... oh je, lange nicht online gewesen, sorry.
Erst mal noch gesundes neues Jahr an alle.

Na, ich weiß nicht, ob das Problem nun gelöst ist. Das von außen schon sichtbare Problem (?) bei den Beru- Steckern ist halt, dass die Schirmungskapselung aus Metall aus zwei Hälften besteht, die in der Mitte zusammen"getackert" sind. Dazwischen ist ein schmaler Schlitz, durch den theoretisch auch mal Wasser eindringen kann. Foto kann ich übrigens nicht machen, sorry, aber jeder, der so einen Stecker hat, braucht ihn sich ja bloß selbst anzugucken. Der Stecker ist (logisch) vollständig, also auch mit der Dichtungsmuffe zum Kabel hin. Sonst brauch ich mich ja nicht zu wundern ' ! Aber der Tipp mit dem Fett ist gut. Schaun wir mal, erst mal hab ich das Ding mit Klebeband sauber bandagiert. Erfolge werd ich melden, aber im Moment ist nun nicht grad so die Zweiradzeit.

Grüße aus Dresden