+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 21

Thema: Ratschlag gesucht!


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von Christkind™
    Registriert seit
    14.04.2007
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    39

    Ausrufezeichen Ratschlag gesucht!

    Moin Moin, da ich vor längerer Zeit einen Unfall mit meiner Schwalbe hatte muss sie nun repariert werden.
    Mir wurde die Vorfahrt genommen und somit bin ich frontal in ein Auto rein gefahren.

    Der lenker lässt sich nun komplett drehen und das Vorderrad sitzt schief.
    Habe die vor. Achse heute mal abgemacht und mit dem Auge sieht es so aus als brächte ich diese nur neu.

    Ist es wirklich notwendig den ganzen Rahmen vermessen zu lassen? Oder kann ich es erstmal so ausprobieren?

    BItte um Rat und event. auch Erfahrung!

    Leieb Grüße

    Leo

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Dr. Akrapovic
    Registriert seit
    29.04.2010
    Beiträge
    453

    Standard

    das ist wie n affe mit ner handgranate - kann gut gehen, muss aber nicht.

    rahmen vermessen st eigentlich üblich danach. denk mal allein daran, was für kräfte auf das rahmenstirnrohr wirken.

  3. #3
    Zündkerzenwechsler Avatar von derklare
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    29

    Standard

    Hmmm...vermessen hin oder her, ich kann dir sagen, der Rahmen kann Schäden davon getragen haben, die do so nicht siehst....denn die guten Stücke sind ja so schon recht alt, Materialermüdung und dann noch nen Crash.... aber der Affe mit der Handgranate trifft es ganz gut

    Wie schnell warst du denn ca.? Auf alle Fälle solltest du die Schweißnäht und kleinen Radien mal genauer begutachten! Ne Vermessung würd dir hauptsächlich nur bestätigen das die Gute noch geradeaus fliegt! *Daumendrück*
    Der Neuling...

  4. #4
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Ein Hinweis auf ne Rahmenverbiegung wäre es, wenn mit neuem Schwingenträger vorne das Schutzblech dem Krümmer nahe kommt.

  5. #5
    Zündkerzenwechsler Avatar von Christkind™
    Registriert seit
    14.04.2007
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    39

    Standard

    Danke schonmal für die ganzen ANtworten!

    Zitat Zitat von TO Beitrag anzeigen
    Ein Hinweis auf ne Rahmenverbiegung wäre es, wenn mit neuem Schwingenträger vorne das Schutzblech dem Krümmer nahe kommt.
    So ist es jetzt :-P aber die gabel ist auch krumm!


    ich besorg mir am besten einen neuen rahmen und gabel oder?

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Dr. Akrapovic
    Registriert seit
    29.04.2010
    Beiträge
    453

    Standard

    Zitat Zitat von Christkind™ Beitrag anzeigen
    ich besorg mir am besten einen neuen rahmen und gabel oder?
    damit wärst du auf jeden fall auf der sicheren seite!

  7. #7
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Besorg' Dir doch erst mal ne neue Gabel. Und teste dann mal. Nen Rahmen kannst Du dann immer noch kaufen wenn er auch krumm sein sollte.

  8. #8
    Flugschüler Avatar von Dr. Akrapovic
    Registriert seit
    29.04.2010
    Beiträge
    453

    Standard

    @TO: nach einigem umhören bei google geht es weniger um das krumm sein(das könnte man richten lassen), sondern eher um versteckte brüche und sonstiges, was die sicherheit erheblich beeinflussen könnte.

  9. #9
    Zündkerzenwechsler Avatar von SteFÖN
    Registriert seit
    24.07.2009
    Ort
    Ahlen
    Beiträge
    26

    Standard

    Ein Kollege von mir hatte so ein Problem damals auch mal. Nach Einbau der neuen Gabel blockierte der Krümmer das Vorderrad, was das lenken unmöglich machte. Also musste ein neuer Rahmen her, da sich dieser auch verzogen hatte nach dem Unfall.

  10. #10
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Zitat Zitat von Dr. Akrapovic Beitrag anzeigen
    @TO: nach einigem umhören bei google geht es weniger um das krumm sein(das könnte man richten lassen), sondern eher um versteckte brüche und sonstiges, was die sicherheit erheblich beeinflussen könnte.
    Egal ob verbogen oder gerissen, so einen Rahmen würde ich nicht mehr fahren

  11. #11
    Flugschüler Avatar von Dr. Akrapovic
    Registriert seit
    29.04.2010
    Beiträge
    453

    Standard

    Zitat Zitat von Macschwalbe Beitrag anzeigen
    Egal ob verbogen oder gerissen, so einen Rahmen würde ich nicht mehr fahren
    hab ich gesagt, dass ich das tun würde???

    ich wollte damit sagen, dass man auch nach dem vermessen nicht sicher sein kann, dass der rahmen in ordnung ist und ihn deshalb tauschen sollte.

  12. #12
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Hi,

    ich werfe mal ein, so ein Schwalberahmen ist mindestens 24jahre alt.

    Und in der Zeit ist es sehr wahrscheinlich, dass der schon mehr als einmal auf der Seite gelegen hat, irgendwo gegen gefahren ist. Von daher würde ich mir nicht so gedanken machen. Wenn der Rahmen noch gerade ist, offensichtlich keine Risse zeigt und sonst nirgends krumm ist...

    MfG

    Tobias

  13. #13
    Zündkerzenwechsler Avatar von Christkind™
    Registriert seit
    14.04.2007
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    39

    Standard

    Mh!

    Ich versuche lieber einen neues aufzutreiben! kann ja nciht die Welt kosten!

    lg

  14. #14
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Das würde ich auf jeden Fall auch machen, denn nichts ist blöder als das ein geschwächter Rahmen bei 60 kmh einfach mal wegen ner Bodenwelle bricht...

  15. #15
    Zündkerzenwechsler Avatar von Christkind™
    Registriert seit
    14.04.2007
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    39

    Standard

    hat jemand einen rahmen für mich?^^

    eventuell habe ich auch schon ein angebot, steht leier noch nicht fest!


    und ist der rahmen von der 51/1 und der 51/2 baugleich?
    ich bin mir dan nciht sicher vermute aber das der Motor von der 51/2 nicht in die 51/1 passt oder?


    lg

  16. #16
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von Christkind™ Beitrag anzeigen
    Ist der Rahmen von der 51/1 und der 51/2 baugleich?
    lg
    Nein, und man kan den nicht umbauen....

    MfG

    Tobias

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bin leicht Verzweifelt und bräuchte mal nen Ratschlag!
    Von Lenovo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.06.2010, 23:55
  2. Ersatzteilbezeichung gesucht. EDIT: neues gesucht
    Von GeroM im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.01.2009, 17:11
  3. Ratschlag über einen Defekt an einer s51
    Von Simi85 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.03.2007, 17:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.