+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 22 von 22

Thema: Rahmen Lackieren,reicht rostschutzfarbe?


  1. #17
    Glühbirnenwechsler Avatar von Fischer73
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Velbert
    Beiträge
    54

    Standard

    Zum Thema Kompressor: Selbst mit einen kleinen Kompressor klappt das ganz gut es dauert halt nur ein bißchen länger.

    MFG
    Andreas

  2. #18
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Also bei meiner S51 habe ich sandgestarhlt und lackiert wg der Optik. Man sieht den Rahmen da ja. 3 Schichten Rostschutzgrund + 2 Schichten Hochglanz schwarz.

    Ist super geworden und nach 1 Jahr rostet nix.

    Bei der Schwalbe nehm ich ne Drahtbürste für die Flex oder Bohrmaschine. Dann Rostschutzgrund Für die Schwingen kommt dann noch Schwarz

    Ist noch originalack drauf wird der nur angeschliffen....

  3. #19
    Zahnradstoßer Avatar von Sven1988
    Registriert seit
    09.09.2005
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    865

    Standard

    @Gladbacher-Schwalbe:

    Hi ;-)

    mach dir nichts draus weisst du wie meine Schwalbe mal aussah??? Das war auch übel und jetzt bin ich eigentlich recht zufrieden!

    Aber ich habe ja auch schon genug Taler reingesteckt

    Aber was ich so beurteilen kann, fand ich eigentlich das sie ganz gut liefen!!!!

    RESPEKT denn soweit ich weiss habt ihr sie ja unfahrtüchtig gekauft und wennse schon so jut lofe ;-) is dat doch suuupie :-)


    Also ich hoffe man hört/sieht sich mal ;-)


    MFG;

    Sven

  4. #20
    Lucky13
    Gast

    Standard

    oder gleich verchromen, dann sollte man erstmal ruhe haben
    aber prinzipiell solltest du gar nciht schlecht fahren wenn du den rost gründlich wegmachst und dann selbst lackierst.
    pulvern kostet übrigens gar nicht sooo viel. soll für meine kompletten verkleidungsteile so bummelig 120€ bezahlen.

  5. #21
    Avatar von BlueMike
    Registriert seit
    03.09.2006
    Ort
    Münster/Südhessen
    Beiträge
    6

    Standard

    Hallo Leute, auch von mir mal einen Tip zum Sandstrahlen. Am besten eignet sich eine Strahlpistole mit Rückgewinnung. Das hat den Vorteil das man nicht die ganze Umgebung einsaut und das Strahlgut auch wieder verwendet werden kann. Solche Strahlpistolen kosten unwesentlich mehr (ca. 35-45€). Als Strahlgut wird allgemein von Quarzsand abgeraten, da er in Verdacht steht gesundheitsschädlich zu sein. Besser eignet sich hier Hochofenschlacke. Gibt es auch im gut sortierten Baumarkt. Vorteil des Strahlens gegenüber der Drahtbürste ist natürlich das man den Schmotter auch aus den Ecken bekommt. Zur Lackierung des Rahmens wäre folgendes zu sagen. Nach dem Strahlen mit Rostschutzfarbe streichen. Dann ganz fein anschleifen und einen 2-Komponenten Kunstharzlack mit einem guten Pinsel auftragen. Das verläuft sehr schön und ist für den sowieso kaum sichtbaren Rahmen völlig ausreichend. So kan man auch mit kleinem geldbeutel sehr gute und langfristige Ergebnisse erzielen. Ich hoffe geholfen zu haben.

    Viel Spass

    BlueMike

  6. #22
    Glühbirnenwechsler Avatar von Palme
    Registriert seit
    07.10.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    93

    Standard

    Also ich hab meinen Rahmen so gut wie es geht entrostet und anschließend angeschliffen. Dann entfettet und den ganzen Rahmen mit Hammerite Rostblocker angestrichen. Und am nächsten Tag bin ich mit Hammerite Rostschutzfarbe (grau) drübergegangen.

    Und ich denke mal das der Rostblocker eine gute Basis für einen weiteren Überstrich ist.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Rahmen lackieren
    Von KR/1 im Forum Smalltalk
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.08.2006, 12:40
  2. Rahmen lackieren?->wie und mit was
    Von derFlo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.10.2005, 17:58

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.