+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Regulierschraube 16N1-5


  1. #1
    Tankentroster Avatar von KaiKristina
    Registriert seit
    11.10.2009
    Ort
    Niederdreisbach
    Beiträge
    148

    Standard Regulierschraube 16N1-5

    Hab gestern nachdem die Zündung nun funzt angfangen den vergaser einzustellen.
    Bei meiner Alltags Schwalbe hab ich die Gemisch Schraube ca. 1 3/4 Umdrehungen raus gedreht. Bei der Schwalbe meiner Frau bin ich jetzt bei 2 3/4 Umdrehungen und sie läuft laut Kerzenbild immernoch zu fett.....
    Orginal Düsen in beiden Vergasern.
    Finde ich sehr komisch..... Hab sie, als ich das Problem mit der Zündung hatte sehr oft versucht anzutreten und anzuschieben. Als sie dann endlich wieder lief hab ich das halbe Dorf eingenebelt :-) Auch der Motor lag nen halbes Jahr. Kann es sein das noch Ablagerungen vorhanden sind, die ersten 2 mini Testfahrten lief so die schwarze Soße aus dem "Neuen" Aupuff

    Jetzt läuft sie oben rum super und unten rum solala

    Gruß

    Kai

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Hast Du mal den Schwimmerpegel mit der Senfglasmethode geprüft?

    Peter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe S, KR 51/1 S; Bj 1976; Vergaser 16N1-6 oder 16N1-5
    Von Dublin im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 10:56
  2. Unterschiede Leerlaufluft-Regulierschraube
    Von GeroM im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.03.2009, 09:25

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.