+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Ratlosigkeit beim SR4-2/1 (Star)


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    19

    Standard Ratlosigkeit beim SR4-2/1 (Star)

    Hallo,

    ich habe mir einen Star SR4-2/1 Baujahr 1970 gekauft (siehe Anhang).
    Auf den ersten Blick sah er vom Zustand her gut aus, Lack ist in Ordnung, Reifen gut, Chromteile passen auch. Mittlerweile haben sich paar Arbeiten ergeben....
    Zunächst habe ich Teile wie Gummigriffe, Kettenschläuche, neue Kette, neue Batterie, Spiegel usw. bestellt (eben was abgenutzt oder defekt war). Leider rutschte der Kickstarterhebel durch, da die Zahnung nahezu abgeschliffen war. Ich habe dann einen neuen Hebel gekauft, um zu sehen obs am Hebel oder an der Welle liegt. Nun weiß ich, dass es an der Welle liegt, da ich aber die Welle nicht unbedingt tauschen will, möchte ich ein Loch durchbohren und eine Spannhülse einbauen.

    Als nächstes muss die Elektrik getauscht werden, hier nun zu meiner Frage...
    Bei diversen Shops gibts Kabelbäume, leider weiß ich nicht, was ich zusätzlich noch brauche. Ich habe nun schon Kabelstränge zur Grundplatte, zu den Blinkern und zur Ladeanlage gefunden.
    Was brauche ich aber nun? Bei AKF bekommt man die ersten Sachen bis auf den Strang zur Kabelanlage. Den wiederum bekommt man bei nem anderen Shop. Was brauche ich aber nun wirklich, wenn ich die kompletten Kabel tauschen will?

    Außerdem würde ich gerne Alugriffe für Handbremse und Kupplung verbauen.
    Kann man folgende Teile ohne weiteres verbauen und sind diese passend?

    Klemmstück rechts zum Gasdrehgriff mit Alu-Bremshebel Vogelserie Simson Lenker und Anbauteile Griffe
    Klemmstück links mit Alu-Kupplungshebel Vogelserie Simson Lenker und Anbauteile Griffe

    Zuletzt möchte ich den Sitz renovieren.
    Die Bodenplatte ist noch gut und wird sandgestrahlt und lackiert, einen passenden Schließhaken zu finden war ne riesen Leistung, mittlerweile hab ich aber einen für satte 25€ bei nem großen Auktionshaus erstanden. Mal sehen ob da alles passt.

    Wäre schön wenn ihr mir bei meinen Fragen helfen könnten, bin ein Neuling in Sachen Simson.

    Gruß

    Leonard
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Wenn du die Aluhebel der alten Ausführung verbauen willst, musst du auch die dafür passenden Klemmstücke (Armaturen) haben.
    Verbauen kannst du aber die verlinkten Armaturen + Hebel.

    So wie ich das kenne, ist bei den Kabelbäumen alles bereits dabei.
    Pass auf, welche Qualität du kaufst.

    Wenn du die Kickerwelle wechseln möchtest, müsstest du den gesamten Motor spalten und das ist als Anfänger nicht ratsam.
    Also lieber ein Provisorium ausdenken oder machen lassen.

    Was meinst du nun genau mit Schließhacken?

    Gruß
    K.P.
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    19

    Standard

    Das is ja das mit den Aluhebel, deswegen würde ich wenn dann die Armaturen mittauschen, also die verlinkten verbauen. Wie geht das dann mit dem Gasgriff aus? Steckt der dann einfach drauf?

    Hmm, hab jetzt mal den bei AKF gefunden, der scheint von MZA zu sein:

    Kabelbaumset SR4-2, inkl. Schaltplan Simson Elektronik Kabel & Kabelb
    Außerdem hab ich bei ebay noch welche gesehen:

    Simson Kabelbaum kpl. Star-SR4-2+Z

    Ja, deswegen will ich ja nur ungern die Welle tauschen. Ich denke aber mal, dass die Sache mit der Spannhülse halten sollte.

    Schließhaken is schlecht ausgedrückt, meine den "Winkel" unten am Sitz, wo das sitzbankschloss einhakt.

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Zuletzt möchte ich den Sitz renovieren.
    Die Bodenplatte ist noch gut und wird sandgestrahlt und lackiert, einen passenden Schließhaken zu finden war ne riesen Leistung, mittlerweile hab ich aber einen für satte 25€ bei nem großen Auktionshaus erstanden. Mal sehen ob da alles passt.
    Der Bezug kommt auch neu ??
    Dann lass dir von dem User "mopedbezuege" in eBay für kleines Geld einen anfertigen. Den Bezug kannst du dann in deiner Wunschfarbe bestellen, in sehr guter Qualität. Für einen Bezug habe ich Anfang des Jahres 35 € bezahlt, und der sah wunderschön aus:

    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    19

    Standard

    Wollte eigentlich den Standardbezug von MZA bei AKF nehmen, ich werde aber mal bei ebay schauen, danke.

    Edit:
    Habe mal nachgefragt, da er gerade kein passendes Angebot bei ebay hatte.
    Würde ein Bezug in folgender Farbe zu meinem Star passen (siehe erster Post), da is ja das rot bedeutend heller als hier:
    http://s5.directupload.net/images/110203/ipjw987w.jpg
    Geändert von LeoB (24.06.2012 um 21:58 Uhr)

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    19

    Standard

    Hallo,
    habe ein kleines Problem...
    Da ich den Vergaser erneuern wollte hab ich bei AKF nach Typ gesucht und den 16N1-1 gefunden und bestellt. Wie ich nun aber feststellen musste hat der SR4-2/1 den 16N1-6. Sollte ich den umtauschen oder kann man den auch mit dem 1-1 betreiben (mit höherem Kraftstoffverbrauch usw.)?

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von Troy
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.199

    Standard

    Tausch lieber um, sonst wird er nie richtig laufen, die die Ansauganlage hat sich beim /1 so stark verändert, das passt nich.

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Edit:
    Habe mal nachgefragt, da er gerade kein passendes Angebot bei ebay hatte.
    Würde ein Bezug in folgender Farbe zu meinem Star passen (siehe erster Post), da is ja das rot bedeutend heller als hier:
    http://s5.directupload.net/images/110203/ipjw987w.jpg
    Perfekt, aber für meinen Geschmack würde ich den Keder und die Nähte Rot machen lassen. (also möglichst die Lackfarbe des Stars)
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    19

    Standard

    Ok, dann werd ichs umtauschen. Hat da jemand Erfahrung mit AKF? Hatte telefonisch versucht die zu erreichen und hab nun auch ne Mail geschrieben bzgl. dem Tausch, der 1-6 wäre paar Cent billiger gewesen, die hätten sie von mir aus behalten können.
    Mittlerweile hat sich der Status aber geändert. Wer trägt beim Umtausch welche kosten?

    @Besier: Ich werd wohl den Sitz wieder in schwarz machen lassen, den Keder und die Nähte aber in dem creme bzw. elfenbein. Gab ja da zwei Varianten, einmal Sitz in grau-creme und die Gummis und Scheinwerferring in elfenbein und einma wie meiner alles in schwarz. Würde ich deshalb so belassen, das passt auch besser zu dem helleren rot, bei dem oben geposteten isses doch etwas anderes, das is ja schon eher weinrot, da wär das mit schwarz zu dunkel. Mal sehen, der Sitzbezug würde 36,- kosten, wenn ich ihm den Sitz zuschicke und er ihn fertig macht will er 95,-. Das is mir def. zu viel, das Sitzblech richte ich ja selbst (Sandstrahlen und Lackieren), Sitzpolster is das alte noch gut, Zierleiste poliere ich, er müsste es also "nur" zusammenbasteln. 50,- hab ich geschrieben wäre wir das noch Wert, mehr aber nicht. Ansonsten muss ich doch selbst ran, wird aber schon gehen...

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Ja, beziehen geht in der Regel auch selbst..meine Sitzbank oben habe ich dennoch zum Autosattler hier im Ort gegeben, da dieser mir für meine Bedürfnisse extra ein bequemes Polster angefertigt hat.
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  11. #11
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    19

    Standard

    Sitzpolster is vom fühlen her noch gut, die neuen sollen ja nicht mehr soo hochwertig sein und schnell durchhängen. ...außer man nimmt natürlich das Nobelpolster vom Sattler, wollte ich aber eigentlich nicht, solange das alte noch geht.

  12. #12
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    19

    Standard

    So, erstma tut`s mir für meine ganzen Doppelposts leid, geht aber in dem Fall nicht anders...

    Sachen von AKF sind heute gekommen, den Vergaser werd ich zurückschicken und tauschen lassen. Kabel von MZA sehen gut aus, Plan ist auch einfach zu lesen, sollte also gehen.
    Habe nun den Lenker abgebaut und alles was dran war, nun werd ich erstmal diverse Kleinteile ranbauen (Halteschelle vom Auspuff, Gummikeder an der Scheinwerferabdeckung etc.), dann gehts an den Ausbau des Hinterrads und Tausch der Kette, Kettenschläuche und des Kettenschutzes und auch ans Einziehen des neuen Kabelbaums. Danach werd ich die Bowdenzüge erneuern und wieder den Lenker und die Griffe montieren. Wenn bis dahin der neue Vergaser da ist wird der montiert. Danach sollte vorerst alles getan sein - das Sitz kommt dann zum Schluss.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Probleme beim Schaltung einstellen beim Star...
    Von hopsdiewaldfee im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.10.2010, 21:14
  2. ratlosigkeit
    Von paraceto im Forum Technik und Simson
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 10.09.2004, 19:51
  3. völlige Ratlosigkeit
    Von VollHonk im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2004, 22:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.