+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 32

Thema: Rahmenunterschiede


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.10.2015
    Ort
    Oberlungwitz
    Beiträge
    14

    Standard Rahmenunterschiede

    Moin Gemeinde,
    ich möchte für und mit meiner Tochter eine KR51/1 BJ 71 neu aufbauen und habe dazu nen Haufen Einzelteile gekauft.

    Ich habe den Rahmen komplett zerlegt und alle teile Strahlen und Pulvern lassen......sieht wieder aus wie neu..... :)

    Jetzt fällt mir allerdings auf, das kein Bremshebel für die Hinterradbremse vorhanden ist.
    Wie erkenne ich welchen ich brauche?

    Gruß Heiko

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Willkommen im Nest!


    Der Fußbremshebel für die Kr51/1 betätigt einen Seilzug und sieht dementsprechend anders aus, als der für die KR51/2, welcher die Bremse per Stange betätigt.
    Kr51/1: https://www.akf-shop.de/fussbremsheb...-kr51-1/a-430/
    Kr51/2: https://www.akf-shop.de/fussbremsheb...kr51-2/a-6467/
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.10.2015
    Ort
    Oberlungwitz
    Beiträge
    14

    Standard

    Das Problem ist das viele Teile fehlen, unter anderen eben die komplette Bremsanlage. Ich habe leider keine Explosionszeichnung woraus ersichtlich ist wo welcher Hebel hin kommt. Passen den beide an jedem Rahmen?

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Es ist ganz verrückt: An die KR 51/1 kommt die Bremse von der KR 51/1. Bei der KR 51/2 dann die andere. Muss man erstmal drauf kommen.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Ach, der Prof nun wieder...

    @Heiko
    Tatsächlich passen die Fußbremshebel untereinander nicht.
    Auch das Bremsschild hinten ist anders aufgebaut.
    Häng doch mal ein Bild von Deinem nackten Rahmen an,
    dann kann man sicher sagen es ist /1 ...


    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Für den Fall empfehle ich dir dringend, die wenigstens auf den AKF-Seiten die Explosionszeichnungen anzusehen, besser noch die blauen Bücher (Teilekatalog mit Explosionszeichnungen bzw Reparaturanleitung) zu kaufen (z.B. ebay) und/oder dir das Buch von E. Werner zur Schwalbe zu kaufen.
    Mit etwas Suche findest du das auch irgendwo im Internet.... Links dazu gibt es auch hier irgendwo im Nest, ich persönlich bin da kein Freund davon.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  7. #7
    Flugschüler
    Registriert seit
    06.11.2015
    Beiträge
    329

    Standard

    Hallo Custer,

    guckst Du hier:

    http://www.ebay.de/itm/666-Simson-bremshebel-
    schwalbe-kr51-1-/321880712461?hash=item4af195e50d:g:bFsAAOSwVL1WDCD h


    Das ist der Bremshebel + Sicherungsblech + Schraube !

    Dazu gehört dann noch die Feder für den Hauptständer und der Bowdenzug für die Hinterradbremse und wird dann so verbaut.

    http://www.schwalbenfahrer.de/wp-con...8/IMG_0082.jpg

    http://www.ddrmoped.de/forum/uploads...074874_big.jpg

  8. #8
    Zahnradstoßer Avatar von Sturmkraehe
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Marschacht
    Beiträge
    764

    Standard

    Moin Heiko,

    zusätzlich zu dem Bremshebel benötigst du auch diesen Sicherungswinkel...

    Gruß
    Carl

    Edit sagt: Zulanggebrauchtcarl...
    Bleibt dein Moped fast schon stehn, musst am Gashahn etwas drehn.

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.10.2015
    Ort
    Oberlungwitz
    Beiträge
    14

    Standard

    Vielen Dank für die vielen Antworten, ich werde heute Nachmittag mal ein Bild vom Rahmen anhängen. Falls es von Interesse ist, mein Typenschild ist links unterm Tunnel.

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Da gehört es bei dem Modell auch hin. Hauptsache ist aber, daß die Nummer mit der Rahmennummer (linker Holm unter der Sitzbank) und den Papieren übereinstimmt.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Zitat Zitat von Custer Beitrag anzeigen
    .. mein Typenschild ist links unterm Tunnel.
    Da gehört es auch hin.
    Stimmt die FIN mit der unter der Sitzbank eingeschlagenen überein?
    Geändert von Kai71 (16.12.2015 um 14:18 Uhr) Grund: Edit will wissen wer diesmal schneller war? :))
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  12. #12
    Flugschüler
    Registriert seit
    06.11.2015
    Beiträge
    329

    Standard

    Zitat Zitat von H.J. Beitrag anzeigen
    Für den Fall empfehle ich dir dringend, die wenigstens auf den AKF-Seiten die Explosionszeichnungen anzusehen, besser noch die blauen Bücher (Teilekatalog mit Explosionszeichnungen bzw Reparaturanleitung) zu kaufen (z.B. ebay) und/oder dir das Buch von E. Werner zur Schwalbe zu kaufen.
    Mit etwas Suche findest du das auch irgendwo im Internet.... Links dazu gibt es auch hier irgendwo im Nest, ich persönlich bin da kein Freund davon.
    Auf den Seiten von AKF gibt es diesbezüglich keine Explosionszeichnungen ! Die Montage des Bremshebel sollte auch ohne Anleitung möglich/durchführbar sein !

  13. #13
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Zitat Zitat von MyRessort Beitrag anzeigen
    Auf den Seiten von AKF gibt es diesbezüglich keine Explosionszeichnungen ! Die Montage des Bremshebel sollte auch ohne Anleitung möglich/durchführbar sein !


    Erfahrungsgemäß wird es nicht bei dieser Frage bleiben ;-)
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  14. #14
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.10.2015
    Ort
    Oberlungwitz
    Beiträge
    14

    Standard

    Das kann durchaus sein. :) Mir ist heute eben nur aufgefallen, das es zwei verschiedene Bremsen gibt ich aber auch nach intensiever Suche keinen richtigen Anhaltspunkt gefunden habe.

  15. #15
    Flugschüler
    Registriert seit
    06.11.2015
    Beiträge
    329

    Standard

    Wie schon von H.J. im zweiten (#2) Post beschrieben unterscheiden sich die Fußbremshebel der KR51/1 (Seilzugbremse) und der KR51/2 (Gestängebremse).
    Auch das Bremsschild schaut anders aus.

    Hier das Bremsschild für die KR51/1:

    https://www.akf-shop.de/a-189319/?pk...arch&pk_kwd=69

    und hier das für die KR51/2:

    Simson S51 S50 S70 Schwalbe KR51/2 ... Bremsschild Bremse hinten | eBay

  16. #16
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Jupp, der Link ist sogar das richtige für KR51/1 Baujahr 71.
    Ab 72 hatte die /1 auch einen außenliegenden Bremshebel am hinteren Bremsschild, wurde aber immer noch durch Bowdenzug betätigt.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.