+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 28

Thema: Raya´s tolle Fragen


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.04.2009
    Beiträge
    59

    Standard Raya´s tolle Fragen

    heute bin ich eine etwas bergige strecke gefahren .. als ich dann so nach 10km wieder eine leichte steigung rauffuhr ( ~40km/h), gings eigentlich ganz gut, nur auf einmal hat der Motor hochgedreht. als wie wenn ich die kupplung ein bisschen gezogen hätte. nach ein paar sekunden ist er dann wieder auf die normale drehzahl für diese geschwindigkeit runter. das ist dann auch noch öfters passiert.
    muss ich mir sorgen machen?

    grüße

    raya

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    wenn du sie nicht angefasst hast kann das nur daran liegen dass die kupplung durchgerutscht ist. entweder falsches öl oder muss nachgestellt werden. siehe best of the nest.
    ..shift happens

  3. #3
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Ja

    Entweder ist deine Kupplung zu straff eingestellt oder
    deine Kupplung ist auf und fängt das Rutschen an.

    Also am einfachsten mal Kupplung einstellen.

    Wichtig ... Im Stand beim Schalten in den ersten Gang darfs ruhig einen kleinen Schubser gehen. Wichtig ist dass die Motordrehzahl nicht runter geht.

    Manche stellen die Kupplung so ein dass nix passiert. Leider ist dabei dann auch die Kupplung im losgelassenen Zustand etwas gezogen was dann das Rutschen verursachen kann

  4. #4
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Was für einen Feuerstuhl hast du denn überhaupt? Trag das doch bitte mal in dein Profil ein, damit dir besser geholfen werden kann.
    Vielleicht fängt deine Kupplung ja auch an zu rutschen, weil sie verschlissen ist und die Scheiben in absehbarer Zeit gewechselt werden müssen.

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.04.2009
    Beiträge
    59

    Standard

    danke für die tips! ich hab mal die kupplung ein wenig lockerer eingestellt am kupplungshebel, das gewinden war fast ganz rausgedreht. muss dann morgen noch eine proberunde drehen!

    ich hab meine schwalbe noch nicht so lange.. deshalb diese frage:

    ist es normal, dass die schwalbe bei einem mitfahrer etwas zu schlingern beginnt? ich schätze mal wir zwei habne zusammen so 130kg

    edit: welches öl ist im bezug auf die kupplung gemeint?

    [edit by shadowrun] Schonmal auf den EDIT Button geklickt ?? [/edit]

  6. #6
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Das Getriebeöl (SAE 80) :)

    Bei mir hat nichts geschlingert mit Sozius aber fährt sich schon bisschen komisch mit Sozius

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Das Schlingern ist bis zu einem gewissen Maße normal - vor allem mit Sozius. Schau mal in der Suche nach "Lenkerpendeln".

    Mit dem Öl ist wohl Getriebeöl gemeint.

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.04.2009
    Beiträge
    59

    Standard

    Vielen Danke für die Hilfe!

    Ich bin gerade auf der Suche nach der besten Reparaturanleitung. (In der Suchfunktion finde ich irgendwie nichts)

    Mit Technik kenne ich mich eigentlich schon aus (bin Industriemechaniker). Jedoch nicht so sehr mit Fahrzeugtechnik. Das sollte ich vielleicht noch hinzufügen.

  9. #9
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Das Schlingern ist ok solange du dich damit ok fühlst.

    Ansonsten mußte deinen Rahmen / Fahrwerk nachschauen ob irgendwo Spiel ist. Besonders wenn die hintere Schwinge seitliches Spiel hat gehts los.
    Da hilft dann nur der Tausch der Silentlager

  10. #10
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Reparaturanleitung
    Raja, ob das die beste ist weiß ich nicht, aber besser, als der Finger bis zum Anschlag im Popo ist die allemal.
    Druck dir das Teil aus und häng die Blätter in eine Klemmmappe.

  11. #11
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.04.2009
    Beiträge
    59

    Standard

    Guten Abend!

    Ich hab heute mal ein bisschen meine Schwalbe durchgeschaut und mir ist aufgefallen, dass da wohl ein etwas neuerer Zylinder eingebaut ist. Was müsste dnan alles neu sein? Also was muss alles bei einem Zylinderwechsel mit erneuert werden?
    Angehängte Grafiken

  12. #12
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Da fehlt das Windleitblech
    Immer schön den Auspuff freihalten

  13. #13
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.04.2009
    Beiträge
    59

    Standard

    Das hab ich nur fürs Foto entfernt :wink:

  14. #14
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von raya
    Ich hab heute mal ein bisschen meine Schwalbe durchgeschaut und mir ist aufgefallen, dass da wohl ein etwas neuerer Zylinder eingebaut ist. Was müsste dnan alles neu sein? Also was muss alles bei einem Zylinderwechsel mit erneuert werden?
    Ich versteh die Frage so, dass du wissen willst, was da an deinem Motor alles neu sein müsste, wenn der Zylinderwechsel richtig gemacht wurde?

    Das wären bei anständiger Arbeit neben dem Zylinder Kolben, Ringe, Anlaufscheiben und die Fußdichtung.

    Aber tu dir den Gefallen und rupf jetzt nicht alles auseinander, nur um nachzusehen :wink:

    MfG
    Ralf

  15. #15
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.04.2009
    Beiträge
    59

    Standard

    Auf meinem Vergaser steht 16N3-2. Ist das überhaupt ein geeigneter? Ich find nämlich überhaupt keine Reparaturkits für den bei Taubert und Dumcke! Was gehört da für einer rein?

  16. #16
    Tankentroster Avatar von DerLutz
    Registriert seit
    24.01.2007
    Ort
    München Pasing Obermenzing
    Beiträge
    163

    Standard

    Hallo Raya,

    was auf dem Vergaser draussen draufsteht ist nicht so wichtig, wenn die passenden Düsen eingesetzt sind; diese sind je nach Mopedtyp unterschiedlich.

    Auf der folgenden Seite findest du ausführliche Informationen rund um den Vergaser:

    http://www.mopedfreunde-oldenburg.de...16n1_16n3.html

    In dieser Liste:

    http://www.schwalbennest.de/index.ph...d=93&Itemid=95

    siehst du dass dieser Vergasertyp normalerweise im SR4-3 verbaut wurde. Außerdem sind die Düsengrößen aufgezählt, wenn du also Langeweile hast oder unbedingt was auseinanderbauen magst kannst du dir den Vergaservorknöpfen und bei allen Düsen nachschauen was draufsteht. Ich würds mir aber überlegen, denn schließlich gilt auch hier der Grundsatz:
    "never change a running engine".

    Gruß

    Lutz

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unsere, ach so tolle, Nacht
    Von Quacks im Forum Smalltalk
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.03.2008, 23:09
  2. Tolle Lagerbezeichnungen!!
    Von alexander_924 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.09.2003, 21:09

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.