+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: rahmennumer am duo die 2.


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    16.08.2004
    Beiträge
    10

    Standard

    ich habe schon mal einen thread ins forum gesetzt aber trotzdem bin ich noch nicht weiter: wo finde ich die rahmennumer am duo? das schild auf der pappe ist nicht mehr dran, und mir wurde geschrieben das sie auf dem Knieblech unten links am Einstieg (ist eine kleine Querverstrebung) sein soll! aber das finde ich trotzdem net! kann mir mal jemand eine idiotensichere beschreibung am besten mit bild geben? danke!

    gruß

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Entweder ist es hier...

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    ...oder hier. Womöglich auch an anderer Stelle. Nicht unwahrscheinlich ist jedoch, daß es schlicht und einfach abgefallen ist.

    Gruß!
    Al

  4. #4
    Bea
    Bea ist offline
    Glühbirnenwechsler Avatar von Bea
    Registriert seit
    03.09.2004
    Ort
    Paderbron
    Beiträge
    96

    Standard

    Hallo du,

    oder dort eingestanzt, wenn du viel Glück hast.

    Bea

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Auch bei diesem Duo ist die FIN noch auf der Spritzschutzwand beim Einstieg:



    Gruß!
    Al

  6. #6
    duopa
    Gast

    Standard

    Moin,

    gestern ist mir ein DUO 4/2 übern Weg gelaufen, das hatte die FIN in dem Knotenblech wie auf Beas Bild eingeschlagen. Was mich gewundert hat, es war die Nr. 578, lt. Typenschild ein 4/2 P Bj.1990 VEB ROBUR WERKE ZITTAU Werk 5 DDR.

    Taloon schreibt in der Typenkunde, daß alle Krankenfahrstühle fortlaufende Rahmennummern aus Krause-Zeiten haben, auch nach der Verstaatlichung, als Beispiel: die 40000 aus Bj.82 ist der 40000ste Krankenfahrstuhl, da war der Hersteller auch schon VEB ROBUR.
    Weiß jemand (Taloon?), wann sich das geändert hat oder warum dieses Gerät eine so niedrige Nummer hat? Oder ist das evtl. ein Nachwendeprodukt aus Altbeständen?

    Norbert

    PS: Bei meinem DUO Bj.66 ist die Nummer übrigens in das untere Rahmenrohr unter diesem Knotenblech eingeschlagen.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.