+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Rahmen: Stückchen abgebrochen, was nun???


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.07.2013
    Beiträge
    24

    Standard Rahmen: Stückchen abgebrochen, was nun???

    Hallo Zusammen,

    ich habe letztes Wochenende meine Schwalbe zerlegt. Dabei habe ich festgestellt, dass am Rahmen ein kleines Stück abgebrochen ist. Könntet Ihr bitte die Ausmasse des Schadens indentifizieren. Zu Hilfe gibt es folgende Bilder:

    2.jpg1.jpg

    Das Stückchen was rausgebrochen ist, sieht Ihr auf dem linken Bild (ich habe das rausgebrochene Stückchen auf die ausgebrochene Stelle gelegt), damit man es nicht so gut erkennen kann Dabei handelt es sich um die Durchführung, die ich auf dem Bild links zu sehen ist (eingekreist).

    Wie schaut´s aus, schlümm

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    bei dem gebrochenen stück handelt es sich um die schwingenlagerung und somit ein eminent wichtiges teil. wie es dazu kommen kann dass das an dieser stelle so bricht, ist mir allerdings schleierhaft. eine gute metallbaubude wo es einen wig-schweißer gibt der keine angst vor frickelzeug hat, sollte das reparieren können. wobei die von mir preferierte methode wäre, das restliche rohr herauszuschneiden und ein neues schwingenlagerrohr einzusetzen.
    ..shift happens

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von moeffi Beitrag anzeigen
    wobei die von mir preferierte methode wäre, das restliche rohr herauszuschneiden und ein neues schwingenlagerrohr einzusetzen.
    Das gleiche Problem hatte ich an einem SR4-3 Rahmen auch. Das komplette Rohr zu tauschen ist nicht sooo das Problem, aber man müsste einen weiteren Rahmen schlachten, weil das Rohr an den Enden nachbearbeitet ist.

    Beim SR4-3 Rahmen habe ich einfach einen anderen genommen und den eingelagert für schlechtere Zeiten...

    MfG

    Tobias

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    wie genau nachbearbeitet? ich habe das gerade nicht detailliert im kopf. wenn das abgebrochene stück wieder angeschweißt wird muss garantiert hinterher das rohr nachgebohrt werden.
    ..shift happens

  5. #5
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Das Stück lässt sich per WIG wieder gut einschweißen, vorausgesetzt es ist kein Korrosionsschaden - danach sieht es aber nicht aus.
    Kommst du aus Dresden dann meld dich bei mir, ich kann dir das für'n Bierchen gern reparieren.
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    13.07.2013
    Beiträge
    24

    Standard

    Zitat Zitat von jenson Beitrag anzeigen
    Kommst du aus Dresden dann meld dich bei mir, ich kann dir das für'n Bierchen gern reparieren.
    ..ich komme zwar aus Leipzig, aber DD ist ja gleich um die Ecke. Vielen Dank für das Angebot, ich bin noch dabei den Rest der Schwalbe zu inspizieren - mal sehen, was dabei noch so für Hiobsbotschaften auf mich warten. Wenn ich´s wirklich machen lassen will, dann melde ich bei Dir. (Was darf´s den für´n Bier sein, Staro, Budvar??? )

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Mir ist da was Abgebrochen .....
    Von heimkind81 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.04.2012, 21:44
  2. Ständer am Rahmen (Sr4-2/1) abgebrochen - Materialfrage
    Von theDude im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.03.2009, 06:54

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.