+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Rahmenverzug???


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    31.07.2006
    Ort
    Bernau
    Beiträge
    74

    Standard Rahmenverzug???

    Habe mir einen neuen Rahmen gekauft und möchte nun wissen, woran ich erkenne, ob er verzogen ist oder nicht. Würde mir so den Aufbau ersparen, falls dies der Fall sein sollte, was ich ja nicht hoffe. Danke

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von Muetze
    Registriert seit
    02.07.2005
    Ort
    ick sach nur Schrauberhalle /HSS
    Beiträge
    1.146

    Standard

    NA ob er verzogen iost siehste so mit dem bloßen AUge meist nicht. Da smerkt man dann schon nur wenn alles verbaut ist, indem manches nicht passt, oder sehr krumm wirkt.

    Gruß Muetze
    Rost ist auch eine Farbe!!!!

  3. #3
    Tankentroster Avatar von spatzfahrer
    Registriert seit
    21.08.2006
    Ort
    Lörrach
    Beiträge
    118

    Standard

    Mein Vorschlag:

    Gabel und Schwinge montieren,
    lange Achsen dort rein, wo die Bolzen für die Räder reinkommen, ebener Boden suchen zwei gleichhohe Balkenim Abstand von ca 40cm auf den Boden legen.

    Rahmen mit Achsen dort auflegen und schauen ob die Achsen bei gerader Lenkerstellung an 4 Punkten aufliegen (Wenn ja ist der Rahmen zumindest in sich nicht arg verzogen).
    Abstand zwischen Schwingenlager und Gabel messen (im voll ausgefederten Zustand), mit intaktem Fahrzeug vergleichen. Räder rein und hinten auf Anschlag der Schwinge einstellen, damit das Rad wirklich gerade und vor allen Dingen auch mittig in der Schwinge hängt . Zweirad eben auf den Boden stellen und seitlich eine gerade Richtlatte an die Reifenflanken legen. Die solte dann auch vorne jeweils an 2 Stellen anliegen.

    Evt. hat jemand Rahmenmaße aber um eine Teilmontage wirst Du kaum rumkommen. Hast Du berechtigte Angst, daß der Rahmen Schrott sein könnte, oder bist du nur einfach vorsichtig?
    Ganz wichtig ist auch eine Sichtprobe aller Rohre und Schweißstellen.

    Rahmenkauf = Vertrauenssache :-/ nicht nur bei Simsons...

    Gruß Spatzfahrer

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Worschtel
    Registriert seit
    14.01.2007
    Ort
    Mühltal
    Beiträge
    180

    Standard

    Wie du das anstellst haste ja schon geschrieben bekommen.
    Was mich interessiert, warum hast du den Verdacht, dass er verzogen sein könnte? Oder willst du nur auf die sichere Seite? Bei dem Verdacht auf Verzug hätt ich die Finger weg gelassen.
    Versuche mal die Vorschläge vom Spatzfahrer, wird schon klappen. Du mußt dir halt bestimmte Punkte mit Hilfsmittel verlängern, dann kannst du es erkennen ob gerde oder Schrott.

    Gruß

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    31.07.2006
    Ort
    Bernau
    Beiträge
    74

    Standard

    Nein, einen Verdacht habe ich nicht, und der Verkäufer hat mir auch versichert, dass der Rahmen keine Risse hat und auch nicht verzogen ist. Ich hoffe mal ganz stark, dass das stimmt :) Vertrauen ist gut, Kontrolle eben besser, deswegen frag ich nach. Habe nämlich vor, den Rahmen zu schleifen und zu lacken und das alles und zum Schluss merk ich, dass da nichts grade läuft wäre sehr ärgerliich! :)

    VEIELN DANK für eure Antworten 8)

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.