+ Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 4 5 6
Ergebnis 81 bis 96 von 96

Thema: Reifenfrage


  1. #81
    Tankentroster Avatar von MutAnton
    Registriert seit
    19.12.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    104

    Standard

    naja dann.
    das ist ja jetzt nicht so ein unterschied

    vielen dank!

  2. #82
    Flugschüler Avatar von druidentor
    Registriert seit
    02.07.2007
    Ort
    Eichenbarleben
    Beiträge
    334

    Standard

    ob nun 1 oder 3 km/h ist das nicht völlig egal... mach ihr so einen aufwand auch bei euren autos....

  3. #83
    Tankentroster Avatar von MutAnton
    Registriert seit
    19.12.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    104

    Standard

    hallo ihr,

    ich hab noch ne Frage zu den K66 für meine Schwalbe bzw. eher zu den Schläuchen.
    muss ich da 2.75 -16 nehmen, weil das ja der eigentlichen Felgengröße entspräche oder passen die nicht in die 80/80 und ich muss 80/80 Schläuche nehmen?

    liebe grüße

  4. #84
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    nö, die alten schläuche kannste weiter verwenden, da brauchste keine anderen.

  5. #85
    Tankentroster Avatar von MutAnton
    Registriert seit
    19.12.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    104

    Standard

    nee, das kann ich leider nicht.
    die sind einfach zu alt und ich wollte mir jetzt mal neue Anschaffen und hab mich gefragt was dann besser passer. die 80/80-er oder die 2.75-er.

    beste grüße

  6. #86
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Der 80/80 Schlauch passt besser in den 80/80 Reifen. Logisch! Der Schlauch kommt ja schliesslich in den Reifen und nicht auf die Felge. Ein 2.75er Schlauch passt allerings auch.

    mfg

  7. #87
    Tankentroster Avatar von MutAnton
    Registriert seit
    19.12.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    104

    Standard

    super,
    danke für die schnelle Antwort. dann werd ich mir die mal bestellen...

    viele Grüße

  8. #88
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    In diesem Reifenthread dann noch eine Empfehlung von mir mit dazu. Für den sportlichen Alltagsfahrer im Sommer bei schönem Wetter empfehle ich den straßenzugelassenen SAVA MC26 Capri 80/80 in der Softmischung.

    Dieser Reifen ist perfekt für trockene und feuchte Straßen geeignet (keine Nässe). Bei diesen Wetterbedingungen gibt es für Simsons keinen besseren zugelassenen Reifen. Bevor dieser Reifen ausbricht, schleift man sich eher das halbe Knieblech weg. Wer sein Moped also nur im Sommer rausholt um sportlich zur Eisdiele zu fahren, ist bei diesen Reifen genau richtig.

    Für Winter- und Regenreifen taugt er dagegen nicht. Der Abrieb hält sich in Grenzen, da nicht die Lauffläche sondern die Karkasse so weich ist. Leider ist der Reifen recht teuer, jedoch definitiv sein Geld wert. Zu bekommen ist er in der weichen Mischung ausschließlich bei RZT.

    Gruß Sirko

  9. #89
    Zahnradstoßer Avatar von Chrischan
    Registriert seit
    09.10.2007
    Ort
    Berlin 12347 Neukölln
    Beiträge
    850

    Standard

    guden alle zusammen,

    hab mal ne kurze frage, hab mir folgende reifen geholt "80/80-16 46J RF TL K66 SNOWTEX HEIDENAU"
    Im nachhinein ist mir aufgefallen das TL für Tubeless steht
    kann ich die ganz normal mit Schlauch montieren lassen?

    gruß
    chris

  10. #90
    Kettenblattschleifer Avatar von Meisenfricko
    Registriert seit
    27.06.2006
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    721

    Standard

    Ja.

  11. #91
    Zahnradstoßer Avatar von Chrischan
    Registriert seit
    09.10.2007
    Ort
    Berlin 12347 Neukölln
    Beiträge
    850

    Standard

    na da bin ich ja beruhig :)
    danke

  12. #92
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard

    jupp geht astrein...

    kann ich nur bestätigen

    frohe festtage

    andi

  13. #93
    Kettenblattschleifer Avatar von Knorz
    Registriert seit
    16.07.2009
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    675

    Standard

    meine Erfahrung:
    K66... nie wieder.
    Das Gummi ist innen an einigen stellen gerissen und die Karkasse löst sich auf. Drahtfäden schauen raus und ham mir meinen Schlauch durchlöchert...
    nach nicht mal drei Monaten fahrt...
    Das, der geringe Geschwindigkeitsverlust( jaja nicht der rede wert ), der hohe Preis und die Tatsache dass man den Reifen nicht einfach selbst auf- und abziehen kann lässt mich zu dem entschluss kommen nie wieder k66 zu wählen und jedem davon abzuraten...

  14. #94
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    Zitat Zitat von Knorz
    meine Erfahrung:
    K66... nie wieder.
    Das Gummi ist innen an einigen stellen gerissen und die Karkasse löst sich auf. Drahtfäden schauen raus und ham mir meinen Schlauch durchlöchert...
    nach nicht mal drei Monaten fahrt...
    Das, der geringe Geschwindigkeitsverlust( jaja nicht der rede wert ), der hohe Preis und die Tatsache dass man den Reifen nicht einfach selbst auf- und abziehen kann lässt mich zu dem entschluss kommen nie wieder k66 zu wählen und jedem davon abzuraten...
    ausschuss gibts überall. haste vielleicht grad n montagsmodell erwischt.
    ich fahre die dinger jetz schon im zweiten winter und habe die auch sonst das ganze jahr drauf gehabt. dürften so 6000km unter allen witterungen sein(trocken feucht, nass, sintflutartiger regen, schnee), und habe nie probleme mit denen gehabt. hinten der ist langsam auf n milimeter runter gefahren, hat demzufolge nicht mehr so viel grip.
    aber, auflösen tut sich da beim ir nichts.

    und wegen dem auf und abziehen?? wie oft mahct man das? ich habe meien bsi jetzt nie runter gebastelt, habe die einmal aufziehen lassen für 5€(für beide + ein neues felgenband) oder so, also war spottbillig. udn habe nich tdasb edürfnmis die jede woche runter zu nehmen um rein zu schauen.

    also, für mich sind die dinger das nonplusultra. wer bei jedem wetter fährt sollte meiner meinung nach auf den Reifen fahren.
    wie gesagt, selbst bei sintflutartigem regen ,wenn das wasser richtig auf der straße steht kannste mit den dingern noch ordentlich duch die kurven brettern.

    schon mal probiert die dinger zu reklamieren?? vielleicht zeigt man sich ja einsichtig

  15. #95
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Knorz
    Das, der geringe Geschwindigkeitsverlust( jaja nicht der rede wert ), der hohe Preis und die Tatsache dass man den Reifen nicht einfach selbst auf- und abziehen kann lässt mich zu dem entschluss kommen nie wieder k66 zu wählen und jedem davon abzuraten...
    Wer fahren kann, der braucht sowas auch nicht! :wink: Kostet mehr Geld als es nutzen bringt! Vorausschauend fahren, fertig!

  16. #96
    Kettenblattschleifer Avatar von Knorz
    Registriert seit
    16.07.2009
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    675

    Standard

    jo. Der Oldtimermensch fährt auch seit jahren Schwalbe und hat mir nun die Reifen bestellt die er fährt. Billigmarke die hier einen schlechten ruf hat. aber ich vertrau ihm da schon.

+ Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 4 5 6

Ähnliche Themen

  1. Reifenfrage!?
    Von p_tosh08 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.07.2008, 22:18
  2. Reifenfrage
    Von Elastic im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2004, 12:01
  3. reifenfrage...
    Von shoot im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.10.2003, 13:44

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.