+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Regeneration Teilequalität


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    Würzburg/Gerbrunn
    Beiträge
    69

    Standard Regeneration Teilequalität

    Tach ich habe vor meinen Motor zu regenerieren bzw. regenerieren zu lassen. Da hier im Forum z.B schon einiges über schrottige Nachbauzylinder geschimpft wurde wollte ich mal fragen wo ich einen Neuen Zylinder der was taugt herbekomme falls mein Originalzylinder nicht mehr auszuschleifen ist ( was ich nicht hoffe) habe gerade z.B bei Schubert gesehen dass es dort einmal einen Nachbauzylinder und einmal einen Originalqualität? Zylinder für 5 Euro mehr gibt. Also wer kann mir sagen wo ich gute Teile herbekomme. Ich weiß teuerer ist meistens besser aber warum mehr Geld ausgeben wenn man gute Qualität auch ein bischen billiger bekommt. :o

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von Muetze
    Registriert seit
    02.07.2005
    Ort
    ick sach nur Schrauberhalle /HSS
    Beiträge
    1.146

    Standard

    Gegenfrage..... warum meinste dnen, sollte dein alter zily nicht mehr auszuschleifen gehen? So böse kaputt kann ein normal gefahrener Zylinder nicht sein. Lass ihn lieber schleifen und mit einem Okinol Kolben versehen und dann ahste erstmal Ruhe.

    Gruß Muetze
    Rost ist auch eine Farbe!!!!

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    Würzburg/Gerbrunn
    Beiträge
    69

    Standard

    Ja schon klar aber wo krieg ich noch nen Originalkolben, des meiste ist doch mza nachbau und die scheinen ja nix zu taugen, geb halt lieber ein paar euro mehr für ein Teil aus als dass ich Schrott kauf der kaputt geht und dann nochmal ein neues Teil kaufen muss was insgesamt ja teurer kommt.

  4. #4
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Ich fahre Nachbauteile im Motor und er läuft perfekt seit 4000 km.

    Gruß
    schrauberwelt

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von hotoyo
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Bergheim
    Beiträge
    574

    Standard

    Hallo,

    man sollte nicht alle Nachbauten über ein Kamm scheren, ich selber fahre auch mit einem Nachbau.
    Wichtig ist eigentlich nur das man den Zylinder wider vorsichtig einfährt,
    dann halten sie auch wider Ihre zeit.

    Gruß hotoyo

  6. #6
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ich habe mir auch mal einen S51-Nachbauzylinder bei Schellerhoff gekauft, der läuft seit über drei Jahren einwandfrei und ohne jegliche Störung im täglichen Berufsverkehr. Ein Nachbau muß also nicht immer zwingend von schlechter Qualität sein.

  7. #7
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    ich fahre nun DDR Zylinder + Nachbau MZA Kolben.

    Der Kolben ist direkt über den MZA Shop von taubert für 9€ gekauft und machte nen qualitativ besseren Kolben als der TKM Kolben.

    Besonders die Maße am Kolbenboden oben

    Ich würde meinen nächsten Zylinder bei langtuning ausschleifen lassen. Der hatte Ahnung und verbaut / liefert die guten MZA Kolben mit

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Regeneration M54
    Von Schwalbe73 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.09.2008, 23:22
  2. Zweiradhaus Suhl - Teilequalität ?
    Von adrian82 im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.06.2006, 20:32

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.