+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 27 von 27

Thema: rasseln im motor


  1. #17
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    echt nicht zu glauben , schau mal genau hin,
    mfg
    deutz40
    Immer schön den Auspuff freihalten

  2. #18
    Luc
    Luc ist offline
    Flugschüler Avatar von Luc
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Oschersleben
    Beiträge
    451

    Standard

    so , ich bin auch der meinung das eine neue garnitur fällig war. und sie ist auch schon eingebaut. muss jetzt nur noch ein fahren. aber ich denke das sind probleme die da nicht hin gehören. wenn ich mein mop jetzt anmachen will geht das nicht mehr so leicht wie vorher. ich meine jetzt nicht die kompression, sondern das ich öffters tretten muss als vorher.

    wenn sie dann an ist gibr es immer leicht verschluck, als ob sie zu viel benzin bekomt. ich habe aber weder an der zündung noch was an dem gaser geändert. was kann das sein??? kann es daran liegen das zuviel öl drinne ist???ich habe vor langerzeit vollgetankt und ich wusste nun nicht wie viel sprit drinne ist also habe ich ein ordenlichen schluck rein gehaun. kann das sein das der schluck zu viel war??

    MfG Bohne
    Ewig lebt der toten taten Ruhm

  3. #19
    Zahnradstoßer Avatar von robberer
    Registriert seit
    03.07.2006
    Ort
    Hinter dem Mond auf meiner XT600 2KF
    Beiträge
    855

    Standard

    ich habe aber weder an der zündung noch was an dem gaser geändert. was kann das sein???
    IMHO , mit der neuen Garnitur ist die Kompresion höher und folglich auch die Ansaugluft. Du solltest deinen Vergaser neu einstellen.

    Gruß
    Robert
    Simson Star SR4-2/1(*verkauft*) mit KR51/1 Handschaltung

  4. #20
    Flugschüler Avatar von Schwalbentommi
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Grünbach in Sachsen
    Beiträge
    439

    Standard

    Werner -> gekotz wird später -> "Mit dem Öl nich sparsam sein!"

    Nee, aber verschlucken kann nich am Öl liegen... musste nur deine Zündkerze anschaun, dann weeste ob du zu viel Öl drin hast!

    MfG Tommi

  5. #21
    Zahnradstoßer Avatar von robberer
    Registriert seit
    03.07.2006
    Ort
    Hinter dem Mond auf meiner XT600 2KF
    Beiträge
    855

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbentommi
    Nee, aber verschlucken kann nich am Öl liegen... hast!
    Wie Bitte ?? Ich höre heute Abend so schlecht !

    Sicher könnte es daran liegen. Wenn das gemisch so Fett wird das es nciht mehr richtig zündet dann führt das sehr wohl zu Leistungseinbußen.

    Gruß
    Robert
    Simson Star SR4-2/1(*verkauft*) mit KR51/1 Handschaltung

  6. #22
    Zündkerzenwechsler Avatar von Simsinator
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Möning nahe Neumarkt i. d. OPf.
    Beiträge
    45

    Standard

    Servus, ich kann auch nur robberer zustimmen, wenn du nichts an der Zündung verstellt hast kanns eigentlich nur an Vergaser oder Spritt liegen. Tank halt mal genau 1:50. Früher oder später passt des mit dem Öl schon wieder. Aber schau trotzdem mal nach dem Vergaser(Eistellung).

    Gruß Alex

  7. #23
    Flugschüler Avatar von Schwalbentommi
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Grünbach in Sachsen
    Beiträge
    439

    Standard

    aber selbst 1:25 zündet noch i.O.! Ich denk ja ma nich, dass der Herr kollege 1:10 gemischt hat...! Wie gesagt, wenn er seine Zündkerze anschaut, dann weis er ob es zu fettig ist oder nich!

    MfG Tommi

  8. #24
    Luc
    Luc ist offline
    Flugschüler Avatar von Luc
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Oschersleben
    Beiträge
    451

    Standard

    O.K ich habe ein dummen fehler gemacht. ich denke es waren eine1:10 mischung. war vorhin tanken und das problem ist weg.

    nun geht es ans einfahren. das will ich auch richtig machen. ich weis das im forum schon oft genug besprochenwurde. kann mal jemand Daten posten bei welchen drehzahlen und bei welcher geschindigkeit geschalten werden muss??

    Das wäre echt super.

    MfG Bohne
    Ewig lebt der toten taten Ruhm

  9. #25
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    5 Liter 100 ml Öl --> 1:50
    5 Liter 150ml Öl --> 1:33
    5 Liter 200 ml Öl --> 1:25

  10. #26
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Na jetzt wird aber gehen ,
    mfg
    deutz40
    Immer schön den Auspuff freihalten

  11. #27
    Luc
    Luc ist offline
    Flugschüler Avatar von Luc
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Oschersleben
    Beiträge
    451

    Standard

    so das moped läuft wieder richtig rund. nun war ich bei mein KFZ-mechaniker des vertraues. dem ist sofort ein fehler inns augegesprungen.ich habe mein zylinderkopf falschrum angebaut. hat das irgenwelche folgen oder kann ich das so lasssen?????

    MfGBohne
    Ewig lebt der toten taten Ruhm

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Rasseln im Motor
    Von Ehrbar im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.01.2007, 00:13
  2. rasseln im Motor
    Von Oldesloer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.08.2005, 21:20

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.