+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 27

Thema: rasseln im motor


  1. #1
    Luc
    Luc ist offline
    Flugschüler Avatar von Luc
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Oschersleben
    Beiträge
    451

    Standard rasseln im motor

    moin,

    es war eigendlich schon lange nix mehr mit dem moped(S51), aber jetzt denke ich mal das könnte schlimmer werden.

    also ich habe das problem, wenn ich an die 60Km/h ran komme, fängt sie an zu rasseln.dieses rasseln bremst mein moped ab. auf gerader strecke komm ich auch nur auf 55Km/h.

    kann es sein das es an meinen simmerringen liegt die ich erst gewchelt habe und da denn etwas falsch gemacht habe???

    MfG Bohne

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    hallo , kam das sofort nach der regeneration , oder erst später.
    mfg
    deutz 40
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Luc
    Luc ist offline
    Flugschüler Avatar von Luc
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Oschersleben
    Beiträge
    451

    Standard

    ich weiss es nicht genau. es kann auch sein das es schon vor den wechel war. das kommt auch nur vor wenn der motor warm ist. wenn ich am frühen morgen zur arbeit will. ist das mit dem rasseln nicht.

    MfG Bohne
    Ewig lebt der toten taten Ruhm

  4. #4
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    ja also wenn der motor richtig warm ist und vollast läuft ,
    denke ich das es das zahnrad vom 2 oder dritten gang ist , das aufgrund des dünnen öls spiel auf der welle hat , wenn es der kolben sein sollte , ich kann das gereusch leider hören , denn währs kein problen , könnte es auch einer der beiden kolbenringe sein der sich festgebrannt hat , was sich einfacher repariren lässt , nimm am besten den zylinder runter , das langt meistens schon , aber trotzdem die ringaufnahme reinigen .
    mfg
    deutz40
    Immer schön den Auspuff freihalten

  5. #5
    Luc
    Luc ist offline
    Flugschüler Avatar von Luc
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Oschersleben
    Beiträge
    451

    Standard

    ich habe auch erst einen öl wechel gemacht. ich habe da auch etwas abgelassen weil zuviel drauf war. kann sein das ein bissel zu wenig ist???

    MfG Bohne
    Ewig lebt der toten taten Ruhm

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    naja die füllmenge soll schon stimmem , und wenn das rad wieder im öl läuft dann ist gut.
    mfg
    deutz 40
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von Muetze
    Registriert seit
    02.07.2005
    Ort
    ick sach nur Schrauberhalle /HSS
    Beiträge
    1.146

    Standard

    NAja, als ich bei meiner /2er mal so ein komisches RAsseln hörte, wurde die LEistung auch geringer udn das Moped bremste quasi ein bisschen ab. ICh nahm mal den Zyli runter udn ich hatte übelste riefen. Es kann bei dir auch so sein, muss aber nicht. Nimm den einfach mal runter, dann hast du gewissheit.....

    Gruß Muetze
    Rost ist auch eine Farbe!!!!

  8. #8
    Tankentroster Avatar von schwalbenreiter
    Registriert seit
    23.03.2005
    Beiträge
    155

    Standard

    was bedeutet denn riefen ?
    gruß
    bö.
    möge deine Schwalbe ewig fliegen

  9. #9
    Tankentroster Avatar von schwalbenreiter
    Registriert seit
    23.03.2005
    Beiträge
    155

    Standard

    Zitat Zitat von schwarze-bohne
    ich habe auch erst einen öl wechel gemacht. ich habe da auch etwas abgelassen weil zuviel drauf war. kann sein das ein bissel zu wenig ist???

    MfG Bohne
    Schraub doch einfach mal die "Ölkontrollschraube" auf
    wenn du da Öl siehst dann ist auch genug drinn.
    möge deine Schwalbe ewig fliegen

  10. #10
    Luc
    Luc ist offline
    Flugschüler Avatar von Luc
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Oschersleben
    Beiträge
    451

    Standard

    habe mein fehler gefunden. würde es ausreichen wenn ich neue kolbenringe drauf setzte???(DAS IST NICHT MEIN FOTO, NUR ZUR VERANSCHULICHUNG)

    MfG Bohne
    Angehängte Grafiken
    Ewig lebt der toten taten Ruhm

  11. #11
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    nein dem bild nach brauchst fu ne neue garnitur.
    mfg
    deutz40
    Immer schön den Auspuff freihalten

  12. #12
    Tankentroster Avatar von Erich
    Registriert seit
    21.08.2005
    Ort
    Kierspe
    Beiträge
    163

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40
    nein dem bild nach brauchst fu ne neue garnitur.
    mfg
    deutz40
    Das erklär jetz aber mal.
    Du siehst doch garnichts auf dem Bild, außer einen etwas verkokten Kolben, was völlig normal ist.
    Seid bereit, immer bereit!

  13. #13
    Luc
    Luc ist offline
    Flugschüler Avatar von Luc
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Oschersleben
    Beiträge
    451

    Standard

    wenn du an der seite des kolbens runter guckst siehst du etwas braunes. das deutet darauf hin das was fauel ist. wenn mein gemisch explodiert, geht der druck an denn kolbenvoerbei. das erklärt die verbrennung neben denn kolben

    MfG Bohne
    Ewig lebt der toten taten Ruhm

  14. #14
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Quark, das sieht völlig normal aus so. Da bräuchte nix neu. Kannst natürlich mal spaßeshalber die Ringe demontieren, in den Zylinder halten und den Ringstoß messen. Kann ja sein, dass die nicht mehr ganz so toll sind.

  15. #15
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    moin Ramirez
    ich bin ja schon älter und eventuell hab ichs mit den augen aber was ist das fürne fehlstelle am kolbenring ?
    da wo die ruspartickel deutlich länger sind.
    mfg
    deutz40
    Immer schön den Auspuff freihalten

  16. #16
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Da sitzt vielleicht der Stift, der den Kolbenring in seinem Sitz arretiert??? Und dann ist da im ausgebauten Zustand aufgrund der Entspannung der Kolbenringe immer eine "größere" Lücke...

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rasseln im Motor
    Von Ehrbar im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.01.2007, 00:13
  2. rasseln im Motor
    Von Oldesloer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.08.2005, 21:20

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.