+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 36

Thema: Reifen


  1. #17
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.06.2003
    Beiträge
    77

    Standard

    Tja, dann habe ich es scheinbar so dicke das ich es mir leisten kann.

    UND DAS IST AUCH GUT SO.

    Habe sicherlich kein Problem, geschweige bin ich zu dumm nen Mopedreifen zu wechseln. ABer für die paar EUro lass ich es machen. Fuddelt mal ruhig mit euren stumpfen Schraubenziehern im Reifen rum. Die Mühe mach ich mir gar nicht. Da bin ich dann einfach zu faul zu.

    UND AUCH DAS IST GUT SO.

  2. #18
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Dann freue ich mich für dich, dass du es nach eigener Aussage "so dicke" hast. Aber dann bring deine "Luxuskosten" nich in die Rechnung VeeRubber vs. Heidenau ein.

    MfG
    Ralf, der lieber selber frickelt

  3. #19
    Simsonschrauber Avatar von Icehand
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Emden- Ostfriesland
    Beiträge
    1.424

    Standard

    @ Ralf: Timmt..hattu Recht....*gg*
    Will auch ´ne Digicam!....Mit meiner ollen Praktica Super TL 1000 kann ich meine Bastelarbeiten - so interessant manches auch sein mag - nicht sinnvoll reinstellen(ALuhaube MKH1, Linierung, Digitaltacho-Sockel&Ledbeleuchtung)!
    Da laß ich´s lieber ganz....Vee fahr ich eh.

  4. #20
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    Stumpfe schraubenzieher?????

    Es gibt da spezielles werkzeug um reifen zu wechseln...
    so zwei kleine bleche, geht kinderleicht.

  5. #21
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Dabei dauert ein Reifenwechsel mit etwas Rückenwind keine halbe Stunde incl. Aus- und Einbau des Rades. Selbst mit zwei großen Schraubenziehern ist das keine Hürde. Den Luxus von Montierhebeln hab ich mir auch noch nicht geleistet. Früher hatte ich mal welche, die sind aber bei nem Umzug mal abhanden gekommen. Muss man aber nicht unbedingt haben.

    @prof

    So wie auf deinem Bild sieht das bei mir auch immer aus. Im Keller kann ich kaum noch treten. Und den Spaß am Schrauben lass ich mir sowieso von keinem nehmen. An einer Simson kann man wenigstens noch was selber machen. Mit der Bierbuddel daneben macht das gleich doppelt Spaß. Spätestens dann ist auch der Nachbar da.

  6. #22
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Original von mboogk:
    @prof

    So wie auf deinem Bild sieht das bei mir auch immer aus. Im Keller kann ich kaum noch treten.
    Das sieht eigentlich nur so wüst aus, weil wir da zwei Moppeds für Suhl zerlegt haben. Alle Bilder gibts übrigens hier: http://home.arcor.de/profsimmi/simson/suhlbilder.htm


    MfG
    Ralf

  7. #23
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    Original von Heretic:
    Naja,
    Entsorgung auf dem Dachboden...muss ja jeder selber wissen.

    15 Euro für 15 Reifen bei der Deponie find ich extrem happig. Wenn ich die zur Müllkippe oder so bringe kost das auch keine 4 Euro pro Reifen, dafür muss ich auch nicht durch die Gegend fahren...ob man das will muss jeder selber wissen.

    Nen 16 Zoll Mopedreifen selber montieren!? Sorry aber da muss ich mal laut lachen! Am besten mit nem stumpfen Schraubendreher!? Sorry aber für die Arbeit (und wenn ich es ordentlich und vernünftig machen will brauch ich ordentliche Abzieher aus Metall[kosten auch etwas Geld], die aus Kunststoff taugen gar nix) geb ich lieber nen paar Euro hin, und lass es ordentlich machen.

    Ist doch nen Forum in dem man seine MEINUNG äußern kann und soll und das ist meine Meinung.

    Wuchten muss man sicher nicht, schaden kann es aber sicher nicht. Hab meine auch nicht wuchten lassen, aber darum steht in meinem Post auch ggf.

    also ich weiss nicht wie du drauf bist. scheinst ja ne ziemlich schwächliche natur zu sein
    ich brauche um einen reifen zu montieren nicht mal ein werkzeug. den kamm man sehr gut von hand draufdrücken.
    zum demontieren reichen mir 2 schraubenzieher.

    man muss nur wissen wie es geht, da iss ein trick bei

  8. #24
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.850

    Standard

    Vee Rubber: Stück 13,80 Oirö

    Wer labert hier wat von 17?

    tztztz



    Achso, dat Ganze gibbet hier...

  9. #25
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Die 17 Euro waren für den Roller, kostet hier auch nur 16 Euro. Macht in meinem Fall für zwei Reifen mit Versand 39,50 Euro.

  10. #26
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.06.2003
    Beiträge
    17

    Standard

    Was für Erfahrungen habt ihr mit den verschiedenen Profilen gemacht?

  11. #27
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    237

    Standard

    Hi,

    also, der VeeRubber ist günstig, hat aber den Nachteil, das die Reifen Laufrichtungsgebunden sind (sperrt mal die Augen auf und schaut euch den Reifen genauer an). Beim Wechsel von vorne nach hinter ist es mit einem Felgentausch nicht getan. Weiterer Nachteil er ist sehr dünnwandig, also nicht gerade robust.
    Ansonsten hat er eine gute Haftung.
    Der Heidenau ist zwar teurer, aber ihr könnt einfach mal die Räder vertauschen (nicht laufrichtungsgebunden), er haftet genauso gut, und ist dickwandiger.
    Das Auf und Abziehne ist Kinderkram mit dem richtigen Werkzeug.
    Fahre den VeeRubber auf meiner Schwalbe, und den heidenau auf der S50.

    Volvodidi

  12. #28
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.06.2003
    Beiträge
    77

    Standard

    Um zum Thema tzurück zu kommen:

    Heidenau K55 klebt wie Hölle auf der Straße, und wird wohl nicht für "Ganzjahresfahrten" geeignet sein. Wird wohl schon bei starkem Regen an Grip verlieren. Aber auf trokener Straße

    Dieses "Off-Road"Profil von Heidenau ist wohl eher mies...haftet schlecht und naja.
    Vorher hatte ich den K36/1 oder so. 08/15 Profil, macht von der Optik nix her (ja ich weiß sieht [n]ostalgisch aus) aber fährt sich auch gut.


    Um wieder vom Thema abzukommen:

    *sichvorlachendenreichlichvorhandenBauchhalt* Nun schwächlich würde ich mich nicht bezeichnen. Nein auf gar keinen Fall.
    Ich will auch keinem zu Nahe treten, aber das Foto sieht nicht gerade "entspannt" aus.
    Und nur zur Info: Ein wenig Background hab ich auch. Habe mal längere Zeit (2,5 Jahre) inner Moped- / Fahrradbude gearbeitet. Habe da die Ergebnisse gesehen wenn mit "stumpfen" Schraubendrehen etc. rumgewerkelt wurde...
    Ich krieg die Pelle da auch runter ohne Werkzeug, aber so gloreiche Tips wie "drauftreten" geb ich nicht ab. Setze nicht voraus das hier nur "Brecher" rumlaufen! Schrauben ist das eine...

  13. #29
    Moderator Simsonfreund
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    1.568

    Standard

    hallo-ho!

    kommt mal alle ein wenig runter, am besten, bevor ihr noch ganz oben seid, ok?

    zum thema reifen: simsonmäßig kann ich nciht mitreden. aber motorradmäßig nenn ich euch mal die preise: 3,50X19 kostete mich vorige woche das stück 41 euro bei sausewind. das waren aber seine letzten, ab jetzt gibt es nur noch die für 60-70 euro das stück. also regt euch nicht über die preise bei euch auf, sondern freut euch!

    jetzt wissen auch einige, die mich angesprochen haben, warum ich die alten DDR reifen aus den 60er jahren fahre die ich ab und an in alten scheunen finde: mir sind etwa alle 1000-2000km die (40-)70 euro zuviel. 1000-2000km deshalb, weil ich 50% gespann fahre wo die reifen einem abnormen verschleiß unterliegen.

    mfg an alle,
    franz

  14. #30
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    373

    Standard

    also sind für langstreckenfahrten im sommer schon eher heidenau als veerubber geeignet?

  15. #31
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    11.05.2003
    Beiträge
    83

    Standard

    @Heretic soweit ich jetz gesehen habe sind die k55 die mit dem slickprofil wie sind die wenn es doch mach etwas nass ist? oder halt regnet!

  16. #32
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.06.2003
    Beiträge
    77

    Standard

    @apfelkuchen:

    konnte ich noch nicht testen, und wollte ich auch eigentlich nicht. Wollte meine Schwalbe für die schöne Zeit auf sparen, und momentan sitz ich eh ohne Motor da.

    Bei den ersten Fahrten auf trockenem haben die jedoch geklebt wie die Pest.
    Ich kann mir nur vorstellen, das es bei Nässe nicht soooo gut um die Haftung bestellt ist. Vielleicht solltest Du dann lieber zu
    a) einem klassischerem Profil greifen
    b) ein Slickprofil mit "Mittelsteg bzw. -rinne" greifen
    c) den Metzeler MO 90 nehmen. Das ist ne sehr griffiger Allroundreifen!

    Gruß

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reifen Sr 50 3.00-12
    Von andi-dussel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.01.2006, 11:26
  2. Reifen
    Von Simson_Racer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.12.2005, 18:02
  3. Reifen
    Von Simson_Racer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.12.2005, 16:04

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.