+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 21

Thema: Reicht die alte DDR Betriebserlaubnis zum fahren?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    02.06.2003
    Beiträge
    27

    Standard

    Hallo!

    Ich habe die alte DDR Betriebserlaubnis von meiner Schwalbe noch. Ich wollte wissen ob die zum fahren reicht oder ob ich sie ändern lassen muss, weil bei Fahrzeughalter steht noch der Mann drin, der sie vor meinem Vater hatte und die farbe die drin steht stimmt auch nicht mehr da steht gelb, mittlerweile ist meine Schwalbe aber silber-grün. Motornummer und Fahrgestellnummer stimmen mit den Papieren überein. Muss ich neue machen lassen wo dann mein Name und die neue Farbe drin steht oder geht des auch so? Wäre sehr lieb wenn mir das jemand beantworten könnte.

    mfg

    Franzi

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ja, der originale DDR-Registrierschein reicht eigentlich aus.

    MfG
    Ralf

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    02.06.2003
    Beiträge
    27

    Standard

    Gut danke dann bin ich ja beruhigt:)

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.06.2003
    Beiträge
    59

    Standard

    hi flyli

    wenn die schwalbe die ich mir kaufen werd keine papiere mehr dabei hat werd ich einfach die von nem bekannten nehmen. der hat seine vor nem jahr oder so verschenkt (... dass ich net früher drauf gekommen bin *grr*) und hat die papiere behalten^^

    ich glaub ma eh net dass die rennleitung da durchblickt bei den alten "scootern"

  5. #5
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Original von Buschmann:
    wenn die schwalbe die ich mir kaufen werd keine papiere mehr dabei hat werd ich einfach die von nem bekannten nehmen
    Das meinst du nich ernst, oder?

    Wenn doch: Aua.

    MfG
    Ralf

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.06.2003
    Beiträge
    59

    Standard

    ja mei warum denn net?

    neu beantragen kost ja wieder glei a geld, und ich bin geizig wenns um geld richtung staat geht

  7. #7
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Dir ist aber schon klar, dass du zu einem Fahrzeug nicht die Papiere eines anderen Fahrzeuges verwenden kannst? Probier mal folgendes: Gib einem Golf-Fahrer die Papiere eines anderen Golf-Fahrers und schau dir den Spass an, den die beiden bei der nächsten Polizei-Kontrolle haben.

    MfG
    Ralf

    P.S., falls du es noch nicht wusstest: Es gibt auch bei Simsons eine sogenannte Rahmennummer, die auch in den Papieren steht...

  8. #8
    Simsonschrauber Avatar von Icehand
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Emden- Ostfriesland
    Beiträge
    1.424

    Standard


    Ich schmeiß mich weg.
    NATÜRLICH müssen die Daten in den Papieren zu dem Fahrzeug passen!
    Keiner kann jahrelang ohne vernünftige Papiere herumgurken.
    Wenn Du das Teil versicherst - ohne gültige Papiere- gilt das eigentlich nicht.... und wen dann was- mit falschen Papierenn- passiert!
    Das wäre eine Katastrophe.
    Denk mal ein bischen darüber nach.

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.04.2003
    Beiträge
    88

    Standard

    Ich habe seit 27 Jahren eine Führerschein und in den Jahren hat die Rennleitung sich noch nie mit den Fahrgestellnummern beschäfigt.Dies soll kein Aufruf zu illegalen Sachen sein, aber ich kenne einige Leute, die ihre Oldtimer alle mit dem gleiche Nummernschild fahren. Mir ist ein Fall bekannt, bei dem drei Autos die selbe Fahrgstellnummer haben und abwechseln gefahren werden. Das Gerücht, daß es egal ist, mit welchen Papieren gefahren wird kommt bestimmt nicht von ungefähr. Gruß dr-ohne

  10. #10
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    @dr-ohne: Mag alles richtig sein. Die Überprüfung meiner Papiere sah bisher auch immer so aus, dass der Schnittlauch einmal ums Fahrzeug geschlichen ist. Aber spätestens wenn was passiert, hat man den Scheiss und das sind mir die 22€ Ersparnis nicht wert...

    MfG
    Ralf

  11. #11
    Moderator Simsonfreund
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    1.568

    Standard

    genau--wenn was passiert (du mußt ja nicht selber schuld sein) wird genauer geguckt als bei einfachn fahrzeugkontrollen...

    mfg

  12. #12
    Tankentroster
    Registriert seit
    02.06.2003
    Beiträge
    121

    Standard

    ... und schön den Versicherungsschein mitführen, sonst gibts auch Ärger, aber so outest Du Dich wenn Stadtförster etwas wollen.


    Nu Nu Nu
    eibi_duo

  13. #13
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.06.2003
    Beiträge
    59

    Standard

    hat sich eh erledigt, hab mir heut ne kr51/2 gekauft und die hat die original papiere (und sogar handbücher UND vertragswerkstättenverzeichnis ) dabei :)

    man wenn ich die nur fahren könnte *rarrr*

  14. #14
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @Buschmann,

    dann ist ja jetzt fast alles im "GRÜNEN" Bereich.

    mfg Quacks

  15. #15
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.06.2003
    Beiträge
    59

    Standard

    jo^^

    bis auf dass der auspuff, meinen vater seiner meinung nach, viel zu laut ist und das ding noch recht viel restauriert werden muss .. *G*

    aber mei, nach den prüfungen hab ich genuuuuuuuug zeit, dann kommt erstma neue farbe druff und neue schrauben und sowieso alles schön sauber machen und so :)

    so sieht se übrigens aus:

    klick mich^^

  16. #16
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Sieht doch noch relativ ordentlich aus, vor allem sind auch noch sämtliche Teile wie Blinker, Schriftzug und Standlichtglas dran.
    Was ist denn das für eine komische Leitung oder Bowdenzug der neben dem Bremslichtkabel rumbaumelt?
    Achso neue BE brauchst du nicht, die Änderungen wie Name und Anschrift sind zu DDR-Zeiten entbürokratisiert worden und brauchten dann nicht mehr eingetragen werden.

    mfg gert

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reicht Mofaprüfbescheinigung für SL1?
    Von Seeschwalbe im Forum Recht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.05.2010, 18:09
  2. Reicht Kaufvertrag für Versicherung?
    Von xammm im Forum Smalltalk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.06.2006, 00:05

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.