+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Reibungsgedämpfte Stoßdämpfer


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    25

    Standard

    Hallo,

    ich hab hier eine KR51/1 von 75 stehen.
    Die Maschine sollte reibungsgedämpfte Stoßdämpfer haben,aber woran kann ich erkennen,ob es wirklich die richtigen Dämpfer drin sind?
    Ich kann mich dunkel daran erinnern,dass irgentwo was eingeschlagen war,konnte aber bisher nix finden.

    mfg

    Megasenf

  2. #2
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Bei den Reibungsgedämpften ist die Befestigungsöse der Silentbuchse, wo unten die 8'er-Schraube durch geht aus Aluminium. Bei Hydraulischen ist die Öse für die Silentbuchse aus Stahl.

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von Galli
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    543

    Standard

    ich glaube die reibungsgedämpften stoßdämpfer sind auch kürzer als die hydraulischen. bin mir aber nicht sicher.

    so denn

  4. #4
    Seb
    Seb ist offline
    Flugschüler
    Registriert seit
    26.08.2003
    Beiträge
    317

    Standard

    @ Galli
    stimmt, aber nur hinten

  5. #5
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Oder die untere Hülse des Dämpfers ist aus schwarzem Plastik oder Aluminium, dann ist es ein mechanischer Dämpfer. Bei den Hydraulischen ist es aus Stahl.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. reibungsgedämpfte Stoßdämpfer zerlegen
    Von SimsonSebi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 09.03.2011, 08:40
  2. Reparatur reibungsgedämpfte Stoßdämpfer
    Von Schwalbekalli im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.03.2006, 09:04

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.