+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: Reifen kaputt,was machen?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von papierkorb
    Registriert seit
    17.10.2008
    Ort
    77886 Lauf
    Beiträge
    33

    Standard Reifen kaputt,was machen?

    Hallo liebe Schwalbenfreunde,
    erst mal,ich bin völliger Anfänger,hinsichtlich selber schrauben...
    Nun mein Problem:
    bin heuter morgen mit meiner KR51/2 in die Schule gefahren,als plötzlich das fahrgefühl völlig schwammig wurde, ich also angehalten...REIFEN PLATT!...naja...
    nun überlege ich was ich machen soll.

    1. in Werkstatt flicken lassen (hat meine Vater vorgeschlagen...aber wie viel kosteg sowas?)

    2.neuer Schlauch kaufen (geht es schwer den auszuwechseln, hab bisher nur bei fahrrad gemacht)

    3. selber flicken?(geht das eigentlich?,bzw.hebt das dann auch?)

    4.Komplettreifen kaufen?(wenn ja wie teuer und wo am besten?)

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Flicken würde ich nicht
    Neuer Schlauch ist das beste. Geht genauso wie beim Fahrrad.
    Wenn du darauf keine Lust hast lässt es machen. Sollte max 15euro kosten (ohn. Material).

  3. #3
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Shit happend

    Aber das FAQ hat die Antwort parat

    http://www.schwalbennest.de/index.ph...d=42&Itemid=95

    Wegen nem Platten n neues Komplettrad zu kaufen find ich ehrlichgesagt etwas übertrieben zumal die so 85 bis 100 € kosten je nach Konfiguration

    Grüße

    Macschwalbe

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Voight
    Registriert seit
    14.07.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    250

    Standard

    ist es denn vorne oder hinten? wenns hinten ist nur die steckschraube auf der linken seite lösen, das moped leicht auf die seite kippen und rausziehen...

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von junktschep
    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    MAGDEBURG
    Beiträge
    697

    Standard

    klar kannst du auch selber flicken. ich habe sogar noch den 30 jahre alten schlauch drin. auch der wurde seinerzeit mal geflickt. und er hält die luft immer noch..

    trotzdem würde ich empfehlen:

    ist es ein ganz alter schlauch: kauf lieber nen neuen.

    wurde er schoneimal gewechselt dann flicke ihn mit fahrradflickzeug und fertig ist.

    beim abmachen des reifens solltest du die montierhebel aus dem bordwerkzeug verwenden. beim aufziehen bekommst du die erste seite recht einfach drauf. dann den schlauch einziehen (vorher in talkum reiben). die zweite flanke sowit es geht per hand und das restliche stück felge mit spülmittel einreiben. dann flutscht es.

  6. #6
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von tagchen
    Flicken würde ich nicht
    Neuer Schlauch ist das beste. Geht genauso wie beim Fahrrad.
    Wenn du darauf keine Lust hast lässt es machen. Sollte max 15euro kosten (ohn. Material).
    Kostet es ja schon für´s Fahrrad!
    Ersatzrad ist ja Käse, selber flicken ist in max. einer Stund erledigt! Und damit meine ich einen neuen Schlauch! Wenn schon denn schon, gerade alte Schläuche haben kaum noch Elastizität, also raus mit dem alten! Vor dem Zusammenbau den alten Mantel von innen nach Fremdkörpern suchen, das ist wichtig! Evtl. gleich nen neuen Mantel!

  7. #7
    Zündkerzenwechsler Avatar von papierkorb
    Registriert seit
    17.10.2008
    Ort
    77886 Lauf
    Beiträge
    33

    Standard

    dann werd ich wohl neuer Schlauch holen,und am besten noch neuer Mantel,hass den sowieso...hat nämlich ziemlich profil,und eig fahr ich ja nur auf straße.
    könnt ihr mir bestimmter mantel und schläuche empfehlen?
    hab mal im akf-shop geschaut..die bieten gnz schön viel verschiedense an:
    Reifen Heidenau
    Reifen MEFO
    Reifen Sava
    Reifen Vee Rubber
    und auch große Anzahl an versciedenen Schläuchen..was ist da denn gut?

  8. #8
    Flugschüler Avatar von Bummipol
    Registriert seit
    02.02.2009
    Ort
    Fürth/ Bay.
    Beiträge
    315

    Standard

    Zu den Reifen:
    Schau mal in die Simson FAQ.
    Da gibts die Reifenfrage auch.

    Bei den Schläuchen ist es denke ich egal, hauptsache du nimmst die Größe 2,75x16

  9. #9
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Immer dieses FAQ -Geleier! Machen wir das Forum dicht, dann lesen alle nur noch in der FAQ. Ist ja eh alles schon 20x durchgekaut! Hast du noch nie ne Frage gestellt, die ja eigentl. in der FAQ schon gut beschrieben ist?

    Zitat Zitat von papierkorb
    Reifen Heidenau >>>>>>>>Gut, aber eben nicht geizbillig!

    Reifen Vee Rubber >>>>>>>>>>> Auch gut, eben güstiger!!!!!!

    und auch große Anzahl an versciedenen Schläuchen..was ist da denn gut?

  10. #10
    Flugschüler Avatar von Bummipol
    Registriert seit
    02.02.2009
    Ort
    Fürth/ Bay.
    Beiträge
    315

    Standard

    Ich habe das ja auch nur geschrieben, weil es in den FAQ viel ausführlicher ist, als wenn hier jeder ein bischen antwortet. In den FAQ weiß man, warum gut oder auch gut etc...

    wenn du Straßenreifen willst, nimmst du VeeRubber 094 (ca.12€) oder Heidenau K36/1 (ca 25€).
    Mit den beiden kannst du sowohl bei trockener als auch bei nasser Fahrbahn fahren.

  11. #11
    Flugschüler Avatar von Voight
    Registriert seit
    14.07.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    250

    Standard

    Zitat Zitat von Bummipol
    ok ok
    und wenn du Straßenreifen willst, nimmst du VeeRubber 094 (ca.12€) oder Heidenau K36/1 (ca 25€).
    Mit den beiden kannst du sowohl bei trockener als auch bei nasser Fahrbahn fahren.
    bei reifentiefpreise.de gibts die heidenaus aber für 19 :wink:

  12. #12
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Flick den Schlauch mit gewöhnlichem Fahrradflickzeug, das ist für dich das Günstigste und hält.
    Ich flicke meine Schläuche auch immer, soweit das möglich ist. Wo kämen wir denn da hin, wenn ich jedesmal einen neuen Schlauch kaufen würde.
    Für die gesparte Kohle geh ich doch lieber ein Bier trinken.

  13. #13
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Bummipol
    Mit den beiden kannst du sowohl bei trockener als auch bei nasser Fahrbahn fahren.
    Ist ja toll!
    Das kann man ja wohl mit jedem, die Fahreigenschaften variieren zwar je nach Hersteller und Profil-Variante und persönlichem "Geschmack", aber sowas, nein.....

  14. #14
    Flugschüler Avatar von Bummipol
    Registriert seit
    02.02.2009
    Ort
    Fürth/ Bay.
    Beiträge
    315

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo
    Zitat Zitat von Bummipol
    Mit den beiden kannst du sowohl bei trockener als auch bei nasser Fahrbahn fahren.
    Ist ja toll!
    Das kann man ja wohl mit jedem, die Fahreigenschaften variieren zwar je nach Hersteller und Profil-Variante und persönlichem "Geschmack", aber sowas, nein.....
    Deswegen habe ich auf die FAQ verwiesen!!!
    Dort steht es genauer drin, als in einem Thread, wo jeder ein bischen was dazu schreibt!

  15. #15
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Mein Tipp:

    Tu dir das mit dem Schlauchwechsel nicht an. Bau das Rad aus und bringe es zur Motorradwerkstatt (z.B. Yamaha oder Honda). Die haben Maschinen, um den Reifen auf- und abzuziehen. Kostet dann auch nur um die 10€.

    Zum Reifen selber: Pflicht ist mindestens 1mm Profil. Besser wären 2mm. Nach 5 Jahren müssen die Reifen neu (z.B. wenn noch draufsteht "Pneumant made in German Democratic Republic")

    mfg

  16. #16
    Flugschüler Avatar von Bummipol
    Registriert seit
    02.02.2009
    Ort
    Fürth/ Bay.
    Beiträge
    315

    Standard

    Mein Tipp:

    Tu dir das mit dem Schlauchwechsel nicht an. Bau das Rad aus und bringe es zur Motorradwerkstatt (z.B. Yamaha oder Honda). Die haben Maschinen, um den Reifen auf- und abzuziehen. Kostet dann auch nur um die 10€.
    Das stimmt! Ich hab mir meine Felge ruiniert, weil ich den Reifen selber aufgezogen hab. Hat jetz überall Kerben von dem Werkzeug...

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nach driften Popel am Reifen was damit machen?!
    Von Julian411 im Forum Smalltalk
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.10.2009, 23:59
  2. kuplung kaputt was machen???
    Von Altmaerker im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.03.2007, 19:54

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.