+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 19 von 19

Thema: Rahmenteil weggefault an KR51/1


  1. #17
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Es kann durchaus ein Polrad 8306.x auf einer SLPZ sein - aber nur dann, wenn das die alte SLPZ 8307.3 aus Habicht, Sperber, Duo, KR51/1S ist.

    Die Polräder 8306.x-010 und 8307.3-010 sind soweit identisch, während spätere SLPZ eine andere Nockenlage haben und wohl auch anders magnetisiert sind. Die vielen verschiedenen Teilenummern für das selbe Teil sind dem Prinzip geschuldet, dass im Neuzustand alle Zündlicht-Bauteile im selben Fahrzeug dieselbe Teilenummer hatten.

    Dementsprechend kann man durchaus auch auf einer SLMZ die 25W-Scheinwerferspule 8307.3-120 montieren, und es kommen tatsächlich auch 25W dabei heraus.

    edit: Und was hat das mit abgebrochenen Rahmenteilen zu tun?

  2. #18
    Schwarzfahrer Avatar von Budschu
    Registriert seit
    20.10.2010
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    19
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Es ist definitiv eine 8306.8-100 Grundplatte mit Polrad 8306/10-010 (was ja auch zusammenpasst) aber das ganze halt mit einer außenliegenden Zündspule. Da hat wohl einer meiner Vorgänger was zusammengebastelt. Zu meinem Glück war weder 15W noch 25W Glühobst drin, sondern eine einfache 6V18W Birne. Da kann ich wohl nur durch Trial and Error unter Zuhilfenahme einer 15W und einer 25W Birne herausfinden, was für eine Lichspule drin ist (durchbrennen oder zu dunkel).

    @Schwarzer Peter

    hat natürlich überhaupt nichts mit dem durchgefaulten Rahmen zu tun (außer dass es sich um die gleiche Schwalbe handelt). Ich hoffe ihr könnt mir meinen Anfängerfehler ein zweites Thema in einem genau definierten Thread unterzubringen. Ich gelobe Besserung. Ich hatte die naive Vorstellung, dass die Zusatzfrage schnell und einfach abgehandelt wäre.

    Die eigentliche Anfrage für diesen Thread wurde hinreichend beantwortet und hat mir sehr geholfen.

    Danke an alle Beteiligten
    wer nachts schläft, muss sich nicht wundern, wenn er tags arbeitet

  3. #19
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Wenn's die 18W-Lampe nicht weggefetzt hat, kannst du wohl von 15W-Licht ausgehen. Wahrscheinlich hatte da irgendwann mal jemand die Faxen dicke mit der anfälligen Hochspannungsdurchführung aus dem Motor und hat nur die Zündspule umgebaut.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Kompatibilität unter KR51, KR51/1 und KR51/2
    Von Mrc im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.05.2008, 20:47

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.