+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: rechter Blinker "läuft mit dem Gas"/Ist ein Bing-Vergaser Tu


  1. #1
    Tankentroster Avatar von janis
    Registriert seit
    13.03.2005
    Ort
    Lübbecke
    Beiträge
    183

    Standard

    Hallo beisammen!
    Der rechte Blinker meiner Schwalbe 1 K lääuft im Stand etwas schneller als normal. Das bleit auch weiter so wenn der Motor läuft. Gebe ich nun Gas wird der Blinker im schneller, er wird fast so schnell, dass es schon fast kein Blinker mehr ist...
    Ist er vielleicht falsch angeschlossen? Oder kann das Relais kaputt sein?
    Zu meinem zweiten Punkt: Jemand hat mir erzählt, dass die alten DDR-Vergaser zum Wegwerfen seien. Er(Verkäufer) empfahl mir dann einen "Bing"-Vergaser zu Kaufen, und so seien Probleme wie Undichtigkeit und sonstige Probleme aus dem Weg geräumt. Meine erste Frage dazu lautet zuersteinmal, ob das nicht Tuning ist? Des weiteren möchte ich wissen, ob die wirklich so viel besser sind. Oder würde es einfach reichen, sich einen nachgebauten DDR-Vergaser zu kaufen?
    Gruß Janis

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Ich versteh nicht, warum alle Leute immer den BVF-Vergaser verteufeln... Wenn da vernünftige Dichtungen drin sind und das Ding ordentlich gewartet und eingestellt ist, läuft der doch top. Mit dem nachgebauten DDR-Vergaser wirst Du eh nicht glücklich, damit wird deine /1 nie vernünftig laufen, das sind alles 16N3-Vergaser und die passen überhauptnicht an die Schwalbe!

  3. #3
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Simson-Vergaser haben sich über inzwischen 50 Jahre hinweg millionenfach und bestens bewährt. Die sind gut!
    Dem Verkäufer fehlt offensichtlich der nötige Sachverstand und die Fachkenntnis zur ordentlichen Ausübung seines Berufs (kurz: Der ist doof ).
    Der wollte dir einfach nur einen Bing-Vergaser aufschwatzen, weil er dich damit ordentlich abziehen und selbst seinen Reibach machen kann.

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.249

    Standard

    Blinkerproblem: Ist ne 18 bzw 21W Birne drinne? Klingt so, als wäre ne zu kleine Birne drin. Oder Batterie kurz vorm verrecken. Könnte auch der Blinkgeber sein. Sind nicht die besten.

    Bing Vergaser: Meiner Erahrung nach sind die, das Bing besser ist als BVF. Der Durchzug, der hochtourige Lauf und das Standgas sind besser. Ich hab mit ausgenudelten BVF viel Theater gahabt - es gibt aber auch schüssige, die nahe an einen Bing rankommen. Man bedenke aber, das der Vergaser ein Verschleißteil ist und die meisten nud 20 oder mehr Jahre auf dem Buckel haben. Nach 20 - 30.000km sind die eh langsam ausgelutscht.
    Soweit ich weiß ist ein passender Bing auch kein Tuning, obwohl die Kiste etwas schneller damit läuft. Ob es für die KR51/1 einen passenden gibt, weiß ich nicht.

  5. #5
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Klar gibt´s nen passenden für die KR51/1... Bloss ich halte es für absolut unnötig. Das ist wie bei den neuen Autos. Wenn was kaputt geht, wird gleich das ganze Bauteil neugemacht, anstatt mal zu gucken, ob man es evtl. für ein paar Euros reparieren könnte. Und JEDER BVF lässt sich überholen und zu einem guten Laufverhalten erziehen. Manchen Leuten mangelt es schlicht und ergreifend an Geduld und/oder Sachverstand.

  6. #6
    Tankentroster Avatar von Jens
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    246

    Standard

    Hallo,

    auch ich will meinen Vergaser momentan überholen.
    Auch mir hat ein Verkäufer gesagt, ich solle mir besser einen Bing-Vergaser kaufen...

    Mir fehlt es zwar bestimmt an Sachverstand, dennoch versuche ich, meinen alten Vergaser zu retten, denn das ist bei weitem billiger als ein Bing...

    Ich will neue Düsen, Dichtungen, Teillastnadel und Kolbenschieber einbauen und hoffe dmait, das mein alter läuft wie neu geboren.....

  7. #7
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Wenn Du die richtigen Düsen hast und alles ordentlich machst und hinterher ordentlich einstellst, sollte der BVF keine Probleme machen, solange das Vergaseroberteil auch das passende zum jeweiligen Motor ist.

  8. #8
    Tankentroster Avatar von qwadrat
    Registriert seit
    14.06.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    182

    Standard

    Wegen den Blinkern: würde mich auch mal interessieren !

    Ist bei meiner /2E ganz ähnlich: bei standgas blinken sie wunderbar und die frequenz stimmt. Nach einiger Zeit fahrt mit Vollgas usw. leuchten die nurnoch konstant ich würde einfach mal vermuten das es an der sich erhöhenden Batteriespannung liegt, weil diese ja beim VOllgas fahren noch stärker geladen wird, oder liege ich da falsch?
    Vielleicht sollte ich mich doch einmal drangeben und die Ladeanlage von Swallowking basteln

  9. #9
    Tankentroster Avatar von janis
    Registriert seit
    13.03.2005
    Ort
    Lübbecke
    Beiträge
    183

    Standard

    Kennt sich denn einer mit den Blinkergebern aus? Weiss einer ob der für jeden Blinker einezeln schaltet? Oder wird das erst später gemacht? Weil bei meiner blinkt ja der linke Blinker normal.....(siehe oben) Damit meine ich wenn es an der Batterie liegt, müssten doch beide diesen Fehler haben???

  10. #10
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.249

    Standard

    Original von Ramirez:
    Klar gibt´s nen passenden für die KR51/1... Bloss ich halte es für absolut unnötig. Das ist wie bei den neuen Autos. Wenn was kaputt geht, wird gleich das ganze Bauteil neugemacht, anstatt mal zu gucken, ob man es evtl. für ein paar Euros reparieren könnte. Und JEDER BVF lässt sich überholen und zu einem guten Laufverhalten erziehen. Manchen Leuten mangelt es schlicht und ergreifend an Geduld und/oder Sachverstand.

    Der Zylinder in dem der Kolbenschieber läuft schleift mit der Zeit ab und so bekommt der Schieber Spiel und zieht Nebenluft. Das kann nicht regeneriert werden.



    Zum Blinker fällt mir beim 2. Durchlesen was auf: Wenn dein linker Blinker normal läuft, dein Rechter aber nicht, ist der Blinkgeber OK. Ich nehme an, das du irgendwo Konatktschwierigkeiten hast an der Kiste. Die Blinker sind oft nicht ganz Regenwasserdicht. Dh es oxidieren gern mal die Lampenhalter. Säubere sie mit Schmiergelpapier.
    Und die Anschlussklemmen für die Kabel im Blinker: Lösen und Kabelende abknipsen, neu abisolieren und wieder dranschrauben.
    Dann kontrollieren die Kontakte der hin- und wegführenden Leitungen, am Massepunkt am Lenker und am Blinkerschalter. Auch säubern. Massenanschluss am Lenker: Stecker vom braunem Kabel vom rechten Blinker auf guten kontakt mit dem Kabel prüfen.

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Zum Blinkgeber, wenn du den Hitzedraht-Blinkgeber hast (den in der Aludose) die Blinker werden über einen einzigen Kontakt gesteuert.
    Also wie mein Vorredner schon sagte wahrscheinlich irgendwelche Kontaktschwierigkeiten/Übergangswiderstände oder angeknackstes Kabel.

    mfg Gert

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Bing Vergaser läuft zu fett. BVF Düsen?
    Von SchwarzerMamBa im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.07.2010, 10:28
  2. Rechter Blinker leuchtet heller als der linke Blinker!??
    Von Triste im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.05.2004, 00:20

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.