+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Rahmen-Lenker-Riß?


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    31.05.2003
    Beiträge
    24

    Standard

    Hi Leutz,

    hab heute beim rumbasteln folgendes entdeckt (siehe Anhang).
    Ich vermute mal dieser Riß soll nicht dort sein, oder?

    Glaubt ihr, das kann man schweissen oder sowas?

    MFG,
    tscherny

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von Simsonsucht
    Registriert seit
    16.10.2003
    Beiträge
    671

    Standard

    Das ist ein Lenkanschlag der Kr51-2.

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    16.04.2004
    Beiträge
    321

    Standard

    yep, der ist bei allen /2 Schwalben.

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von adrian82
    Registriert seit
    17.05.2004
    Ort
    Oslo, Norwegen
    Beiträge
    615

    Standard

    Hi,

    is das "by design" oder schlaegt sich das
    mit der Zeit ein ?? Wenn nich "by design",
    dann isses ein typischer Simson-Konstruktions-
    fehler mehr (wie z.B. der unterere Kettenschutz-
    schlauch, der an der Kippstaenderfeder scheuert
    oder die viel zu langen Schrauben der
    Sozius-Fussrasten, die die Schwinge
    aufkratzen).

    gruss,
    Adrian

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von Icehand
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Emden- Ostfriesland
    Beiträge
    1.424

    Standard

    Original von adrian82:
    Hi,

    is das "by design" oder schlaegt sich das
    mit der Zeit ein ?? Wenn nich "by design",
    dann isses ein typischer Simson-Konstruktions-
    fehler mehr (wie z.B. der unterere Kettenschutz-
    schlauch, der an der Kippstaenderfeder scheuert
    oder die viel zu langen Schrauben der
    Sozius-Fussrasten, die die Schwinge
    aufkratzen).

    gruss,
    Adrian

    Das ist der Anschlagpunkt im Innenteil vom Rohr.
    Der Kettenschutz scheuert normal nicht an der Feder - hast vielleicht den falschen Ständer oder die Feder an dem falschen Punkt eingehängt.
    Die Schraube kommt normalerweise nicht an die Schwinge(1 Finger breit Luft) - es sei denn der Rahmen(-ausleger) ist verbogen müßte man richten(Hauruck) oder die Schraube einfach zu lang.

    Tschau

    Icehand


  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von adrian82
    Registriert seit
    17.05.2004
    Ort
    Oslo, Norwegen
    Beiträge
    615

    Standard

    Hallo Icehand,

    diese Schwachstellen habe ich schon bei mehreren (!)
    S51 beobachtet und die waren alle mehr o. weniger original, sonst
    würds ich ja nicht als Schwachstelle bezeichnen. Die
    haben doch damals im Osten in der Produktion
    immer die Teile verwandt, die Gerade auf Lager
    waren und daher sind die Schrauben manchmal
    zu lang gewesen. Und der Kettenschutzschlauch
    ist bei dir garantiert unten auch etwas auf-
    gescheuert an der Stelle, wo drunter die Kippständer-
    feder dranhängt, schau mal genau hin. Schlimm
    isses aber nich. Nur eben ein bischen unglücklich
    kontruiert.

    gruss,
    Adrian

  7. #7
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Meine Meinung:
    Schweißen kann man alles, aber dort, an der Stelle sollte wirklich nur ein Profi dran rumschweißen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Lenker für KR 51/2
    Von Jan1962 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 13:26
  2. Lenker
    Von ast im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.04.2005, 13:40
  3. m-lenker
    Von schwalbetuner im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.06.2004, 21:30

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.