+ Antworten
Seite 1 von 6 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 96

Thema: Reifenfrage


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Turmschwalbe
    Registriert seit
    26.10.2008
    Ort
    im Norden
    Beiträge
    116

    Standard Reifenfrage

    Moin!
    Ich benötige für meine Schwalbe KR51/2E neue Reifen. Mich interessiert, welche praktischen Erfahrungen Ihr habt und welcher Reifen (Fabrikat/Profil) sich für die Winterzeit am besten eignet. Mir kommt es dabei nicht auf besonders hohe Laufleistung oder günstigsten Preis an, sondern um guten Nässegrip...also Sicherheit für die Winterzeit eben.
    Danke schonmal vorab für hoffentlich zahlreiche Info`s!
    Gruss aus Schleswig!Peter
    Es grüsst vom Norden ! Peter

  2. #2
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    ich habe seit ein paar tagen den Heidenau mit dem k36 Profil auf dem Vorderrad.
    Trotz Felge mit Macken fährt die Schwalbe super damit.

    Ok - vorher waren noch Pneumant drauf - deswegen würde wohl jeder Reifen besser sein. Aber ich bin mit dem Heidenau sehr zufrieden

  3. #3
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Turmschwalbe
    Registriert seit
    26.10.2008
    Ort
    im Norden
    Beiträge
    116

    Standard

    jou...schon vorher gemacht und viele sonstige Seiten durchgelesen. Mich interessieren aber trotzdem Eure aktuellen Erfahrungen !

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von Charles
    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    577

    Standard

    K42 von Heidenau, auch als M+S verfügbar und somit zugelassener Winterreifen, bestes Profil wo gibt für alle Lebenslagen

  6. #6
    Tankentroster Avatar von DerLobi
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    102

    Standard

    Ich hab die Veerubber, 094 glaub ich.

    Sind die billigsten die ich gefunden habe und deutlich besser als die originalen Pneumant () sind sie auf jeden Fall.

    Ich hatte nur Riesenprobleme die auf die Felgen zu bekommen. Laufen aber super.

  7. #7
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    Zitat Zitat von DerLobi
    Ich hatte nur Riesenprobleme die auf die Felgen zu bekommen. Laufen aber super.
    Die Heidenau gingen leicht gefettet sehr gut drauf.
    Allerdings gingen die Pneumant kaum runter - nach etwa 26 Jahren...
    Deswegen hat die Felge auch ne Macke mehr bekommen....

  8. #8
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Ich lasse meine Reifen immer aufziehen. Kostet gerade mal 5€ und die Räder werden auch gleich gewuchtet, was ab ca. 60km/h doch nützlich ist, mindestens vorne.

    Selber aufziehen ist eigentlich für nix. Ok, man hat 5€ gespart, aber wenn man Pech hat geht dabei der Schlauch kaputt, die Felge leidet etc.

    mfg

  9. #9
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Hey Turmschwalbe,

    also ich halte die Heidenau K36/1 für die besten Schwalbereifen. Sie haben einfach den besten Grip - bei jedem Wetter. Auch bei stärkeren Bremsungen (wegen bösen Autofahrern, die einem gerne mal die Vorfahrt nehmen )
    hat man mit den Heidenau Reifen den perfekten Grip!

    Kann ich also nur empfehlen! :wink:

    gruß schwalbenraser-007

  10. #10
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Zu dem Thema kann ich wirklich hilfreiche Infos geben, den bei diesem Thema kenne ich mich aus! :

    Die Reifenfrage wurde bereits oft gestellt. Mit dem Ergebnis, dass 100 unterschiedliche Reifen empfohlen werden. Jeder empfiehlt den Reifen, der gerade auf dem eigenen Moped drauf ist. Viele unterschiedliche Reifen haben die Wenigsten wirklich getestet.

    Die ganz Schlauen sind davon überzeugt, dass Crossreifen im Winter die beste Wahl wären Auf dem verschneiten Acker mag das zutreffen, auf der Straße sind Stollenreifen lebensgefährlich!

    Ich hatte schon ein paar verschiedene Reifentypen auf meiner Schwalbe. Fahre seit Jahren täglich. Auch im Winter bei Eis und Schnee. Nachdem ich, besonders im Winter, schon ein paar mal ausgerutscht und auf der Nase gelandet bin, habe ich mich ausgiebig informiert und endlich den perfekten Reifen gefunden:

    Heidenau K66 Snowtex M&S Reifen

    Detailansicht Profil

    Das ist so ziemlich der einzige, echte Winter- bzw. Allwetterreifen den es für Mopeds gibt. Ich bin mit denen den letzten Winter durchgefahren. Der Grip ist der Wahnsinn! Auch bei Regen sind die unschlagbar. Durch die besondere Gummimischung und die eingearbeiteten Textilfasern beißt sich der Reifen richtig in den Untergrund fest. Soweit ich weiß, wird der Reifen auch bei Mopedrennen im Regen verwendet.

    Der Reifen ist nicht billig, aber seinen Preis wirklich wert! Ich habe den Reifensatz auch im Sommer gefahren, obwohl wegen dem höheren Abrieb davon abgeraten wird. So schlimm ist es aber nicht, denn der Snowtexreifen ist wirklich standfest! Meine Reifen sehen nach einem Jahr und geschätzten 7000 Kilometern (fahre wirklich täglich!) noch wie neu aus. Die Vee-Rubber waren nach der gleichen Fahrleistung fast blank.

    Wer ausschließlich im Sommer oder nur bei Schönwetter fährt, sollte sich andere Reifen kaufen. Aber für Regentage, in der Übergangszeit und besonders bei Matsch und Schnee ist der Heidenau Snowtex die erste Wahl!

    Als Bezugsquelle würde ich Simson-Taubert empfehlen:

    Snowtex K66 bei Taubert 40 Euro/Stck.

    Günstiger gibt es diesen Reifen nirgends. Weder Ebay, noch beim Reifenspezialisten. Auf keinen Fall bei AKF kaufen! Dort sind sie nicht nur deutlich teurer, sondern man bekommt evtl. die normale Version (also nicht M&S Snowtex). Auf den echten Winterreifen ist das M&S Symbol zu sehen und es steht SnowTex drauf.

    GANZ WICHTIG:
    Den Snowtexreifen bitte nicht selbst montieren. Man verzweifelt daran und macht garantiert mindestens eine Felge oder einen Schlauch beim Aufziehversuch kaputt. Diesen Reifen sollte man unbedingt montieren lassen. Kostet wenig und ist in dem Fall absolut sinnvoll.

    Andi aus dem Forum hat auch diesen Reifen und kann meine Erfahrungen sicherlich bestätigen. Wem Sicherheit und das eigene Leben was Wert sind, gibt 80 Euro aus und braucht Herbst und Winter nicht fürchten.

  11. #11
    Kettenblattschleifer Avatar von Charles
    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    577

    Standard

    schick ausführlich und trotzdem die nur die halbe Wahrheit

    auch ich hab mittlerweilen einiges an Reifen durch und ich bleib dabei, K42 is für mich erste Wahl, auch im Winter, ich hab das Profil auf meinem Roller drauf und ich fahr nu demnächst den zweiten Winter auf meiner GT1H damit und auch wenn das Profil sehr grobstollig ist, hat es nix mit den Endurostollenreifen zu tun und bietet ordentlich Grip, auch auf Asphalt

    und wie schon geschrieben, ist das K42 auch als M+S zu erhalten und somit zugelassener Winterreifen und nicht mehr nur der K66 ^^

  12. #12
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Ja, stimmt schon. Den K42 gibt es wohl auch als Allwetterreifen, aber soweit ich weiß nicht in der SnowTex Ausführung. Und ja, das K42 ist kein klassisches Stollenprofil, sondern sicherlich auch, besonders bei einem Roller, auch ganz gut auf der Straße. Ist ja quasi ne Mischform. Ein Straßen-Enduro wie es der Hersteller selbst bezeichnet.

    Ich hoffe, du hast dich von meinem Kommentar über die "ganz Schlauen" nicht angesprochen oder angegriffen gefühlt. Ich meinte diese Gelände/Crossreifen mit dem quadratischen Profil. Die sind einfach nix für die Straße. Besonders nicht bei Nässe.

    Auf jeden Fall ist das K66er Profil besser als das K42er bei Nässe (wegen der Wasserrinne in der Mitte) und das Profil ist noch ein Stück griffiger wegen den kleineren "Stollen". Was Traktion angeht, ist der K66, zumindest auf nasser Fahrbahn und niedrigen Temperaturen, auf der Straße jedem anderen Heidenaureifen überlegen.

  13. #13
    pug
    pug ist offline
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    803

    Standard

    Hinten habe ich einen Continental Stollenreifen. Die hatte man ja in den 90ern gerne als ersatz genommen. Mit diesem bin ich nicht soo zufrieden. Man muss allerdings dazusagen, dass dieser auch schon miond. 15 Jahre drauf ist. Der wird demnächst auch ersetzt.

  14. #14
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Gut das du das mit dem Snow-Tex erläutert hast.

    Ich spiele nämlich mit dem Gedanken, zwei Snowtex an den SR50 zu montieren, um auch im Winter zu fahren.

    mfg

  15. #15
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Hab noch was entdeckt! Bei Taubert im Abverkauf gibt es die K66 SnowTex auch um 10 Euro günstiger!

    K66 SnowTex bei Taubert 29,90€

    Keine Ahnung, was an dem Angebot anders ist. Vielleicht sind die vom Vorjahr oder so. Vielleicht einfach mal nachfragen. Wenn die ok sind, gibt´s dort einen Superreifen für einen unschlagbar günstigen Preis!

  16. #16
    Tankentroster Avatar von Turmschwalbe
    Registriert seit
    26.10.2008
    Ort
    im Norden
    Beiträge
    116

    Standard

    Danke für die vielen und ausführlichen Tipps und Anregungen! Ich habe mir jetzt für hinten einen K42 bestellt. Und beim nächsten mal werde ich sicherlich den K66S probieren !
    Gruss aus SL ! Peter

+ Antworten
Seite 1 von 6 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reifenfrage!?
    Von p_tosh08 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.07.2008, 22:18
  2. Reifenfrage
    Von Elastic im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2004, 12:01
  3. reifenfrage...
    Von shoot im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.10.2003, 13:44

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.