+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 24 von 24

Thema: Rahmenbruch KR 51/2


  1. #17
    Tankentroster Avatar von Derk
    Registriert seit
    06.06.2014
    Ort
    Moringen
    Beiträge
    150

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    z.B. im E. Werner. Da steht genau welche Schweißnaht mit welchem Verfahren nachgearbeitet werden dürfen.
    Da hab ich doch zu lange nicht mehr reingeschaut

    Danke,
    Derk

  2. #18
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    Wenn ich solche Schweißarbeiten für mich selber mache, ist das mein Problem im Schadensfall.
    Wenn ich aber jemanden Rate, lass es schweißen und fertig. Dann heisst es hinterher der hat aber gesagt.


    Soll jeder machen wie er denkt, und mit mit seinen Gewissen vereinbaren kann.


    Gruß
    Frank

  3. #19

    Registriert seit
    11.07.2015
    Beiträge
    9

    Standard

    Stimmt so nicht. Wenn man ein zertifikat zu den vorgenommenen Schweißarbeiten hat, kann man im Schadensfall die Schuld beim Schweißer suchen. Mit dem zertifikat bist du in diesem Fall raus. Wenn das eine Wald-und Wiesenschmiede zuammenbrät und das sieht jemand, oder es kommt zum Unfall, biste jedoch richtig mode.

  4. #20
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Es stellt sich die Frage was denn der TÜV dazu sagen würde. Es gibt ja gerade im Oldtimerbereich genügend Fälle wo überhaupt keine Werksunterlagen oder Vorgaben mehr existieren. Da wird ja auch munter an Motorrad oder PKW Rahmen geschweißt und solange dies fachgerecht von einer dafür ausgebildeten und geprüften Person erfolgt sehe ich da wenig Probleme. Nur im Falle einer Simson ist das eh Mumpitz bei den Preisen für einen guten gebrauchten Rahmen. Die Kosten einer Schweißung mit anschließender Abnahme dürften vielfach höher liegen.

    LG, Frank

  5. #21

    Registriert seit
    11.07.2015
    Beiträge
    9

    Standard

    Naja was heißt mumpitz... Die Schwalben werden nicht mehr, die Rahmen auch nicht und ich finde man sollte schon zusehen, dass man solche Dinger erhält, wenns geht. Da steckt wahrscheinlich noch ein wenig DDR-Mentalität in mir, auch wenn ich sie knapp verpasst hab

    PS: Das schweißen hätte mich 120Euro gekostet. "Ausbauen" musst ihn sowieso.

  6. #22
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Und eine vernünftige Rostvorsorge innen kostet keine 50,- eine Elaskon-Sintflut im Rahmenrohr, das wäre echte DDR Mentalität gewesen. Was früher so alles wieder zurechtgebruzzelt wurde möchte ich auch nicht weiter thematisieren, ich erinnere mich noch als ich das erste Mal zum TÜV musste und auf der Nachbargrube der Prüfer fast einen Herzanfall erlitt als er einen extrem dilettantisch geschweißten Dreieckslenker am Trabi vorgefunden hat.....
    Wenn es gar keine Teile mehr gibt in einer Fachfirma schweißen lassen, ansonsten konsequent ab in den Schrott damit, auch wenn es schwer fällt, dem nächsten Rahmen eine ordentliche Rostvorsorge (innen und außen) zukommen lassen und das Thema hat sich auf sehr lange Zeit erledigt.

    LG, Frank

  7. #23
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    So sehe ich das leider auch, sonst hat es sich irgendwann aus geSchalbt
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  8. #24
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    10.07.2015
    Beiträge
    27

    Standard

    Hallo
    ich habe jetzt eine wunderbaren fast neuen Ersatzrahmen für 130 Euro gekauft. Nach dem Pulvern habe ich eine Mike Sanders Fett-Dose in die Rohre laufen lassen, da sollte jetzt nichts mehr rosten.
    Beim Zerlegen habe ich den alten Rahmen angeschaut und festgestellt, dass der auf einer Länge von mindestens 15 cm von innen durchgerostet ist.
    Wer noch Teile des alten Rahmens gebrauchen kann darf sich bitte bei mir melden.
    Grüße
    Martin

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Rahmenbruch, was jetzt??
    Von Blue_Swallow im Forum Technik und Simson
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 22.10.2009, 16:15
  2. Rahmenbruch?
    Von MutAnton im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.04.2009, 17:23

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.