+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: reifen mit unterschiedlicher vmax


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    373

    Standard

    moin!
    hab grad erst gesehen das mein vorbesitzer folgende reifen draufgemacht hat:

    CHENG SHIN
    max load 275LBS at 36 PSI cold
    max speed 60 km/h

    was ist jetzt der unterschied zb zu heidenaureifen mit 100kmh?

    ist es das gummi, das anderen grip hat, oder beeinflusst das auch die strassenlage? vielleicht weiss von euch ja jemand, was es damit auf sich hat :)

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Das ist wie beim Auto mit den Geschwindigkeitskategorien.

    Es geht ganz einfach darum, dass auf den Reifen ja beim Fahren Fliehkräfte wirken, sprich, das Gummi möchte nach "außen". Der Reifen wird in seiner Struktur so ausgelegt, dass das Gewebe und das Gummi die Fliehkräfte bei xx km/h (entspricht dann yy Umdrehungen pro Sekunde) aushalten kann. Strassenlage und Grip werden davon normalerweise nicht beeinflusst.

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    373

    Standard

    also wenn ih auf ner tour durch die alpen bergab 75 fahre? ist das problematisch?

    die reifen sind quasi neu...

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Wenn Du nur mal kurz etwas schneller einen Berg runterfährst, dann halte ich das für unproblematisch. Wenn Du trotzdem Schiss hast, dann sollte dieses Cheng-Ding auf der Hinterachse sein.

    Gruß!
    Al

  5. #5
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Das ist ein Mofareifen. Bei 61 km/h fliecht der dir weg. => Tanz auf dem Vulkan!
    Dafür war er sicher billig.

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Master_Pille
    Registriert seit
    26.04.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    465

    Standard

    Auf meinen Heidenau-Reifen steht vmax 50 km/h.
    Aber bis jetzt halten sie immernoch.
    Werden sich schon nicht in Wohlgefallen auflösen

  7. #7
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Na, der war sicher noch billiger.

  8. #8
    Flugschüler Avatar von Master_Pille
    Registriert seit
    26.04.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    465

    Standard

    Ich glaub so extrem billig waren die gar nich.
    Fiel mir auch erst im Nachhinein auf.
    Und die hab ich ja nich von irgend´nem dubiosen Online-Shop sondern von Simson-Seelig in Berlin Neukölln, also nem Laden.
    Naja, beim nächsten Reifenkauf halte ich die Augen auf.
    Aber besser als die originalen, 26 Jahre alten sind sie sicher, vor allem bei Nässe

  9. #9
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Bei ganz besonders viel Nässe ist eine Schiffsschraube am besten.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Leistungsverlust nach unterschiedlicher Fahrzeit
    Von Abendschüler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.07.2006, 08:52
  2. vmax der Schwalbe
    Von grimreaper77 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.07.2003, 00:55

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.