. einige ihre Mopeds versauen und verschandeln?
    Ja Peter,
    da gebe ich dir mal in allen von dir aufgelisteten Punkten recht,dass andere ist wirklich nur Murks und bringt nichts

    Gruß Olaf
    "Ich will jetzt meine Platte hören"

  15. #31
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von damaltor Beitrag anzeigen
    Warte... Du hast die Schwalbe Lackiert ohne sie zu zerlegen...? 0o
    Wenn das ohne Zerlegen gemacht wurde, ist das auch Murks!

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  16. #32
    Glühbirnenwechsler Avatar von zweirad
    Registriert seit
    30.05.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    77

    Standard

    So was ich gelesen habe, machen doch einige ihren Rahmen mit diesem Korrux 3 in 1
    Siehe hier z.B.

    Restaurationstagebuch meiner KR51/2E

    Das Zeug kommt einfach auf den angeschliffenen Rost drauf. Ich kann mir auch gut vorstellen, wenn durch diese elastische Schicht, ist ja Chassislack, keine Feuchtigkeit mehr rankommt, dass es da drunter auch nicht mehr weiterrosten kann.

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rahmen lackieren
    Von KR/1 im Forum Smalltalk
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.08.2006, 12:40
  2. Rahmen lackieren?->wie und mit was
    Von derFlo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.10.2005, 17:58

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.